1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Gürtelrose

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von SuMiKo, 9. Dezember 2005.

  1. SuMiKo

    SuMiKo die knackige

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    416
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrpott
    Moin liebe Oma Irmi,

    Ich hatte auch mal vor einigen Jahren eine schöne Gürtelrose unter Remicarde, corti und den anderen medis. Da ich zu dieser zeit in einer „züchischen“ Tagesklinik war, hatten dort die Ärzte auch bedenken wegen Remicarde, und wollten mich sofort stationär aufnehmen, ich wollte aber nicht ( wie immer). :D Haben uns dann darauf geeinigt das ich zu den Infusionen ( Zowierax) auf die Station gehen, meine anderen medis habe ich wie gewohnt eingenommen.
    Wie gesagt das haben die dortigen Ärzte Endschieden, kein Rheumatologe. Ich an deiner stelle würde lieber deine Doc mal fragen!

    Ganz lieben Gruß von SuMiKo

    Ps.
    Ich habe dich doch nicht vergessen liebe Oma Irmi, dat war doch der aller erst chat-treff. ;)
     
  2. Lilly

    Lilly offline

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.171
    Zustimmungen:
    0
    hallo,

    ich muss bei herpesinfektionen das humira und mtx pausieren, corti darf ich nieder dosert (5mg) weiternehmen.
    besprich das doch mit deinem doc! ich denke auch, dass das gefährlich werden kann....
     
  3. Lilly

    Lilly offline

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.171
    Zustimmungen:
    0
    hallo,

    hast du schon mal darann gedacht, dass du jetzt auch *hoch infektiös* gegenüber den anderen bist? ;)
    ich durfte mich herpesinfektion den dienst nicht antreten....
     
  4. Tibia

    Tibia Mitglied

    Registriert seit:
    3. September 2003
    Beiträge:
    946
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Suppenhuhn,

    oje, da muss ich an meine Gürtelrose denken. Ich hatte sie am Kopf. Auch in der Weihnachtszeit. Ist aber schon Jahre her. Die andern haben sich den Schnaps in den Mund gekippt :D und ich aufm Kopf. Das war vielleicht ein Jahreswechsel.

    Ich wünsch Dir von ganzem Herzen gute Besserung. Schone Dich

    Liebe Grüße

    Tibi
     
  5. anbar

    anbar Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    1.509
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    na du Suppenhuhn,was machste denn für Sachen? Ich hatte die 1.Rose auf der rechten Po Backe,wußte nicht was das war und bin dummerweise erst nacht einer Woche zum Arzt gegangen,tja und da war es schon zu spät. Hatte lange Zeit Nervenschmerzen und habe sie teilweise noch heute.die 2. Rose hatte ich über dem Auge,und ist zum Glück gleich behandelt worden.

    Aber ich denke, du solltest dich ruhig verhalten und keinen Streß haben.
    Meinen Rheumaschub im vorigen Herbst war hervorgerufen worden durch den Human Herpes 6 Vierus , ist auch was feines.

    Machs gut und gute Besserung.
    Gruß Anbar
     
  6. Lecram

    Lecram Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Hallo du!

    Ich war vor einigen Monaten auch Besitzer einer Gürtelrose. Auch unter Enbrel, das ich sofort absetzen musste. Ich sollte eigentlich stationär dortbleiben, habe mich dann aber für die orale Therapie mit Aciclovir entschieden.
    Nimmst du auch Medikamente dagegen oder hast du nur die Paste bekommen?

    ansich sagt man, dass die Gabe von Aciclovir innerhalb von zwei bis drei Tagen erfolgt sein sollte, doch bei mir wurde damals aus Sicherheitsgründen trotzdem noch das Medikament verabreicht (obwohl schon eine Woche Gürtelrose). Allerdings wurden es bei mir auch plötzlich zwei Stellen.

    Aber wenn du dich ausruhst und du Enbrel abgesetzt hast, brauchst du nur Geduld, dann wird sich dein Zustand wieder normalisieren.

    Du musst nur aufpassen, dass sich die Stelle nicht plötzlich vergrößert oder andere Bereiche plötzlich auch befallen sind. Denn dann würde ich mich vorsichtshalber schnell zum Arzt begeben.
    Aber dazu wird es sicherlich nicht kommen.

    Gute Besserung! :)
    Viele grüße
    Marcel
     
  7. Marie2

    Marie2 nobody is perfect ;)

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    8.381
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    entenhausen
    menno, suppenhühnchen,

    da hast du dir aber eine unangenehme sache angelacht!
    mit gürtelrose kenne ich mich nicht aus, gottseidank,
    habe aber reichlich erfahrung mit herpes *aua*
    deshalb ein ganz herzliches gute besserung von mir!

    lieben gruss marie

    [​IMG]