1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Grüsse aus der Schlossparkklinik...

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von merre, 1. Juni 2008.

  1. merre

    merre Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    3.890
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Berlin
    .....ja wollt ich doch mal schicken.
    Heute war den ganzen Tag Patientenschulung...Thema 1: "Kollektives Patienten-Verkrümeln an Sonn-und Feiertagen mit häuslicher Visite !!"

    Sonst gehts so lala, noch kein neues Medikament in Sicht, tageweise Tiefpunkte aber sonst können wir nicht klagen.....
    Nach Meinung des Pflege-, medizinischen- und Küchenpersonals sind wir des "Best off Krankes Zimmer" der Station......
    Unsere (junge schmucke) Stationsärztin meint "wenn ich`n Mann wär würd ich zu Euch aufs Zimmer wollen..." - hab gesagt soll sich man nicht "verrenken" - wir nehm se auch als Frau.....!

    Ja denn werd ich mal wieder........bleibt gesund und passt auf Euch auf !!! "merre"

    Und allen die was zu Feiern haben "Gratulation!"....
     

    Anhänge:

  2. ivele

    ivele Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. August 2005
    Beiträge:
    1.699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    südl.NÖ
    hallo Merre

    na, ob sie sich da für ein neues Medi einsetzt,
    wenn du so gut drauf bist:cool:
    freut mich aber zu hören, dass es dir ganz gut - kann mans so nennen - geht :)
    wünsch dir für den Klinikaufenthalt alles Gute, sie sollen sich schon ein wenig anstrengen, um für dich was extra Feines zu finden, die "Durststrecke" mit Problemen hat ja nun wieder mal gereicht, soviel ich das immer wieder mitbekommen hab ,
    also machs mal gut, liebe Grüße aus NÖ ivele :)
     
  3. Mni

    Mni Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2.083
    Zustimmungen:
    12
    hallo merre,

    genieß die vollverpflegung und lass die seele mal baumeln, das andere wird sich hoffentlich auch endlich bald mal finden!

    liebe grüße von mni
     
  4. merre

    merre Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    3.890
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Berlin
    Ausgang...

    ...und eventuell am Dienstag Entlassung......miit der Option auf eine Anschlussheilbehandlung.
    Die Grundlage ist die Einschätzung, daß im mom keine Medikament vorhanden ist, da gegen etliche eine starke Abwehrreaktion besteht und andere nicht wirken.
    Quasi austherapiert da ich auch alle 3 Biologicalls "durch" habe.
    Somit wird auf "physiotherapeutische Maßnahmen" gesetzt/verwiesen. Ein Medikament soll "übergangsweise" noch "gefunden" werden.....ein bissl Dröhnung braucht der Mensch halt........
    Naja wichtig ist noch ein gutes Schmerzmittel zu finden, ansonsten steht erstmal die Reha an, so denn genehmigt wird....

    Ja schauen wir mal und hoffen auf die "Amis", die haben wohl "was am Kochen" für Rheuma....und ich bin ja jetzt quasi pretestiniert für "Einzellfallregelungen". Da schauen wir denn mal bei den alten Chinesen...oder so.

    Ja denn ein schönes Fussballwochenende wünscht "merre"
     

    Anhänge:

  5. Neli

    Neli Optimistin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    11.725
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Rheinland
    Hallo, lieber Merre,

    hoffentlich kannst Du wenigstens schmerzmäßig
    so einigermaßen eingestellt werden.

    Wenn ich könnte, würde ich ein neuestes Bilogical
    für Dich erfinden,
    aber leider sind meinem Schöpferwillen Grenzen gesetzt.

    So kann ich Dir nur einen Berliner Liegestuhl
    zum Ausruhen für zwischendurch zusenden.

    [​IMG]

    Viele liebe Grüße

    Neli
     
  6. ivele

    ivele Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. August 2005
    Beiträge:
    1.699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    südl.NÖ
    hallo lieber Merre,

    na, die lassen aber auch schon ein wenig nach :(,
    mehr is denen nicht eingefallen zu deinen Problemen ???
    das tut mir aber nun schon sehr leid für dich, ich wünsch dir von Herzen,
    dass sie wenigstens ein adäquates Schmerzmittel finden !:)
    Ja und die Amis sollen mal ein bißchen schneller machen, aber nur ja nicht weniger genau dabei sein - versteht sich ;) - damit du bald ein gescheites neues Mittelchen bekommst.....
    Merre ich wünsch dir wenig, bis erträgliche Schmerzen, besser natürlich keine , Geduld, Kraft und Menschen die dich in dieser schwierigen Zeit weiterhin unterstützen und aufbauen, falls du mal "pfeifdrauf bist" wie man bei uns in Ö sagt ;) .
    Alles Gute für dich und liebe Grüße ivele :)
     
  7. anbar

    anbar Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    1.509
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo Merre,

    tja,was soll ich da sagen. Du bist eben eine besondere Gattung unter den rheumis.
    Lasse den Kopf nicht hängen,(tust du ja eh nicht) aber es kommt bestimmt noch eine Spezie auf den Markt, der dann zu dir passt.

    Ansonsten noch einen einigermaßen guten Aufenthalt und
    gute Entlassung und wie gesagt,schaue mal bei den Chinesen vorbei.

    Machs gut
    Gruß