1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

grünlicher Gelenkerguss im Knie

Dieses Thema im Forum "Entzündliche rheumatische Erkrankungen" wurde erstellt von Hypo, 14. Februar 2016.

  1. Hypo

    Hypo NO-HYPO.....

    Registriert seit:
    3. November 2003
    Beiträge:
    621
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen
    Hallo Ihr lieben,

    War lange nicht da, mir ging es auch soweit gut und habe versucht nicht mehr daran zu denken. Meine Familie speziell meine Tochter will nicht über Krankheiten von mir hören. War schon ein Schock und Erklärungen bringen auch nichts.
    Okay damit muss ich leben.....

    Ich habe eine Frage an euch....

    Im Dezember hatte ich eine Entzündung im Knie mit erstmaligen Erguss. Meine Ärzte ( außer Augenärztin ) sind alle okay nach langen Kampf.
    Mein Orthopäde hat 35 ml grünlichen Erguss herausgezogen und meinte es geht doch in Richtung RA. Ich habe PSA, Sjörgren Syndrom,RLS, Polyneuropathie usw.
    Die Augen schmerzen sind aber völlig okay.habe ja nur einbisschen Rheuma sagt die Ärztin
    Ich habe seit Jahren Enbrel und Arava als Basis
    Meine Frage kann der Erguss was bakterielles sein. Meine Blutwerte sind immer bestens, manchmal minimale Erhöhung des CRP.

    Ich habe versucht zu googeln finde aber nicht über die Farbe des Ergusses.
    Wie sieht der bei euch aus?
    Aktuell habe ich seit gestern wieder einen Erguss im Knie.

    Kann mir jemand helfen über die Farbe des Ergusses. Meiner war klar und leicht grünlich. Der Orthopäde ist ein rheumatologidcher Orthopäde und total lieb und nett und nimmt sich viel Zeit für die Rheumis

    Ich danke euch schon mal im Voraus
     
  2. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    10.412
    Zustimmungen:
    234
    Ort:
    Köln
    Hallo Hypo,
    Ich denke die Flüssigkeit die bei einem Erguß abgezogen wird kann alle möglichen Farben haben. Rötlich würde auf Blutungen weisen, gelb oder grünlich kann eitrig sein, klare Flüssigkeit Wasseransammlung. Ich hab da jetzt nicht so den Durchblick, könnte es mir aber so zusammenreimen. Eitrig kann es z.B. bei einer Entzündung der Gelenkinnenhaut sein. Insofern wäre ein Verdacht auf eine rA schon möglich. Hättest du dir das Knie jetzt gestossen oder einen Unfall gehabt, wäre das wohl eher blutig-rörtlich, weil es akute Verletzungen gab.

    Ich kenne das so, dass nach einer Punktion ein entzündungshemmendes Mittel direkt eingespritzt wird. Das sollte helfen. Andere Medikamente die auch bei einer rA eingesetzt werden bekommst du ja schon.

    LG Kuki
     
  3. Eumel2

    Eumel2 Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juni 2013
    Beiträge:
    1.866
    Zustimmungen:
    759
    Ort:
    Ruhrgebiet
  4. Tinchen1978

    Tinchen1978 Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    20. Januar 2014
    Beiträge:
    1.016
    Zustimmungen:
    125
    Ort:
    BW
    Hallo Hypo,

    bei meinen Mädels sah es auch immer klar und leicht gelb aus. Und es war auch immer alles in Ordnung laut Labor.

    Gruß Tinchen
     
  5. Clara07

    Clara07 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Oktober 2011
    Beiträge:
    1.157
    Zustimmungen:
    2
    Hallo Hypo,

    zweimal wurden Gelenk-Ergüsse bei mir geöffnet und das gelbe Zeugs eingeschickt. Im Labor hat sich weiter nichts gezeigt.
    Ich würde in der Praxis nachfragen, ob sie das getestet haben.

    Liebe Grüße
    Clara
     
  6. Hypo

    Hypo NO-HYPO.....

    Registriert seit:
    3. November 2003
    Beiträge:
    621
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen
    Ich Danke euch, da mein Knie zur Zeit wieder dick ist, werde ich mal Bitten es untersuchen zu lassen.

    Danke Danke