1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Granulox, (Hämoglobinspray)

Dieses Thema im Forum "Krankenkassen und Pflegeversicherung" wurde erstellt von Rubin, 26. September 2014.

  1. Rubin

    Rubin Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo zusammen,

    meine Wundenexpertin hat mir "Granulox" zur Versorgung meiner Wunde am Fuß empfohlen. Dieses Medikament (Spray) wird seit zwei Jahren erfolgreich eingesetzt. Allerdings übernehmen noch nicht alle Krankenkassen die Kosten.

    Hat jemand von euch Erfahrungen mit Granulox gemacht und wurde bereits mit diesem gut wirksamen Medikament behandelt? Hat eure KK die Kosten zwischen 80,00€ - 120,00 € bereits schon übernommen?

    Herbstliche Grüße von hier...

    Rubin