1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Grad der Behinderung

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Rubin, 16. Dezember 2006.

  1. Rubin

    Rubin Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo zusammen,

    ab welchem GdB können die GEZ-Gebühren erlassen werden? Ich bin mir nicht sicher, ob es 80 % sein könnten.

    Ich möchte mich für meine 91-jährige behinderte Mutter, die eine kleine Rente bezieht, stark machen.

    Einen schönen Abend noch....

    Rubin
     
  2. Monsti

    Monsti das Monster

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    6.880
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    am Pillersee in Tirol
    Hallo Rubin,

    sollte Deine Mutter den Großteil ihrer Behinderungen aufgrund ihres hohen Alters haben, hat sie leider kaum eine Chance, einen höheren GdB zu erhalten (sofern nötig zur GEZ-Befreiung). Zur GEZ kann ich Dir leider gar nichts sagen, da ich aus Österreich bin.

    Schau doch mal auf diese Seite bzw. stelle Deine Frage auch dort ins Forum: http://www.schwerbehinderung-aktuell.de/

    Ich bin sicher, dass Du dort sehr gut beraten wirst.

    Liebe Grüße von
    Angie
     
  3. Rubin

    Rubin Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    GEZ-Befreiung

    Hallo Monsti,

    danke für deinen interessanten Link. Über die GEZ-Befreiung habe ich noch nichts erfahren können. Nicht nur altersbedingt, sondern auch wegen ihrer diversen Krankheiten will ich versuchen, ihren Gdb mit den entsprechenden Folgen erhöhen zu lassen.

    Ich wünsche dir einen stimmungsvollen Adventssonntag...

    Rubin
     
  4. charlyM

    charlyM Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juni 2005
    Beiträge:
    528
    Zustimmungen:
    0
    RF bzw. GEZ-Befreiung

    Hi, Rubin -
    hab Dir mal die Bestimmungen hier ins Forum gesetzt, vielleicht kannst du ja damit was anfangen. RF bedeutet: GEZ-Befreiung und einen geringeren Betrag beim Telefon....mußte meinen Antrag bei t-com nämlich grad verlängern lassen.

    RF bedeutet: „die gesundheitlichen Voraussetzungen für die Befreiung von der Rundfunkgebührenpflicht liegen vor”.
    Das Merkzeichen erhalten schwerbehinderte Menschen, die wesentlich sehbehindert bzw. schwer hörgeschädigt sind oder die einen GdB von wenigstens 80 haben und wegen ihres Leidens allgemein von öffentlichen Veranstaltungen ausgeschlossen sind.mal

    Noch einen schönen 3. Advent - charly
     
  5. Rubin

    Rubin Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    GdB

    Hallo charlyM,

    vielen Dank für deinen Beitrag, der mich weiter gebracht hat. Jetzt werde ich mich erst einmal für meine Mutter um einen höheren GdB bemühen. Vermutlich stehen ihr sogar inzwischen mehr als 80% zu. Danach wird hoffentlich die GEZ-Befreiung möglich sein.

    Einen gemütlichen Sonntag noch....

    Rubin