1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Gibt es kurzfristig Termin beim Rheumatolgen

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Samira, 3. Dezember 2003.

  1. Samira

    Samira Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juli 2003
    Beiträge:
    1.214
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Westerwald
    Hallo,
    wahrscheinlich gibts das nicht, aber ich frag euch trotzdem mal.

    Kennt jemand einen internistischen Rheumatologen, bei dem ich ganz kurzfristig, als neuer Patient, einen Untersuchungstermin bekomme, im Großraum Köln/Bonn oder in Richtung Frankfurt.
    Nach Möglichkeit sollte der auch anschließend, einen Befundbericht an den Hausarzt schicken.

    Es wäre ganz wichtig für mich, wegen meines Rentenverfahrens. Ich werde zwar von meinem Hausarzt, auch wegen den Rheumabeschwerden, zur Zeit ganz gut behandelt, aber dessen Bescheinigungen zählen, meiner Meinung nach, nicht so, wie die eines Facharztes.


    Gruß
    Samira
     
  2. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    10.417
    Zustimmungen:
    240
    Ort:
    Köln
    hi samira,

    ich glaube das wird sehrs chwierig. habe mitbekommen bei meinem rheumatologen, dass er "normale" termine bereits für februar vergibt, und das sind patienten bei ihm. das war im oktober als ich dort war zur kontrolle.

    gruskuki
     
  3. Samira

    Samira Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juli 2003
    Beiträge:
    1.214
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Westerwald
    Hallo katta,

    ja was soll ich da, die Behandlung, wie jetzt mit dem neuen Cortison-versuch, macht mein HA, Blutuntersuchungen macht auch der HA und Berichte oder Bescheinigungen schreibt Dr.B. auch nicht. Ich hab ihm zuletzt das Problem mit meinen Füßen geschildert und er hat sie sich nicht mal angesehen.
    Außerdem wenn ich hier so lese, was für Untersuchungen und Behandlungen viele von euch bekommen, dann frag ich mich warum das ein oder andere bei mir noch nicht gemacht wurde, ja und bei Gericht zählt halt nur das, was ich auch belegen kann.
    Ich hab auch bald keine Nerven mehr dafür.


    Samira
     
  4. merre

    merre Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    3.890
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Berlin
    Hi Samira

    Also das Universitätsklinikum Düsseldorf nimmt Patienten in der Rheumaambulanz auf. Allerdings muß dann eine konkrete Anfrage durch den Hausarzt erfolgen. Man will so Dringlichkeit besser abschätzen und nicht Zeit verschenken, die man nicht wieder einholen kann, wenn es sich um akute Rheumaerkrankung handelt.
    Die Abwicklung Hausarzt - Klinik kann per Fax oder e-mail erfolgen. Dazu gibt es ein entsprechendes (kurz gefaßtes) Formular. Ich finde eine gute Sache.
    Ja und sie haben mir dieses Formular per e-mail gesendet, könnte es Dir also übermitteln. Steht alles kurz und bündig drauf.
    Schickst mir am besten eine Nachricht mit Deiner Addi (wenn Du dort einen Termin möchtest) bei uns als private Nachricht.
    Sie würden entsprechend die Ergebnisse formulieren und Deinem Hausarzt zusenden.
    Ja soweit, schönen abend noch "merre"
     
  5. eli

    eli Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    600
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    pfalz
    Hi Samira, wenn es Dir aus dem WEsterwald nicht zu weit ist an die Weinstraße, bei meinem Rheumatologen kannst Du wahrscheinlich einen kurzfristigen Termin bekommen. Er ist Internist und Rheumatologe; ich habe aber in den letzten zwei Jahren den Eindruck gewonnen, dass er die Rheumis bevorzugt drannimmt. Ich bin ,,nur" freiwillig Versicherte in einer gesetzlichen Kasse, kriege aber, wenn es sein muss, immer noch am Tag es Anrufs einen Termin. Ganz so schnell wird es zwar für Neue nicht gehen, aber ich denke, innerhalb von ein paar Tagen bestimmt. Wenn Du mehr wissen willst, schicke mir eine PN. Gruß Eli
     
  6. ioanni

    ioanni Guest

    hallo samira,

    erst mal lass dich ganz vorsichtig drücken, vielleicht hilft es ja ein bisschen:(
    ich kann deinen streß gut verstehen, warum muss vieles manchmal so kompliziert sein :confused:

    leider kenn ich mich bei euch mit den docs nicht aus. ich könnte dir nur meinen empfehlen, aber 1. ist es ein wenig weit bis nach tirol :) 2. würd es dir für eure krankenkasse, amtsärzte wahrscheinlich wenig helfen.

    gib es bitte nicht auf, es wird sicher wieder besser, davon bin ich überzeugt!!!!

    alles liebe

    ioanni
     
  7. esined

    esined Guest

    Hallo Samira

    Siehste und das ist der Grund weshalb ich vom Bitsch weg bin.

    Aber um auf Dein Problem eizugehen versuchs mal in der Elisabeth Klinik in Bonn bei Dr. Ortmann 0228-5080 und dann verbinden lassen oder bei Dr. Sternfeld in Bonn er hat eine Gemeinschaftspraxis (Dr. Striesow) und wenn Du sagst das Du einen "Notfalltermin" brauchst müsste es klappen Dr. Sternfeld 0228/93299432 oder Dr. Striesow 0228/5288178.

    Viel Glück

    das nisilein
     
  8. Samira

    Samira Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juli 2003
    Beiträge:
    1.214
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Westerwald
    Hallo

    danke für eure Antworten, da ist ja doch einiges dabei, was ich versuchen werde,

    @esined, bei Dr.Sternfeld in Bonn hatte ich schon mal gefragt und da hieß es frühestens in einem halben Jahr, aber ich hab nicht nach einem Notfalltermin gefragt, dass kann ich ja noch machen, danke



    Gruß
    Samira
     
  9. uli

    uli Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Hallöchen,

    bei den Kölner Rheumatologen dauert es lange. Du kannst aber wohl schnell einen Termin bei Herrn Dr. Hoffmann in Köln (Ring ) bekommen. Er ist allerdings nur privatärztlich tätig. Frag bitte Liebelein einmal privat. Außerdem kannst Du innerhalb von zwei Wochen einen Termin bei Dr. Solberg in Köln Pesch bekommen, dr ist Internist und beschäftigt sich auch mit Rheumatologie, Du brauchst bei ihm keine Überweisung!!
    Ich hoffe das hilft Dir.

    Lieben Gruß

    Uli