1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Gewichtsabnahme

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von juams1, 3. Juni 2003.

  1. juams1

    juams1 Guest

    Hallo miteinander,
    ich habe seit Ende März ca. 8 KG abgenommen. Krankheitsbedingt. V.A. auf SLE, die Diagnostik läuft noch.
    Kann mir nun jemand sagen, ob man die KG wieder zunimmt oder sind die für immer verschwunden????

    juams
     
  2. tini

    tini Guest

    hallo juams,
    tja, ich kämpfe leider auch mit untergewicht. trotz schokoladen-, butter- und tortenkur, wein vor dem essen, traubenzucker nebenbei, ... kein kilo "zuviel".
    habe auch sle, nehme trotz cortison kaum zu.
    bin aber wohl familiär vorbelastet, meine eltern sind doch eher schlanke bis dünne menschen. mein freund schüttelt immer nur neidisch mit dem kopf und meint:" wenn du all das essen würde, könnte man mich rollen!"
    im bzw. vor einem schub nehme ich grundsätzlich ein paar kilo ab, und wenn ich mich anstrenge und keinen streß habe, bekomme ich wenigstens diese nach ein paar monaten wieder drauf.
    mir hilft dabei, mich zu regelmäßigkeit zu zwingen (früh, 2.frühstück, mittag, wenigstens ein kleiner snack nachmittags, abends eher üppig). nur bei dem wetter wie im moment mag man ja eh nur salat, oder?
    ich wünsche dir trotzdem erfolg und gutes gelingen,
    viele grüße
    tini
     
  3. Emu

    Emu Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Berlin
    Hallo Juams,
    ich habe zwar RA, aber ich nehme jetzt 5 Wochen Kortison und habe 4 Kg abgenommen.
    Dachte, ich würde jetzt fett, aber scheinbar zehrt die Krankheit.
    Mein Gesicht ist zwar schon dicker geworden und um den Bauch herzum habe ich auch Minipolster, aber die 4 kg bleiben weg.
    Seltsam...

    Viele Grüße
    Emu
     
  4. Robert

    Robert R-O-süchtiger Freßbär ...

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    1.438
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bärlin
    Hin und her ...

    Hallo Juams,

    ich nehme meist während der Schübe ein paar Kilo (bis zu 10) ab, nachher kommen die aber auch wieder (nachmal leider ...)

    Liebe Grüße

    Robert
     
  5. Monsti

    Monsti das Monster

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    6.880
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    am Pillersee in Tirol
    Hallo Juams,

    leider bin ich auch so eine, die im Schub sofort abnimmt und trotz Cortison nie über 51 kg maximal kommt (167 cm groß). Bei uns in der Familie sind die Dünnen allerdings auch in der Mehrzahl. Denke mal, dass das z.T. auch Veranlagung ist. Man redet immer vom Kummerspeck - bei mir ist es bei Kummer genau umgekehrt, da nehme ich immer rasant ab.

    An Deiner Stelle würde ich auf eine vollwertige, vitamin- und mineralstoffhaltige Nahrung achten und mir ansonsten nicht zuviele Gedanken machen - außer Du fühlst Dich sehr unwohl.

    Knochige Grüße von
    Monsti