1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

gesichtsschwellung

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von klaudi, 16. August 2005.

  1. klaudi

    klaudi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. Februar 2005
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    hallo
    ich habe dieses undifferentierte bindegewebsrheuma und arge probleme mit der haut,vor allem im gesicht.heute ist es ganz besonders schlimm,alles juckt und schmerzt.nase,stirn und oberlippe sind besonders geschwollen,die nase brennt von innen.das quält mich richtig.in meinem bericht aus der sendenhorster rheumaklinik steht:"ein rezidivierndes schmetterlingserytherm mit schwellung der betroffenen haut" kann man die schwellung und den juckreiz irgendwie lindern? ich komme mit dem ganzen kram einfach nicht mehr klar.wer weiss rat?

    liebe grüsse
    klaudi
     
  2. mandony

    mandony Powerfrau

    Registriert seit:
    20. Juni 2003
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wülfrath
    Hallo klaudi,

    wenn keine weiteren Kontraindikationen bestehen wäre es ein Versuch wert, die Schwellungen im Gesicht mit manueller Lymphdrainage behandeln zu lassen.
    Hast du es schon ausprobiert? Oder spricht ärztlicher Seits etwas dagegen?

    Sonst kann ich nicht aus Erfahrungen sprechen, da ich "nur" Fibro habe, und auch solche Patienten noch nicht behandelt habe.

    Drücki, Mandy
     
  3. klaudi

    klaudi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. Februar 2005
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    hallo mandy
    der rheumatologe weiss das mit meinem gesicht.ich habe eine undifferenzierte kollagenose.es juckt,ist rot und schwillt an.vorschläge was ich dagegen tun kann bekam ich nicht,ich soll warten bis die therapie anschlägt.dabei quält mich das schon.

    liebe grüsse
    klaudi
     
  4. mandony

    mandony Powerfrau

    Registriert seit:
    20. Juni 2003
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wülfrath
    Hallo klaudi,

    sorry für die Verspätung.
    Wenn die Therapie nicht so schnell Wirkung zeigt, dann frag doch einfach mal bei deinem Arzt nach, ob Lymphdrainage indiziert wäre und wenn ja, dann käme es auf einen Versuch an.
    Vielleicht kannst du die Zeit, wo dich das so quält, damit überbrücken.
    Oder kommst Du nicht so gut zurecht mit deinem Rheumatologen?

    Ich wünsche Dir schnelle Linderung.

    Ein Bussi aus der Ferne.
     
  5. klaudi

    klaudi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. Februar 2005
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    gesichtsschellung

    hallo mandy

    ich hab das einem rheumatologen noch gar nicht gesagt.momentan geht es auch mit der gesichtsschwellung,dafür habe ich es jetzt am hals.vom kinn runter schillt meistens am abend alles an.nicht lachen, aber ich sehe dann aus wie dirk bach.weil mein hausarzt im urlaub war ging ich zu einer vertretung,der arzt meinte das es vom kortison kommen könne.mittlerweile habe ich dann heftige luftnot und es drückt so am kehlkopf auch jetzt gerade wo ich dir schreibe.ich hab das meinem rheumatologen gesagt,aber der meint nicht das es vom kortison kommt,sondern von dieser krankheit.

    liebe grüsse
    klaudi
     
  6. susannegru

    susannegru Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    704
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Klaudi,
    hast Du den Beitrag von Grit über Per Persönlichkeitsveränderungen bei Lupus gelesen? Ich schreib Dir bald eine PN. Liebe Grüße von Susanne
     
  7. klaudi

    klaudi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. Februar 2005
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    hallo susanne
    hab ich noch nicht, werde es gleich mal tun.es hat sich auch einiges zum noch schlechteren verändert.heute mittag schwoll mein hals so doll an, das panik bekam,hatte luftnot.mein rief den hausarzt an.im moment nehme ich 7,5mg kortison,soll aufs 3fache erhöhen und quensyl erst mal aussetzten.es muss nicht vom quensyl kommen, aber er will da sicher gehen.habe schon den ganzen tag etwas fieber und gelenkschmerzen und schwellungen.morgen muss ich zum arzt.

    liebe grüsse
    klaudi