1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

geschwollene Oberschenkel???

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Melanie B., 5. Februar 2003.

  1. Melanie B.

    Melanie B. Guest

    Hallo,

    ich bin gerade im ganzen diagnostischen Zirkus verstrickt. Mein Blut weist wohl Antikörper auf, die auf eine rheumatische Erkrankung schließen lassen. Was genau es sein könnte, weiß ich allerdings noch nicht - darüber schweigt sich meine Neurologin aus und hat mich wieder an meinen Hausarzt übergegeben, der jetzt noch weiter Tests machen soll.

    Genau definieren kann ich meine Beschwerden nicht. Sie sind ziemlich diffus wechselnd. Am meisten macht mir jedoch die Muskelschwäche in den Händen, Armen (v.a. Oberarme) und in dem Kau- und Schluckapparat sowie die blöden Doppelbilder und geschwollene Finger zu schaffen. In letzter Zeit ist das immer schlimmer geworden. Tageweise kommt dann eine Muskelschwäche in den Beinen dazu, Glieder- und Gelenkschmerzen (v.a. in den Fingern und im Ellenbogen), Kopfschmerzen usw. und so fort. Ich muss halt jetzt abwarten was bei den Untersuchungen herauskommt. Ich habe mich jetzt schon durch sämtlich rheumat. Erkrankungen durchgelesen, irgendwie passt alles und nichts.

    Seit Jahren habe ich allerdings schon folgendes Phänomen/ Symptom(?):
    An manchen Tagen wache ich morgens mit geschwollenen(?) Oberschenkeln auf und das hält oft den ganzen Tag an (d.h. eine Hose, die sonst locker sitzt, ist an den Oberschenkeln dann sehr eng).
    Kennt das vielleicht noch jemand? Und wenn ja, kann man das irgendwie mildern?

    Grüße

    Melanie
     
  2. monsti

    monsti Guest

    Hallo Melanie,

    hab ja krankheitsmäßig ziemlich viel um die Ohren, aber das, was Du hast, kenne ich nicht. Kann Dir noch nicht einmal einen Tipp bezüglich der optimalen Ärztewahl geben. Ich mit sowas würde wohl zu einem Internisten gehen ...

    Drücke Dir die Daumen, dass Dir geholfen wird! Liebe Grüße aus Tirol von
    Monsti