1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Geschenke der Hoffnung

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von kukana, 16. Oktober 2005.

  1. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    10.414
    Zustimmungen:
    235
    Ort:
    Köln
    http://www.geschenke-der-hoffnung.org/weihnachten_im_schuhkarton.html

    wäre das nicht eine nette idee dort mitzumachen? man kann dort einen schuhkarton mit kleinigkeiten für die kinder füllen. dazu gibts die möglichkeit in bezug auf das alter des kindes zu wählen. erbeten ist eine spende dazu, damit so ein päckchen auf den weg gebracht werden kann, ab 6 euro. unter *fragen und antworten* erfahrt ihr näheres zu diesem verein.

    gruss kuki
     
  2. Bodo

    Bodo (Mittel)alter Hund

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    718
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Augsburg
    Solche Dinge sind zu unterstützen, sofern es der Geldbeutel zuläßt!

    Wir sind seit vielen Jahren Wiederholungstäter
    und zwar bei: http://weihnachtstrucker.de/

    Allen einen schönen Sonntag
    Bodo & Co.
     
  3. Gitta

    Gitta Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juni 2003
    Beiträge:
    3.476
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bärlin :-)
    Unterstützen

    Hi Kuki,
    das wird hier bei uns nun schon das 3 Jahr aus über den Kindergarten gemacht.
    Die Kleinen sind dann immer stolz, wenn sie die Pakete auf den Weg bringen können. Generell mache ich bei so etwas mit.

    Biba
    Gitta
     
  4. Melisandra

    Melisandra immer auf der Suche...

    Registriert seit:
    15. November 2003
    Beiträge:
    2.219
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    auf dem Land
    Habe auch in diesem Jahr wieder mitgemacht.


    Allerdings werden in unserem Ort schon seit etlichen Jahren in Schulen etc.immer wieder eine ähnliche Aktionen gestartet. Hier gingen bisher immer ganze LKW-Ladungen zu Kindern in Kriegsgebieten. Manchmal sammeln wir aber auch ganz simpel für Menschen in der nächsten Umgebung. Hier im eigenen Land gibt es nämlich auch noch eine ganze Menge wirklich armer Kinder - und ich finde es persönlich ganz toll, wenn man traurige Kinderaugen zum Strahlen bringen kann.

    Es grüßt Euch ganz lieb