1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

geht um rheuma-liga,...

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Caro16, 25. Januar 2009.

  1. Caro16

    Caro16 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juli 2008
    Beiträge:
    290
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe Kaiserslautern
    Hallo,

    würde mich gerne mal mit gleichgesinnten in meiner umgebung treffen, wir haben letztens so en heft bekommen da steht so alles drinne von selbsthilfegrubben über MS kranke usw. da stand auch rheuma-liga und dann eine nummer darunter was kann ich denn darunter verstehen ? was passiert da wenn ich da anrufe ?

    wie heißt so ne gruppe wie ich meine ? wisst ihr was ich meine also ne gruppe mit leuten die rheuma haben und die sich öfters treffen ?! :p:o oh man ich hoff ihr verseht was ich mein.
    vill könnt ihr mir ja mal helfen ?!

    LG
     
  2. sabsi

    sabsi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. März 2008
    Beiträge:
    1.537
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Hi Caro,so eine Gruppe nennt man Selbsthilfegruppe (SHG).Wenn du bei der Rheumaliga anrufst können die dir sagen wo in deiner Nähe solche Treffen stattfinden,eventuell gibt es ja auch eine Gruppe in deiner Altersklasse.:) Also einfach anrufen und fragen.
     
  3. Caro16

    Caro16 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juli 2008
    Beiträge:
    290
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe Kaiserslautern
    anrufen ohje :o ich bin en kleiner schisser :D aber es geht da ja um meine gesundheit sag ich ma so...
    und ich bin alt genug und muss es entlich machen..

    gibt es auch ne internet adresse wo ich das abfragen kann ??
    aber ich ruf da ma an

    LG
     
  4. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    10.414
    Zustimmungen:
    235
    Ort:
    Köln
    http://www.klinform.de/forward/index.jsp?key=b4a3565c

    schau mal hier. es gibt eine rheuma-liga rheinpfalz die auch aktiv ist. Die Geschäftsstelle ist in Bad kreuznach. und es gibt auch für junge Leute einen Ansprechpartner:,
    Gruß Kuki


    Rheumafoon: Tel. (06 71) 8 96 23 73

    Junge Rheumatiker beraten junge Rheumatiker telefonisch zu Themen wie Ausbildung und Beruf, Partnerschaft, selbstbestimmtes Wohnen und Leben. Elke Schmell ist die Rheumafoon-Beraterin in Rheinland-Pfalz.
     
  5. Gerhard 1848

    Gerhard 1848 der Gerd

    Registriert seit:
    3. Juli 2007
    Beiträge:
    934
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wiehengebierge
    Hallo Caro
    hier bei uns in NRW besteht eine Seite
    Junge Rheumatiker wird es bei euch auch sicher geben
    ansonsten www.rheuma-liga-nrw.de
    auf dieser Seite kann auch unter Rheumaliga vor Ort
    der name deiner Stadt eingegeben werden hier
    wird die nächste Arbeitsgemeinschaft angegeben
     
  6. merre

    merre Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    3.890
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Berlin
    Rheumaliga

    Kannst Du im Internet anklicken, viele Bundesländer haben da eigene Seiten und es gibt Selbsthilfegruppen mit unterschiedlichen Einzugsgebieten.
    Die DVMB (Bechterew) ist kleiner aber speziell für Bechtis.
    Viel der gruppenarbeit bezieht sich auf den Bereich Sport und Therapie, es gibt da "ausgehandelte" Gruppentherapie, wo dann die Zuzahlungsmodalitäten geregelt sind.
    Auch gibt es Vereine, die einen Reha-Sport anbieten, da trifft man dann logischerweise Gleichgesinnte.
    Und wenn ich mich richtig erinnere suchen die meisten Org. Leute, die etwas auf die Beine stellen......oder so.
    Sicherlich findest Du etwas, in der Zeitschrift der Rheumaliga gibt es ein entsperechendes Verzeichnis mit Tel-Nr. der Ansprechpartner, oder man ruft dort an....
    Gruß "merre"
     
  7. Gerhard 1848

    Gerhard 1848 der Gerd

    Registriert seit:
    3. Juli 2007
    Beiträge:
    934
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wiehengebierge
    Hallo Merre
    durch die Rheumaliga wird Funktionstraining angeboten
    was auf die Rheumatische Erkrankung zugeschnitten ist !
    bei Reha Sport wird das etwas allgemein gehalten
    aber das müsste man ausprobieren :rolleyes:
    Funktionstraining darf allerdings nur über die Rheumaliga
    durchgeführt werden, bei einer Rheumatischen Erkrankung
    kann der Behandelnde Arzt bis zu 2 Jahre Funktionstraining
    verschreiben die Kosten übernimmt die KK :top: