1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Geht es euch auch so??? Extreme Müdigkeit!

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von krümel83, 18. August 2008.

  1. krümel83

    krümel83 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2007
    Beiträge:
    551
    Zustimmungen:
    0
    hallo ihr lieben,

    letzte woche war ich eigentlich sehr gut drauf:top: war viel unterwegs, hab viel gearbeitet usw., das war echt schön.
    nun seit dem we, häng ich total durch. ohne witz, ich habe nur geschlafen und rumgelegen. ich komme überhaupt nicht in die puschen:confused::uhoh: eben war ich einkaufen und war total aus der puste, und geschwitzt hab ich auch wieder total. außerdem hab ich auch wieder nachts geschwitzt.
    ich frag mich, ob das ein schub ist...ich lese oft bei euch, dass ihr im schub dicke, schmerzhafte gelenke usw. bekommt. so etwas hab ich ja nicht...ich habe das gefühl, dass ich entweder in einem dauerhaften schub stecke, oder alle 2-3 wochen einer kommt- wisst ihr was ich meine:confused::confused::confused:...es gibt irgendwie immer nur ganz kurze phasen, die mal gut sind, aber richtig lange halten die nicht an.
    aber vielleicht erwarte ich auch zu viel...ich hoffe nur, dass diese müdigkeit ganz schnell wieder verschwindet.

    wünsche euch alles gute

    ps. hab eine undifferenzierte kollagenose
     
  2. Maus634

    Maus634 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. Juli 2007
    Beiträge:
    565
    Zustimmungen:
    0
    Hi Nina,

    das mit dem Schwitzen kenn ich auch. Mein Rheumadoc meinte, das passe auch zum Schmerzbild. Der Körper fahre ja quasi durch die Schmerzempfindung ständig auf Hochtouren.

    Und müde bin ich auch, obwohl oder gerade weil mein Schub gerade wieder am abklingen ist. Ich schlafe im Sitzen während eines Gespräches ein. Das ist erst mal blöd, aber ich kanns nicht ändern. :o
     
  3. krümel83

    krümel83 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2007
    Beiträge:
    551
    Zustimmungen:
    0
    hi maus:a_smil08:

    das schwitzen finde ich super nervig! echt blöd, wenn man gerade aus dem haus ist und eigentlich wieder umdrehen müsste, um seine klamotten zu wechseln:rolleyes:
    die müdigkeit überrollt mich einfach...kann da auch nichts gegen tun. eben noch fit und plötzlich hundemüde...dagegen gibt es wohl leider kein patentrezept.
     
  4. Venus

    Venus Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. März 2008
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Nina,
    schwitzen tue ich nicht,aber daür bin ich soooooo müde kann man garnicht erklären.Nachts schlafe ich wie ein murmeltier.trotzdem bin ich nach 1 Stunde wider ko.Selbst Kaffee auf den ich nie verzichte hilft mir da wenig.Na da bin ich aber froh das es andere auch so geht.
    LG Venus
     
  5. Vampi

    Vampi Kieler Sprotte

    Registriert seit:
    19. Oktober 2003
    Beiträge:
    2.845
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Buxtetown am Esteriver :-)
    Hallo Krümel!

    Das mit der Müdigkeit kenne ich leider auch nur zu gut. Grade heute ist wieder so ein Tag wo ich eigentlich nur zwischen Couch und Bett wechsel :o
    Ich denke das spielen viele Faktoren eine Rolle. Die Erkrankung an sich lässt viele schon erschöpfen, die Schmerzen schwächen ja den ganzen Körper. Und die Medikamente tragen auch oft dazu bei, dass man sich nicht so fit fühlt.
    Bei mir macht sich das auch noch stärker bei Wetterwechsel bemwerkbar.
    Ich hänge dann immer total durch und kriege nichts gebacken :(
    Aber das packen wir schon - müssen wir ja! :rolleyes:

    Liebe, müde Grüße von Julia
     
  6. krümel83

    krümel83 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2007
    Beiträge:
    551
    Zustimmungen:
    0
    hallo ihr beiden:D

    da gibt es also noch mehr leidensgenossen;):a_smil08: kaffee hilft mir auch null, fühl mich meistens noch unfitter:confused:
    problem ist auch, dass schlafen nicht wirklich hilft...morgens fühle ich mich, als hätte ich die nacht durchgemacht:p sehr merkwürdig.
    kann natürlich wirklich ne nebenwirkung der medis sein, ich habe allerdings das gefühl, dass die müdigkeit meistens anfängt, wenn mein allgemeinzustand auch wieder schlechter wird.

    wünsche euch allen gaaaanz viel schlaf;):D:top: auf das er uns helfe:a_smil08::a_smil08::a_smil08:
     
  7. Erato

    Erato Guest

    schnarch

    *finger heb* ich auch :sleep2:

    gehe zur Zeit um 14:00 schlafen:D

    kein schwitzen dafür auch undifferentiert :))


    Gruß
    Erato
     
  8. Aquarell

    Aquarell Sharpie

    Registriert seit:
    27. November 2007
    Beiträge:
    814
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland Pfalz
    yep, bin auch dabei!
    Müdigkeit und Erschöpfung kenn ich auch. Schwitzen auch :(

    Bin schon bei Schnee nur im T-Shirt und Weste zum Einkaufen :rolleyes:
     
  9. Cailean

    Cailean Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. Februar 2008
    Beiträge:
    610
    Zustimmungen:
    0
    Dank Hashimoto gehöre ich eher zur Fraktion der Frostbeulen.
    Aber neuerdings schwitze ich auch.... Könnte aber an der Erkältung liegen.
    Ich schaffe es zu schwitzen und zu frieren :confused:

    Und müde - oh man, es ist ja dank der Hashimoto Behandlung nicht mehr so extrem, da bin ich gut eingestellt, aber nun, Rheuma sei dank, schon wieder so platt.
    Aber ich sag mir immer, es könnte schlimmer sein.
     
  10. Lavendel14

    Lavendel14 Die Echte ;)

    Registriert seit:
    15. Oktober 2007
    Beiträge:
    3.159
    Zustimmungen:
    114
    Ort:
    zu Hause
    Hallo Nina!

    Ich gehöre auch in den Club der müden Geister.:D
    Die bleierne Müdigkeit gehört zu meiner Krankheit dazu.

    Gehe doch mal in die Suchfunktion, denn das Thema Müdigkeit hatten wir schön öfter.;)
     
  11. krümel83

    krümel83 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2007
    Beiträge:
    551
    Zustimmungen:
    0
    hallo ihr lieben,

    danke für eure antworte:):top::a_smil08:

    @cailean: ich kenne das auch. morgens, wenn ich aus dem haus gehe und mir totaö kalt ist, schwitze ich unter den achseln...total merkwürdig:confused::uhoh:

    @mandy: hast du lupus? hab viele symptome, die dazu passen...bist du denn immer so müde, oder nur im schub?

    wünsche euch allen noch einen schönen entspannten abend:a_smil08:
     
  12. rephi38

    rephi38 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    1.568
    Zustimmungen:
    0
    Ich kann mich den Vorschreibern anschließen.

    Mich plagen ständige Müdigkeit und starkes Schwitzen.
    Mein Schmerzdoc meinte es würde von den Medis kommen.
    Eine klare Aussage konnte mir bis jetzt Niemand geben.
     
  13. krümel83

    krümel83 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2007
    Beiträge:
    551
    Zustimmungen:
    0
    @rephi:): beim quensyl hab ich schon hin und wieder gemerkt, dass ich müde geworden bin, wenn ich es genommen hab. meistens so 1-2 stunden später. aber irgendwie ist das gerade eine andere müdigkeit, eben von morgens bis abends...ohne wirklich irgendwann mal fit zu sein. das schwitzen habe ich schon ewigkeiten, als das losging, habe ich noch keine medis genommen:confused::confused:
     
  14. Cailean

    Cailean Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. Februar 2008
    Beiträge:
    610
    Zustimmungen:
    0
    Ich schwitze und friere manchmal gleichzeitig :eek:
    Ist aber eher selten.

    Und vor der Einstellung meiner Schilddrüse hab ich fast nie geschwitzt, eher gar nicht.

    Grrr und das Wetter schlägt gerade um, mir gings bis auf die Erkältung richtig gut und nun fangen diese blöden Schmerzen wieder an....
     
  15. eisfee1961

    eisfee1961 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. August 2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    hallo ihr reihe mich auch in euren Kreis ein.
    Heute habe ich Nachtschicht und kann noch nicht sagen wie ich das durchhalte.
    lg eisfee
     
  16. Amy80

    Amy80 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. April 2008
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    Hey :)

    da möcht ich mich mal mit einem fetten KENN ICH anschließen!

    Müdigkeit und wie, bin immer total kaputt, komme kaum auf Touren, und wenn dann nur kurz. Und ich bin so einem totalen Pinguin mutiert, fühe mich nur bei kühlen Temperaturen wohl und schwitze total schnell!
     
  17. krümel83

    krümel83 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2007
    Beiträge:
    551
    Zustimmungen:
    0
    @all: bringt uns zwar nicht wirklich was, aber wenigstens sind wir nicht alleine:rolleyes:;) andere leute zb von der uni verstehen meine komischen temperatur-wandlungen nicht...problem ist aber auch, dass ich unter raynaud leide. also, es darf nicht zu heiß sein, sonst schwitze ich, aber zu kalt darf es auch nicht sein, weil mir sonst die finger blau anlaufen:rolleyes::uhoh: ne temperatur von 22°C wäre optimal:top:;):D
     
  18. Lavendel14

    Lavendel14 Die Echte ;)

    Registriert seit:
    15. Oktober 2007
    Beiträge:
    3.159
    Zustimmungen:
    114
    Ort:
    zu Hause
    Hallo Nina!

    Ich habe Sjögren. Die Müdigkeit habe ich immer.

    Übrigens hab ich auch Raynaud...die Verfärbungen unter den Nägeln verschwinden nicht mal bei 30°C....:rolleyes:
     
  19. Foxy 1

    Foxy 1 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Dezember 2007
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Kann euch so gut verstehen...

    Ich hatte früher total viel Energie, heute muss ich einmal am Tag nochmal 1 1/2 Stunden schlafen, bin runter auf halbe Stelle gegangen, weil ich merke, ich schaffs sonst einfach nicht. Auch zum Sport muss ich mich zwingen, obwohl ich an sich ein totaler Bewegungsmensch bin und das auch brauche, nicht nur für die Gelenke, auch für die Psyche. Hab vor ein paar Tagen eine Frau kennengelernt, die am Chronischen Fatigue-Syndrom leidet, so fürchterlich verschieden sind wir da gar nicht. Ich gähn auch schon nach 2 Stunden Aktivität schon wieder. Aber eigentlich doch gut, wenn man wenigstens schlafen kann, es gibt auch Krankheiten, wo das gar nicht mehr geht, das stell ich mir fast noch schlimmer vor!
     
  20. nadia

    nadia Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Dezember 2005
    Beiträge:
    888
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    xxxx
    hallo,

    ich kann mich euch auch anschliessen. ich schwitze auch, wenn die kalte klimaanlage an ist. ganz seltsam. die muedigkeit kenne ich viel so gut, aber nachts kann ich kaum noch schlafen, hoechstens eine stunde am anfang dann kann ich hell wach bis morgen frueh bleiben und der tag kann anfangen bis zur naechsten nacht bin ich immer noch wach und tot muede.

    vom doc habe ichfuer mein fibro tryptizol 50 mg bekommen, ich komme gut damit aus. ich habe mit 10 begonnen.

    wenn ich dieses medis abends nicht nehme , kann ich damit rechnen, dass ich die nacht wach schwitzend verbringen kann. wenn ich schlafe, dann merke ich wenigstens dieses nachtschwitzen nicht mehr.

    ich glaube, das gehoert einfach zu unserer krankheit:sniff: oder auch zu unserer behandlung . die hauptsache, es gibt viele von uns, wir sind nicht allein.

    liebe gruesse