1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Gedicht Über Die Liebe?? Brauche Eure Hilfe

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Nixe, 17. Januar 2004.

  1. Nixe

    Nixe Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    1.005
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hansestadt Stade/Elbe
    Liebesgedichte

    Moin,

    du kannst mal gucken unter
    http://people.freenet.de/sbuck/gliebe.htm

    Dort habe ich einige Gedichte zu dem Thema gesammelt, ansonsten gib doch einfach
    mal die Begriffe, die darin enthalten sein sollen, in eine Suchmaschine ein - manchmal
    ist das ganz hilfreich. Ich suche am liebsten mit
    http://www.google.de

    Liebe Grüsse Nixe
     

    Anhänge:

  2. ulilou

    ulilou Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    hallo engel,

    habe keine ahnung, in welche richtung genau dein gedicht-wunsch geht. die folgenden gedicht sind eher eine liebeserklärung, als gedichte über die liebe. ABER SCHÖÖÖÖN!

    da ich ein "erich fried -fan" bin zunächst diese zwei seiten und drei gedichte.

    http://home.t-online.de/home/sklaa/fried.html
    oder
    http://www.erichfried.de


    Was es ist

    Es ist Unsinn
    sagt die Vernunft
    Es ist was es ist
    sagt die Liebe

    Es ist Unglück
    sagt die Berechnung
    Es ist nichts als Schmerz
    sagt die Angst
    Es ist aussichtslos
    sagt die Einsicht
    Es ist was es ist
    sagt die Liebe

    Es ist lächerlich
    sagt der Stolz
    Es ist leichtsinnig
    sagt die Vorsicht
    Es ist unmöglich
    sagt die Erfahrung
    Es ist was es ist
    sagt die Liebe





    Das Unmögliche

    Ich muß
    mein Kissen küssen
    auf dem du gelegen hast

    Ich muß
    meine Finger küssen
    die dich liebkost haben

    Ich muß
    meine Zunge küssen
    aber das kann ich nicht



    Dich

    Dich
    dich sein lassen
    ganz dich

    Sehen
    daß nur du bist
    wenn du alles bist
    was du bist
    das Zarte
    und das Wilde
    das was sich anschmiegen
    und das was sich losreißen will

    Wer nur die Hälfte liebt
    der liebt dich nicht halb
    sondern gar nicht
    der will dich zurechtschneiden
    amputieren
    verstümmeln

    Dich dich sein lassen
    ob das schwer oder leicht ist?
    Es kommt nicht darauf an mit wieviel
    Vorbedacht und Verstand
    sondern mit wieviel Liebe und mit wieviel
    offener Sehnsucht nach allem -
    nach allem
    was du ist

    Nach der Wärme
    und nach der Kälte
    nach der Güte
    und nach dem Starrsinn
    nach deinem Willen
    und Unwillen
    nach jeder deiner Gebärden
    nach deiner Ungebärdigkeit
    Unstetigkeit
    Stetigkeit

    Dann
    ist dieses
    dich dich sein lassen
    vielleicht
    gar nicht so schwer


    und ansonsten:
    http://www.seelenfarben.de
    und da unter "gedichte"
    du fehlst mir

    ich könnt'
    es schreien

    aus langen Briefen
    Flieger bauen
    damit der Wind
    sie zu dir trägt

    doch mein Verstand meint nur:

    spinn jetzt nicht rum
    sie ist doch grad erst fortgegangen
    und kommt doch
    heute Abend wieder

    mein Gefühl aber
    hört nicht zu
    sehnt sich zu dir
    möchte jetzt so gern
    auf deinem Schreibtisch sitzen
     
  3. merre

    merre Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    3.890
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Berlin
    Liebesgedicht

    ein ganz kurzes: aber aussagekräftig!

    Was liebst Du?

    Vielleicht liebst Du die Reichen,
    dann liebe nicht mich, es gibt welche,
    die sind viel reicher als ich.

    Vielleicht liebst Du die Guten,
    dann liebe nicht mich, es gibt welche,
    die sind viel besser als ich.

    Villeicht liebst Du die Schönen,
    dann liebe nicht mich, es gibt welche,
    die sind viel schöner als ich.

    Bestimmt liebst Du die Liebe,
    dann liebe nur mich, denn ich glaube,
    es gibt keinen anderen,
    der Dich so liebt wie ich.

    Unbekannt
     

    Anhänge:

    • 7.jpg
      7.jpg
      Dateigröße:
      26,6 KB
      Aufrufe:
      96