1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Geburtstagsgeschenk ???

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Stine, 6. März 2006.

  1. Stine

    Stine Stehauffraule

    Registriert seit:
    30. Juni 2005
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    37
    Hallo Ihr Lieben,

    ihr habt doch immer sooooo tolle Ideen, bitte helft mir mal: Meine Patentante wird 70 ("ich brauche nichts, ich hab alles"). Schon mal vorab lieben Dank.
     
  2. ClaudiaC

    ClaudiaC Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    791
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    St.Augustin
    Hallo Stine,

    in so einem Fall gehe ich bei uns ins Gartencenter und kaufe eine mit Frühlingsblumen bepflanzte Schale, oder Korb. Die gibt es in allen Grössen und Preislagen, von schick bis rustikal.

    Gruß Claudia
     
  3. Melisandra

    Melisandra immer auf der Suche...

    Registriert seit:
    15. November 2003
    Beiträge:
    2.219
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    auf dem Land
    Hallo Stine,

    wir halten es so wie babamaus und schenken schon mal einen Gutschein - oder ich backe ganz einfach einen Kuchen, von dem ich weiß, dass das Geburtstagskind diesen besonders mag.

    Zu einem runden oder besonderen Geburtstag kann man auch eine "Geburtstagszeitung" verfassen, indem man ein Gästebuch o. ä. anlegt und mit besonderen Ereignissen aus dem Leben der betreffenden Person beginnt und in dem sich nachher sämtliche Gäse verewigen können.

    Man kann es auch mit Ereignissen aus dem Geburtsjahr der bzw. des Jubilaren bereichern (Im Internet gibt es hierzu Infos).

    Schau mal unter www.festpark.de. Vielleicht ist ja was dabei.

    MfG
     
  4. Melisandra

    Melisandra immer auf der Suche...

    Registriert seit:
    15. November 2003
    Beiträge:
    2.219
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    auf dem Land
  5. Sabinerin

    Sabinerin Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    3.235
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Ruhrgebiet
    @Stine

    Hallo Stine,

    es kommt auf die Persönlichkeit Deiner Patentante an. Mag sie eher die "einfachen" Dinge des Lebens oder muß es "aufregend" sein? Liebt sie es eher beschaulich oder muß es etwas ganz Neues sein?

    Geschenkvorschläge für diese Altersgruppe sind nicht einfach, da die Menschen so ganz verschieden sind.
    Der eine 70Jährige muß mittendrin sein, der andere 70jährige Mensch mag die Ruhe Zuhause und so verschieden sind dann auch die Vorschläge :rolleyes:

    Viele Grüße
    Sabinerin
     
  6. Stine

    Stine Stehauffraule

    Registriert seit:
    30. Juni 2005
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    37
    Hallo Sabinerin,
    meine Tante ist noch "vom alten Schlag", also am liebsten zuhause und in ihrem Garten.

    @ all: den Tipp mit dem Gästebuch find ich toll und auch die anderen - muß ich noch genauer anschauen. Danke schön!
     
  7. Sabinerin

    Sabinerin Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    3.235
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Ruhrgebiet
    @Stine

    Hallo Stine,

    wie wäre es mit einem "Fresskorb" voller Köstlichkeiten, die sie sich selbst nicht kaufen würde?
    Oder einen "Gartenkorb", also Dinge für den Garten, die sie sich selbst nicht kaufen würde?

    Ein Abonnement einer Zeitung? Fernsehzeitung?
    Das hört sich sehr "abgedroschen" an, aber ist seit 3 Jahren (?) der Renner bei meiner Schwiegermutter. Wir haben es ihr einmal geschenkt und seitdem nicht gekündigt. Das Abo läuft also weiter und sie bekommt trotzdem jedes Jahr ein neues Geschenk ;)

    Ein Monatsticket für die Bahn?
    http://www.vrr.de/Tickets_und_Tarife/vielfahrer/baerenticket.htm
    Bei uns nennt sich das "Bärenticket".

    Wie wäre es mit einer "Zeitreise" in die Vergangenheit?
    Dazu organisierst Du alte Fotos, die die wichtigen Stationen ihres Lebens wiedergeben.
    Diese Fotos klebst Du in ein schönes Fotoalbum. Dazu - je nach Charakter/Humor Deiner Patentante - schreibst Du humorvolle, besinnliche, sachliche oder schlichte Kommentare.
    So etwas kommt i.d.R. sehr gut an und die Beschenkten blättern auch später gerne darin.

    Viele Grüße
    Sabinerin
     
  8. Sabinerin

    Sabinerin Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    3.235
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Gedicht

    Hi Stine,

    wenn Deine Tante Humor mag, wäre evt. auch folgende Idee ganz toll:

    Ein Gedicht schreiben, also humorvolle Vierzeiler, auf all ihre Hobbies und Interessen.

    Zum 60. Geburtstag meiner Mutter schrieb ich u.a. folgendes:

    "Auch Gymnastik ist ihr Hobby,
    dort hat sie eine große Lobby.
    Sie schwingt das Bein von rechts nach links,
    damit auch das ganz viel bringts.

    Ist Annemarie dann wieder zurück,
    wartet sie voll Sehnsucht und Glück,
    auf Ikebana und Blumengestecke,
    die niemals stehen in der Ecke.

    Donnerstag ist dann ihr Tag,
    worauf sie gar nicht warten mag.
    Bei Karstadt sitzt sie dann in der Eck´,
    bei Kuchen und Kaffeegedeck.
    "

    Ich weiß, nicht niveauvoll, aber das war ja auch nicht Ziel der Dichterei *g*

    Während des Kaffeetrinkens mit ihren Gästen las ich das Gedicht vor (insgesamt 14 Vierzeiler). Zu jedem Vierzeiler überreichte ich ein kleines "Pseudo-Geschenk"

    Für den Gymnastik-Vierzeiler gab es eine Flasche Fitness-Getränk :D ,
    für Ikebana eine Plastikblume
    für Kuchen und Kaffeegedeck, ein Plätzchen und ein Tütchen löslichen Kaffee.

    Beim dritten Vierzeiler brüllte die Damen :rolleyes: , beim siebten tobten sie :p und danach liefen die Tränen vor Lachen :cool:

    Schlußendlich bekam meine Mutter dann doch ein Geschenk, aber bis dahin war für Stimmung gesorgt *schmunzel*

    Viele Grüße
    Sabinerin