1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

GdB - Genehmigung/Einstufung in BaWü leichter als in Bayern?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von sisu-natascha, 5. Oktober 2008.

  1. sisu-natascha

    sisu-natascha Was würde die Liebe tun?

    Registriert seit:
    26. Juli 2007
    Beiträge:
    758
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Ulm
    Hallo ihr Lieben,

    diese Frage richtet sich an die Süddeutschen hier im Forum - bin gespannt, ob ihr dazu Erfahrungen habt und mir helfen könnt.

    Grobe Beschreibung (bei Detailfragen bitte melden!):

    1. Laut meinen Ärzten müsste ich einen GdB von 50% bekommen.

    2. Mein Antrag in Bayern ist gescheitert, auch nach dem Check durch einen Amtsarzt stecke ich bei 40% fest.

    3. Seit Mai wohne in Baden-Württemberg und werde es hier nochmals mit den 50% versuchen.

    Ich habe von verschiedenen Seiten gehört, dass es in Baden-Württemberg "leichter" sei. Könnt ihr das bestätigen/erklären?

    Vielen Dank im Voraus und liebe Grüße!
    blacklady