1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

GdB-Bescheid

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von zap, 6. März 2008.

  1. zap

    zap Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. November 2006
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erzgebirge
    Hallo ihr Lieben !! :):)

    Ich kann nun auch mal wieder etwas positives berichten.
    Ich bekam heute, nach 10 Monaten, Post vom Versorgungsamt.
    Ich bin echt überrascht !! Beim Erstantrag gleich 50 %, das unbefristet und sogar zurückdatiert auf den 01.08.2006 !! Ich hatte mit 30 % gerechnet. :)
    Was ich aber nicht so recht verstehe ist, dass bei den Funktionsstörungen nur angegeben ist:
    1. Versteifung des Handegelenks
    2. Migräne
    Da steht rein gar nichts von meiner PsA, Mtx und so ? Kann es sein, dass die Sachbearbeiterin vergessen hat, das mit zu schreiben ? Ich kann mir nicht vorstellen, dass ein Versorgungsamt 50 % auf diese beiden Punkte gibt ? Ich meine, im Grunde genommen ist mir egal, ob das im Bescheid vergessen wurde, da ich wohl echt damit zufrieden sein kann.
    Wäre lieb, wenn mir jemand antworten könnte. :)

    Ganz liebe Grüße von z.gif ap !! :):)

    zunshine.gif
     
  2. Mupfeline

    Mupfeline Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2008
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen
    Guten Abend zap

    Aus meiner Erfahrung heraus kann ich dir berichten dass ich
    damals ein Schriftstück bekommen habe auf dem die Er-
    krankungen standen. Wie bei dir! Da ich der Meinung war
    das wesentliches vergessen wurde habe ich die Sachbearbeiterin
    angeschrieben und bat um eine Überprüfung ob anderen
    Dinge mit berücksichtigt wurden. Sie meinte damals dass sie
    die Dinge nicht entschieden hätte sondern das würde der
    sozialmedizinische Dienst machen. Ich habe um eine
    Überprüfung gebeten und nichts erfolgte. Daraufhin
    habe ich Dienstaufsichtsbeschwerde eingelegt und es
    ging ruckzuck. Vielleicht läßt sich dein Problem ja auch
    erstmal klären wenn du sie anrufst und mit ihr persönlich
    sprichst!?

    Ich denke, ein Versuch wäre es wert!

    Viel Glück und freundliche Abendgrüße :)

    Mupfeline
     
  3. zap

    zap Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. November 2006
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erzgebirge
    Hallo Mupfeline !! :)

    Danke für Deine schnelle Antwort !! :)
    Wie gesagt, ich hab ja kein Problem damit, da ich vollkommen überrascht war, auf Anhieb 50 % unbefristet zu bekommen. Mich wundert eben nur, dass die PsA nicht drauf steht, weswegen ich den Antrag ja gestellt habe. Es wurden auch alle angegeben Ärzte angeschrieben. Die Rückdatierung des Schwerbehindertenausweises auf den 01.08.06 bezieht sich ja eigentlich auch auf die PsA.
    Na ja, ich werd Deinem Rat folgen und morgen mal interressehalber bei der Sachbearbeiterin anrufen.

    Lieben Dank von z.gif ap !! :):)

    klee1.gif
     
  4. Mupfeline

    Mupfeline Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2008
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen
    @zap

    Tu das - das Anrufen meine ich. Ich habe mich auch erst auf die
    Hinterbeine gestellt als sie meinten mich ignorieren zu müssen.

    Viel Erfolg!

    LG Mupfeline
     
  5. Widder44

    Widder44 Flieger

    Registriert seit:
    28. September 2005
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Schlafende Hunde weckt mann nicht sei froh das Du 50%
    bekommen hast .Da hinterfragt mann nicht weiter. Ich kämpfe schon seid 4 Jahren und habe immer noch keine 50%.Die ganzen Gutachter kannst Du in einen Sack stecken.

    Viele Grüße der Widder
     
  6. pumuckl

    pumuckl (Sym)Badisches Mädel

    Registriert seit:
    14. März 2004
    Beiträge:
    1.759
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Raum Karlsruhe
    Hallo Zap,

    herzlichen Glückwunsch zu deinem GdB von 50!

    Als ich vor 4 Jahren meinen Antrag beim Versorgungsamt stellte, bekam ich auch auf Anhieb 50%. Bei der Antragstellung hatte ich Hilfe eines Renten-/Sozialberaters. Er empfahl mir damals, Einspruch dagegen einzulegen. Man kann dabei nur gewinnen, nichts verlieren. Er bekam dann die Unterlagen vom Versorgungsamt zugeschickt (er hatte ein Vollmacht von mir), aus denen ersichtlich war, wie sich der GdB zusammensetzt und welche Erkrankungen/Einschränkungen wie anerkannt wurden. Sollte sich dann rausstellen, dass alles in meinem Sinne seine Richtigkeit hat, zieht man den Widerspruch zurück und es bleibt auch wie es ist. Das heißt, die 50% bleiben und werden einem auch nicht mehr aberkannt.

    Wir stellten dann fest, dass das Versorgungsamt einen Arzt nicht angeschrieben hatte und somit eine Erkrankung nicht berücksichtigt wurde. Also erhielten wir den Widerspruch aufrecht. Einige Wochen später bekam ich die Nachricht, dass der GdB auf 60 gesetzt wird.

    Also trau dich, zumindest solltest du Akteneinsicht verlangen mit der Begründung, weil dir etwas nicht ganz klar ist.

    Ich wünsche dir viel Erfolg!

    Viele Grüße
    pumuckl
     
  7. zap

    zap Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. November 2006
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erzgebirge
    Ganz lieben Dank für die Antworten !!! :)
    Hab heut beim Versorgungsamt die Sachbearbeiterin nicht erreicht. Hab dann aber mit der Frau von der Behindertenvertretung meiner Dienststelle telefoniert. Die meinte eben auch, dass die PsA schon mit rein gehört, in den Bescheid. Wenn sie im Bescheid gar nicht auftaucht, wurde sie auch nicht berücksichtigt. Sie ist der Meinung, dass ich in Widerspruch gehen sollte. Bin noch hin und her gerissen, da ich ja jetzt schon mehr bekommen habe, als ich mir erhofft hatte und das, obwohl die PsA keine Berücksichtigung fand. Na ja, nächsten Freitag will sich die Frau von der Behindertenvertretung mit mir treffen und alles besprechen. Sie will auch gleich den Schwerbehindertenausweis ablichten für die Personalstelle. Bis dahin hab ich ja noch etwas Zeit und kann mir Gedanken machen.

    Seid ganz lieb gegrüßt von z.gif ap !!! :):)

    klee1.gif
     
  8. mamaela

    mamaela Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    647
    Zustimmungen:
    0
    Hu hu,

    also mich verwundert das auch gerade. Bei mir steht PSA auch nicht drin. Hab jetzt den Bescheid nicht vor mir, weil der beim Finanzamt liegt :D

    Bei mir steht drin rheumatische Erkrankung mit.... mist weiß ich jetzt nicht, hätte mir doch mal ne Kopie machen sollen. Ich glaub irgendwie somatischer Schmerz stand drin. Muß erstmal warten, bis ich den Bescheid wieder habe. Meine Sachbearbeiterin vom Finanzamt braucht ja das erstmal für die Berechnungen der Steuererklärungen rückwirkend zum 01.04.2004

    Da kommt wohl noch was zusammen :D

    50% bekommen.

    Sollte da PSA wirklich drin stehen :confused:

    Wenn ja ist das nicht egal, weil wir können doch froh sein, das wir die 50% bekommen haben, hatte auch erst 30%

    Mal dumm fragen muss.

    LG Manu
     
  9. zap

    zap Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. November 2006
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erzgebirge
    Hallo Manu !! :)

    Ehrlich gesagt ist es mir im Grunde genommen egal, ob es drin steht. Wie gesagt, bin über die 50 % ja immer noch überrascht ! :eek: - im positiven Sinne !! :D

    Liebe Grüße von z.gif ap !!! :):)

    kiffer.gif
     
  10. mamaela

    mamaela Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    647
    Zustimmungen:
    0
    Hu hu,

    jep bin ich auch, aber nun interessiert mich das, weil die ja nicht bei mir auf unbefristet läuft sondern befristet. Mein Gesundheitszustand bei PSA kann sich ja noch bessern.

    Naja schön wärs ja.

    Aber ich hab es halt bis 2012 bekommen, die 30% waren unbefristet

    LG Manu
     
  11. mamaela

    mamaela Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    647
    Zustimmungen:
    0
    Hu hu,

    so ich hab es somatoforme Schmerzstörung habe ich steht im GdB Bescheinigung und rheumatische Erkrankung.

    Tja hab nun rausgefunden was das heißt :) Anhaltende Schmerzen ohne erklärenden körperlichen Befund

    Öhm das versteh ich nicht wirklich. Ich habe doch PSA wie können die sagen das ich kein Befund habe


    LG Manu
     
    #11 7. März 2008
    Zuletzt bearbeitet: 7. März 2008