1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Funktionssport Fragen und Erfahrungen

Dieses Thema im Forum "Entzündliche rheumatische Erkrankungen" wurde erstellt von Luzey, 12. März 2012.

  1. Luzey

    Luzey Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juni 2011
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kiel
    Hallo liebe Leute,

    ich habe meinen Antrag auf Funktionssport gestellt und ihn bewilligt bekommen.
    Ich komme aus Kiel und habe mir nun in meiner Nähe einen Anbieter gesucht. Ich habe auf der Seite mehrere Sportangebote gesehen, Funktionsgymnastik, Yoga, Pilates etc. Ist es zwingend dass ich jetzt nur Funktionsgymnastik machen kann? Ich darf 2 mal die Woche und die Funktionsgymanstik findet 1 mal in der Woche statt. Könnte ich jetzt auch noch einen anderen Kurs besuchen?
    Hat jemand sonst noch Erfahrungen damit gemacht und kommt vllt aus Kiel und kann mir jemand tolles oder eine tolle Gruppe empfehlen?
    Danke schonmal
    liebe Grüße
    die Luzey
     
  2. Luzey

    Luzey Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juni 2011
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kiel
    hat keiner etwas beizutragen, Erfahrungen etc? :p:)
     
  3. neele

    neele Mitglied

    Registriert seit:
    24. April 2009
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Duisburg
    Rehabilitationssort

    Hallo Luzey,

    also ich persönlich habe mir auf den Schein Rehabilitationssport ankreuzen lassen. Dadurch ist hier bei uns die Auswahl der Anbieter größer.
    Hätte ich Funktionstraining gehabt könnte ich das dann nur über die Rheumaliga machen. Und ich mußte mir auch "im Wasser" ankeuzen lassen. Dadurch kann ich an Aquagymnastik teilnehmen.
    Ich konnte mir aussuchen ob ich 1 oder 2 mal die Woche komme.
    Bei 32 Grad Wassertemperatur kommt mein Körper im Wasser besser mit den Übungen klar als wenn ich normal Sport machen würde.

    Ich wünsch dir noch einen schönen Abend
    Birgit
     
  4. Mommy

    Mommy Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2010
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo!

    Auch ich nehme an der Wassergymnastik als Funktionssport teil. Auch mir tut dieses besser.

    Die Kurse habe ich über die Rheuma-Liga gefunden. Guck doch da mal, ob Du über die Rheuma-Liga Ansprechpartner / Gruppen findest!!!



    LG,
    Mommy
     
  5. Luzey

    Luzey Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juni 2011
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kiel
    Danke Birgit und Mommi für eure Beiträge. Bei mir wurde Funktionsgymnastik angekreuzt, ebenso Trockengymnastik und Aquagymnastik. Ich habe auf der Seite meiner Krankenkasse zu dem Verein gefunden, kann ich mich also auch einfach an die Rheumaliga wenden bzw deren Kurse?Hatte das Gefühl, dass ich nur an denen Teilnehmen kann, die ich über die Seite meiner Kasse finde? Kann ich denn Theoretisch an Wassergymnastik 1 mal die Woche und an Trockengymnastik 1 mal die Woche teilnehmen? :)

    LG Luzey
     
  6. Mommy

    Mommy Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2010
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Moin!

    Wenn ich mich recht entsinne, ist auf dem Antrag ein Kreuz zu machen für Trockengymnastik oder Wassergymnastik. Wenn Du nur die Kostenübernahme für die Trockengymnastik hast, dann wird es wohl nichts mit der Wassergymnastik.
    Am Besten, Du ruft mal bei Deiner Krankenkasse an!!!

    Ich selber habe zwei Jahre Rehasport gemacht als Funktionstraining. In einer Rehagruppe bei einem Fitnessstudio zu festen vorgegebenen Zeiten an festen vorgeschriebenen Geräten. Kurse wurden bei den Rehasportlern gar nicht angeboten.
    Da mir Wassergymnastik mehr hilft, habe ich einen neuen Antrag gestellt und das Funktionstraining im Trockenen aufgegeben.
    Dass man beide Arten übernommen bekommt, wäre mir neu. Aber vielleicht sind da die Kassen unterschiedlich.
    Ich bin bei der Heilfürsorge (POLIZEI / FEUERWEHR) und habe mit denen sehr viel Glück.
    :top:

    LG,
    Mommy
     
  7. Sprodde

    Sprodde Mitglied

    Registriert seit:
    30. März 2012
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Am Meer
    Hallo :)

    ich hatte vor fast 2 Jahren von der Reha Funktionstraining verschrieben bekommen. Mache 1mal die Woche Wassergymnastik bei der Rheumaliga.

    Kann mir jemand sagen, ob die Krankenkasse (BEK) das weiter bewilligt, wenn meine Rheumatologin mir das verschreibt :confused: