1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Frust, Ungeduld, Langeweile

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Hai, 13. März 2003.

  1. Hai

    Hai Guest

    Hallo Leute,

    ich war heute bei meiner Hausärztin. Voller Elan, und der argen Befürchtung das dann vielleicht doch nicht´s draus wird, wollte ich ab Montag nach überstandener Grippe vom Sohnemann und mir wieder arbeiten gehen.

    Aber, wie schon geahnt, darf, soll und muß ich noch eine Woche zuhause bleiben und meine Bronichien richtig auskurieren. :-(

    Im Januar erst das Gehuste, und jetzt schon wieder ...


    Bei der Arbeit bleibt alles liegen und ergibt das perfecte Chaos und was am meisten nervt :

    Ich wollte doch endlich was gegen meine schmerzenden Knöchel tun und in die Kältekammer und Krankengymnastik machen !!!!}:-((


    Na ja, da muß ich mich wohl in Geduld fassen oder auch nicht grummel grummel}:-(}:-(

    Anfang Mai hab ich einen Termin bei einer internistischen Rheumatologin ich hoffe, ich weiß bis dahin noch, dass ich sie auf meine Infektanfälligkeit ansprechen möchte.

    Habt Ihr schon mal einen orthopädischen Rheumatologen gehabt, der gleich eine Überweisung zur Internistin ausstellt, damit man von 2 Seiten betreut wird ? Das war doch prima oder ?

    Aber Anfang Mai --- wo soll ich bloß immer diese Geduld hernehmen ??????


    Ich wünsche Euch allen einen schönen Abend


    mit viel gehuste :-(:-I:):))

    Hai

    [%sig%]
     
  2. Nixe

    Nixe Guest

    MOin Hai,

    ich denke es bringt auch nichts, wenn man zu früh wieder loslegt und
    dann gleich wieder flach liegt. Aber bei dem tollen Wetter mußt Du ja
    einfach schnell wieder fit werden. Und frische Luft ist ja gut, also
    geniesse die Ruhe und gönne Dir einfach einen langen Spaziergang.
    Die Arbeit rennt ja glücklicherweise (oder leider?) nicht weg ;o)

    Liebe Grüsse Nixe