1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Frühstück

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von puffelhexe, 24. Februar 2011.

  1. puffelhexe

    puffelhexe Bärenmama von Pedro

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    12.094
    Zustimmungen:
    5
    guten morgen!

    ach, ich bin nölich...

    was eßt ihr denn immer so zum frühstück?

    hab bald schon alles durch. entweder hängts mir irgendwann zu den ohren raus oder es macht einen nicht richtig satt.

    dann eß ich haferflocken mit milch und banane. kann ich nicht mehr sehn. dann hab ich mir nen bunten obstteller gemacht. fühl ich mich nicht satt nach. dann marmeladenbrot. dann ei und ein brot mit pflanzlichen aufstrich...

    ich hab das gefühl, das ich von obst zum frühstück immer mehr hunger kriege. und von milch krieg ich riesendurst.

    vielleicht ein bißchen mehr eiweiß? aber ich eß ja ab und an ein ei zum frühstück...

    ach, was eßt ihr denn immer schönes???

    liebe grüße von eurer nervensäge
     
  2. Jelka

    Jelka Mitglied

    Registriert seit:
    29. Dezember 2009
    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    0
    Liebe Puffelhexe!
    Vor meiner Krankheitsdiagnose haben wir auf der Arbeit immer gut gefrühstückt.Frische Brötchen,Wurst,Honig,Marmelade und manchmal Ei.Kaffee war immer dabei.So,und nun mahle ich mir Weizen,weiche ihn über Nacht ein.Am Morgen fülle ich mit Wassersahne,Honig.Nüsse und Obst (getrocknet) auf.Dazu Kaffee.Manchmal möchte ich schon die alte Zeit wieder haben.Wer möchte das nicht.Nun wünsche ich einen schönen Tag.Liebe Grüße von Jelka
     
  3. poldi

    poldi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Juli 2004
    Beiträge:
    4.647
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Hallo Puffelhexe
    Das wichtigste und das schon seid vielen Jahren, meine Medis vor,während und nach dem Frühstück.:D
    Sehr oft backe ich mein Brot (Vollkorn) selber. Ich habe sieben verschiedene Getreidesorten und so kann ich mir alles mögliche an Brot backen. Ich finde Abwechslung muss sein. Ich esse oft fettarmen Frischkäse. Da gibt es auch viele Sorten. Ich esse dazu Möhren, Äpfel, Bananen, Orangen, was gerade so da ist. Was ich nicht so gerne mag, aber doch schon mal esse,(weil es sooo gesund ist) Frischkornbrei. Wenn es ganz schlimm wird esse ich auch schon mal Wurst.
    Liebe Grüße
    Poldi
     
  4. puffelhexe

    puffelhexe Bärenmama von Pedro

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    12.094
    Zustimmungen:
    5
    huhu jelka,

    jeden morgen körnerbrei? schmeckt denn das???

    huhu poldi,

    von obst werde ich echt hungrig. kann doch garnicht sein. ich glaub, ich tüdel...
     
  5. Adolina

    Adolina Mitglied

    Registriert seit:
    6. April 2006
    Beiträge:
    744
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Erlenbach/ Main
    Hallo Puffelhexe,:)

    bei mir gibts Tee oder Kaffee, mit Brot und Brötchen. Dazu Wurst, Käse und natürlich meine Marmelade. Obst und Joghurt esse ich dann zu Mittag.

    Lg. Adolina :a_smil08:
     
  6. Katjes

    Katjes Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    18. April 2007
    Beiträge:
    5.254
    Zustimmungen:
    196
    Ort:
    in den bergen
    hallo puffel,
    habe eine zeitlang jeden morgen frischkornbrei (nach bruker)
    gegessen,kann man je nach jahreszeit immer wieder anderes obst oder gewürze (zimt,vanille,lebkuchengewürz etc.) untermischen war sehr lecker und hat auch satt gemacht.

    zur zeit esse ich jeden morgen sojajoghurt entweder mit kirschen,brombeeren,johannisbeeren,pflaumen oder himbeeren (alle tk) oder mit einem apfel,es kommt noch 1el leinöl und leinsaat mit rein.
    da ich ja im augenblick eine ernährungsumstellung mache (oder diät:D) soll das 5 std vorhalten,nach der ersten umgewöhnungs zeit klappt das jetzt auch................ich trinke 2 tassen kaffee dazu, aber wenn ich zwischendurch noch einen kaffee trinke bekomme ich heißhunger ............
    viel spass beim experimentieren (ich freu mich jetzt schon auf ein voll "fettes" frühstück mit milchkaffee, brötchen,käse,marmelade und was sonst noch dazu gehört..........das dauert aber noch ein paar monate,seufz.....

    liebe grüße
    katjes



     
  7. puffelhexe

    puffelhexe Bärenmama von Pedro

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    12.094
    Zustimmungen:
    5
    huch,

    frischkornbrei nach bruker??

    aber ich sehe schon, die meisten von euch frühstücken immer die gleichen sachen.

    vielleicht ist das ja einfach so. man ißt halt ein brot mit marmelade, ein ei oder man ist brei! fertig.

    ich hab noch nicht so das ultimativ gute frühstück für mich gefunden.

    erst dacht ich: eß mal nur obst. aber da fress ich mich tot. und hunger hunger hunger danach...

    und brot hat ich auch. da hab ich mir gedacht, du ißt jetzt soviel, bis du dich satt und wohl fühlst. irgendwann nach der 4 scheibe fühlte ich mich wie ein luftballon, aber nicht richtig satt.

    also, ich schaufel ja immer wie son bagger. aber mittags und abends hab ich nicht so das problem mit dem sattwerden.
     
  8. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    7.357
    Zustimmungen:
    686
    Ort:
    Niedersachsen
    Bin grad auf dem Honigkuchentrip, bisschen Butter drauf - fertig!
    Und ein großer Pott Kaffee + die 'Zigarette danach':D

    Jaaaaa, ich weiß, gesund ist anders. Aber so kommt wenigstens ein bisschen was rein in die Figur. (das meiste geht spätestens beim Zähneputzen eh wieder flöten...):p
     
  9. norchen

    norchen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2011
    Beiträge:
    1.836
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Thüringen
    Hallo Puffelchen...ich sehe dich plagen große Probleme. Also von Obst zum Frühstück werde ich auch nicht satt. Bei Äpfeln habe ich die Befürchtung ich bekomme noch mehr Hunger, also esse ich frische Körnerbrötchen mit Honig oder Mus oder Marmelade, nur Wurst geht fühs noch ger nicht. Kenne dein Problem ich bin auch einFrühesser, Mittag geht so und Abends habe ich oft gar kein Hunger:eek: bo da müsste ich doch 90 60 90 haben...hm mache doch was falsch
     
  10. roco

    roco Guest

    tja puffelchen... wir sind eben typisch deutsch...

    hab ne bekannte, thailänderin, die sich immer köstlich amüsiert darüber. in thailand isst man, worauf man lust hat.

    wir haben mal ein wochenende miteinander verbracht (ein lustiger haufen).

    da gabs am samstag zum mittag bauerntopf. und was macht meine bekannte am sonntagmorgen? sich den rest warm. zum frühstück.:eek:

    tja, man soll essen, was satt macht oder? was hält dich davon ab auch mal was anderes als typisch deutsch zu frühstücken?:D

    bratkartoffeln zum beispiel... hmmmm legger...:a_smil08:
     
  11. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    7.357
    Zustimmungen:
    686
    Ort:
    Niedersachsen
    Ich glaube ich komme so langsam dahinter, warum ich morgens keinen Appetit habe - könnte an den nächtlichen Kühlschrank-Attentaten liegen....
     
  12. Sirsha

    Sirsha Beardiemama

    Registriert seit:
    16. Januar 2011
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Heidelberg
    Also können tät ich morgens ein 1/2 Rind verspachteln, Pizza oder Gyros gleich mit ...
    Aber machen tue ich mir 2 Brötchen mit Mozarella und Wurst, Ein Tässchen Kaffe dazu und zwischen 9.30 und 10.00 die erste Zigarette, danach bin ich dann so langsam wach ...

    LG
    Sirsha
     
  13. puffelhexe

    puffelhexe Bärenmama von Pedro

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    12.094
    Zustimmungen:
    5
    ne norchen. dat hast du falsch verstanden.:eek:

    ich habe morgens riesenhunger, weiß bloß nicht, was ich essen soll und werde nicht satt.

    und mittags und abends habe ich auch einen riesenhunger.;)

    ich habe eigentlich ständig hunger und appetit.:a_smil08:
     
  14. norchen

    norchen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2011
    Beiträge:
    1.836
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Thüringen
    puh Puffelchen da haste ja ma nen echtes Problem, so ein amerikanisches Frühstück bacon and eggs und anschließend Waffeln mit Ahornsirup-das macht sicher satt aber hm schau dir die Ammis an...schlank sind die meisten da nicht:eek: aber mein Mann hat das Frühstück im Ammiland geliebt, mir reichte die Waffeln-bin halt ne Süße beim Frühstücken:D:D:D
    Motto beim Frühstück...hier ist noch alles erlaubt:a_smil08:
     
  15. Mimmi

    Mimmi Kleine Naschkatze

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    4.212
    Zustimmungen:
    58
    Ort:
    Schweden
    Hmmm Frühstück,

    das ist für uns die allerwichtigste Mahlzeit.
    Also es gibt eine Scheibe Mischkornbrot mit Kräuterfrischkäse und darauf kommt dann etwas Tomate und Zwiebel, evtl. auch noch ein Radieschen und Petersilie und Schnittlauch (falls im Garten vorhanden) und anschliessend noch 1 oder 1½ Brötchen mit Butter (dünn) und selbsgekochter Marmelade (dick).Dazu ein grosser Pott Milchkaffee.
    Göga isst noch 2 Tomaten und je 1 Stückchen Gurke und Rettich und eine Portion Salat aus verschiedenen Sorten mit Oliven/Knoblauchöl! :D
    Danach 1 Essl. Fischöl mit Kaffee heruntergespült...:D und als Nachtisch 1½ Brötchen mit Becel (dünn) und Marmelade (dick), immer verschiedene Sorten und manchmal auch Honig. Das schmeckt uns schon seit vielen Jahren und wir sind es immer noch nicht leid. :a_smil08:

    Liebe Grüsse,
    Mimmi

    So sieht Gögas Frühstück aus - er macht selber den Teller fertig - echt lecker!
     

    Anhänge:

  16. rechel

    rechel Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juni 2009
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bergen, Niedersachsen
    Hallo Martina,

    ich esse in der Regel wenn mein Mann zum frühstück nicht da ist folgendes:

    2 Scheiben Vollkornbrot mit körnigen Frischkäse von K.Land geringe Fettstufe mit Marmelade

    den restlichen Frischkäse dann mit Gewürzen und drei Tomaten dazu. Der Becher Frischkäse ist jeden Morgen dann leer.

    Dazu Kaffee, oft drei Becher. Ich bin danach pappe satt und es hält auch lange an.

    LG Regina
     
  17. puffelhexe

    puffelhexe Bärenmama von Pedro

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    12.094
    Zustimmungen:
    5
    @mimmi: das sieht aber echt lecker aus, was dein mann da ißt. da krieg ich ja schon während meines frühstücks jetzt, schon wieder einen riesenappetit.

    @rechel: deines hört sich aber auch gut an. vielleicht ist es einfach die mischung aus kohlenhydrate und eiweiß, die einen so satt macht.

    liebe grüße von puffelhexe
     
    #17 25. Februar 2011
    Zuletzt bearbeitet: 25. Februar 2011
  18. Flopy

    Flopy Flopy Stilli

    Registriert seit:
    20. September 2010
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    3
    Guten Morgen zusammen,
    mann, wenn ich hier so lese, welche "ausgefallenen" Sachen Ihr so alle zum Frühstück zu euch nehmt....
    Da Komme ich mir so richtig "Spießig" vor :rolleyes:
    Mein Frühstück ist klassisch: Brot, mit irgendwas aus dem Kühlschrank drauf, und wenn das Brot mal alle ist, dann gibts Corn Flakes (Hier leiste ich mir aber den Luxus des Originals, das schmeckt mir am allerbesten)
    Gut gesättigt grüßt Euch
    euer Flopy
     
  19. sternfieber

    sternfieber Der Brummkreisel

    Registriert seit:
    16. Februar 2011
    Beiträge:
    2.798
    Zustimmungen:
    0
    Guten Morgen,

    dann bin ich auch spießig :rolleyes:. Ich liebe Toastbrot mit Honig und/oder Erdbeermarmelade. Dazu mindestens drei Riesenbecher Milchkaffe.
    Dann gehen langsam die Lichter an.

    Euch einen schönen sonnigen Tag!

    sternfieber
     
  20. puffelhexe

    puffelhexe Bärenmama von Pedro

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    12.094
    Zustimmungen:
    5
    ne. aber nu wirklich...

    kaffee ist nun so garnicht mein ding!:eek:

    dann lieber tee! [​IMG]

    oder wasser...