1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Frisch diagnostiziertes Sjögren - Hallo in die Rundew

Dieses Thema im Forum "Ich bin neu!" wurde erstellt von Deta, 8. November 2014.

  1. Deta

    Deta Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. November 2014
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wedemark
    Hallo zusammen!
    Ich komme relative frisch aus dem Krankenhaus, habe eine Diagnose, aber jede Menge Fragen ... Ich hoffe, hier finde ich Antworten! ;-)

    Erstmal zu mir: ich heiße Andrea, bin 39, habe bezaubernd-freche Zwillingsmädels (8) und neuerdings noch ein Kind, welches emdlich einen Namen hat: das Sjögren-Syndrom.

    Eigentlich schleppt man sich als Mutter ja auch noch halbtot rum, um die Familie irgendwie zu versorgen. Doch irgendwie wurde nichts besser und meine nun seit ca. 1,5 Jahren andauernden und schlimmer werdenden Schmerzen an den Fußsohlen trieben mich dann doch zum Arzt. Nun ja, es kamen diverse "Wehwehchen" dazu, wie zum Beispiel die chronische Erschöpfung, die man als Mutter von Zwillingen ja sowieso hat, dachte ich ...

    Dass meine Augen schon ziemlich trocken sind, merkte ich erst während des Schirmer-Tests (beidseitig 0 Tränen auf dem Löschpapier) und jetzt auch bewusst. Schon seltsam, was man alles so aushält ...

    Naja, und die Schmerzen, die ich nun nach unserem Umzug im September leider auch in den Händen habe, sind eine Polyneuropathie. Die wird derzeit mit Lyrica (2x 75mg) behandelt, jedoch merke ich davon überhaupt nichts ... :-(

    Nächste Woche habe ich einen Termin bei einem
    Rheumatologen und bekomme dann auch Quensyl - so zumindest die Empfehlung auf dem Arztbrief.

    So, das mal in Kürze. Ich würde mich freuen, hier noch mehr Sjögrens mit Nervenbeteiligung zu lesen ...

    Lieben Gruß,
    Andrea
     
  2. Lächeln

    Lächeln Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2013
    Beiträge:
    1.010
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum Ulm
    Ich sag erstmal: Herzlich willkommen hier im Forum!

    Sicher wirst du hier eine Menge Infos finden zu deinem Thema. Ich weiß, dass es einen großen Thread gibt, in dem alle möglichen Infos und Ratschläge zum Thema Sicca oder Sjörgen zusammengetragen sind. Sicher findet das jemand für dich und stellt hier den link ein (bitte!), ich bin da nicht so gut drin.

    LG
    Lächeln
     
  3. B.one

    B.one Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Oktober 2005
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    57
  4. Deta

    Deta Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. November 2014
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wedemark
    Dankeschööön!
    ☺️