1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Freies Obst für freie Bürger

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von kukana, 19. August 2011.

  1. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    10.414
    Zustimmungen:
    235
    Ort:
    Köln
    Auf der Seite www mundraub.org die an Google Maps gekoppelt ist, kann man öffentlich zugängliche freie Plätze finden an denen Obst wächst. Außerdem kann man selbst noch Plätze eintragen wenn man welche weiß.
    Brombeerhecken, Flieder, Äpfelbäume. Man darf pflücken sofern es keinem gehört.

    Gruß Kuki
     
  2. Mujja

    Mujja Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. August 2011
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Lustige Idee, vielleicht füge ich auch mal Bäume und Co hinzu. Aber eigentlich weiß doch jeder, wo in seiner Umgebung Obst wächst - zumindest in kleineren Gegenden