1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Frauenthread Part2

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von suse19782002, 15. November 2007.

  1. suse19782002

    suse19782002 ich liebe gummibärchen

    Registriert seit:
    16. September 2005
    Beiträge:
    1.541
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Fürstenwalde/Spree
    Nabend Ihr weiblichen RO'lerinnen :D

    Eigentlich weiss ich garnicht, wie ich es schreiben/beschreiben soll:rolleyes:. Habs zwar auch schon mein Lege gesagt, aber der kann da irgendwie nicht mitfühlen *breitgrins*.:D:D:D
    Ich hab seit einigen Wochen Schmerzen in der Brust. Meist ist es in den frühen Morgenstunden, was dazu führt, dass ich schon vorher erwache, als es überhaupt nötig ist. Es ist ein ziehen, stechen, drücken. Sehr unangenehm, beidseits.
    Genauso ist es abends, wenn ich den Bh ableg. Ich komm mir vor, als hätt ich zwei Medizinbälle vor mir.:eek: Spannungsgefühl und Schmerzen.
    Schwangerschaft ist aber ausgeschlossen. Knoten konnt ich nicht feststellen. Hab aber seit der Schwangerschaft von meiner Lütten ordentlich zugelegt, von Körbchengrösse B auf D.:rolleyes:

    Vielleicht kennt das jemand?:confused:

    Zwei Sachen hab ich noch, weiss aber nicht, ob es wichtig ist.

    1.: Als ich meine Tochter vor knapp 8 Jahren entbunden hab, fing ich (logischer Weise) mit dem Stillen an. Ich hab probiert, probiert, probiert. Es kam null Milch, trotz grösserem Brustumfang. Obwohl die Brustwarze mächtig entzündet und angeschwollen war, wurde ich "gezwungen" Brust anzulegen. Aber es kam ja nun nichts. Und es lag nicht an meiner Lütten, gesaugt hat sie. Drei Tage hat sie gebrüllt wie am Spieß. Logisch, das Mädchen hatte Hunger. Gewicht ging immer weiter runter. Ausser Zuckerwasser bekam sie dort nichts, trotz "betteln" meinerseits. Bin dann geflüchtet ausm KH, mit der "Drohung", morgen würd ich wieder im KH sein, wenn sie nicht mind. 300g zugelegt hat. Wir mussten nicht wieder ins Kh.;)
    Milch hat ich trotzdem nicht. Immer und immer wieder haben wir es versucht. Ich fands schade, find ich heute noch.

    2.: Ich war damals beim Doc für Innere Med.. Dort wurde mein Asthma diagnostiziert. Unter anderem wurde auch ein Röntgenbild gemacht. Und es gab ein Röntgenbild vor der SS. Beide wurden verglichen, mit der Aussage: ich sähe aus, als hätte ich drei Kinder geboren(und nicht nur eins), und er würde mich zu einer Brustverkleinerung raten. Hatte damals zwar schon Rückenprobleme, aber nicht im Vergleich zu heute.



    Hat jemand ne Ahnung, woher diese ständigen Schmerzen kommen? Kennt das jemand?

    Danke im Vorraus
     
  2. Mimimami

    Mimimami Immer ein (B)Engel

    Registriert seit:
    25. April 2007
    Beiträge:
    2.471
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im schönsten Fleckchen Deutschlands
    Guten Morgen Susanne,

    dein Problem kenne ich gut. Das habe ich in unregelmässigen Abständen auch. Da kommst du dir vor, als wenn du einen Milchstau hast, und dass ja niemand die Dinger anfasst, weil es höllisch weh tut. :(

    Was das ist, kann ich dir leider nicht sagen. Mein Gyn meinte, es sei alles in Ordnung.

    Wenn du aber beunruhigt bist, mach einen Termin beim Gyn, und lass es abschecken. Vieleicht hängt es mit den Hormonen zusammen. Ich würde es auf alle Fälle mal nachkugen lassen.

    Männer können so etwas nicht verstehen, da sie solche Probleme nicht haben und auch nicht haben wollen. Aber wehe, ihr bestes Stück würde mal weh tun. Dann wäre die Krise gross :D

    Lass mal hören, wie es weitergeht.
     
  3. lexxus

    lexxus Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. September 2003
    Beiträge:
    3.972
    Zustimmungen:
    0
    hallo suse,

    auch ich würde einen hormonellen zusammenhang in betracht ziehen. vielleicht kann dir dein arzt mal progestogel verordnen (enthält progesteron), das ist zwar nicht der megaknaller, verschafft aber zumindest in nem gewissen rahmen linderung.

    ansonsten wäre es hilfreich nicht nur den oberkörper unter die lupe zu nehmen, sondern auch mal den unterleib als mögliche schmerzquelle genauer anzugucken.


    lieben gruß
    lexxus

    ps: ich meine mich zu erinnern, dass eine brustverkleinerung bei körbchengröße d für die kassen noch kein argument ist, dass sie zahlen, da musst du schon mit größeren geschützen aufwarten. ;)
     
    #3 16. November 2007
    Zuletzt bearbeitet: 16. November 2007
  4. Diana1970

    Diana1970 Ruhrpottgöre

    Registriert seit:
    26. Juli 2005
    Beiträge:
    1.437
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im Revier
    hallo suse,
    ich hatte diese schmerzen und das spannungsgefühl zu anfang des jahres.das ging mehrere wochen so,zeitgleich hatte ich bis zu 4xmontl. meine regel und viele zwischenblutungen.

    in diesem zeitraum habe ich auch wieder mit der drei monats spritze angefangen.als sich mein körper darauf eingeschossen hatte,war das problem verschwunden,die regel bleibt nach einer gewissen zeit durch die spritze ja sowieso aus.
    der wirkstoff ist progesteron,wovon lexxus schon schrieb.

    auch ich würde auf eine hormonelle ursache tippen - laß das mal abchecken ;)

    liebe grüße,
    diana :))
     
  5. engel

    engel Petra aus Gelsenkirchen

    Registriert seit:
    24. Mai 2005
    Beiträge:
    1.689
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Siegen
    Das hängt mit den Hormonen zusammen
     
  6. suse19782002

    suse19782002 ich liebe gummibärchen

    Registriert seit:
    16. September 2005
    Beiträge:
    1.541
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Fürstenwalde/Spree
    Habt vielen lieben Dank. Werd mich die nächste Woche zum Gyn aufmachen.
    Es haben sich jetzt rot-lila Flecken links und rechts an der Aussenseite gebildet. Sieht so aus, als wäre das Bindegewebe entzündet. Habe auch seit Mittag erhöhte Temperatur, und fühl mich auch im allgemeinen nicht so gut.

    Wünsch Euch einen schönen Samstag Abend:)
     
  7. Diana1970

    Diana1970 Ruhrpottgöre

    Registriert seit:
    26. Juli 2005
    Beiträge:
    1.437
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im Revier
    hallo suse,
    dann pflege und ruh dich schön aus,so gut es geht.
    ich hoffe für dich,daß der befund nichts schlimmes aussagt *daumendrück*

    liebe grüße,
    diana :))
     
  8. Tina_38

    Tina_38 Ich liebe Orcas

    Registriert seit:
    23. November 2005
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrpott
    Hallo suse ,

    auch ich habe diese Schmerzen....liegt bei mir an den Hormonen...im zusammenhang mit dem Eisprung .
    Würde es aber auch mal kontrollieren lassen beim Gyn .

    LG Tina