Fragen zur Rheumatoiden Arthritis

Dieses Thema im Forum "Entzündliche rheumatische Erkrankungen" wurde erstellt von tamil, 2. November 2018.

  1. tamil

    tamil Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juni 2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich leide seit 24 Jahren an Rheuma. Von Beginn an wurde ich mit MTX behandelt. 21 Jahre davon als Injektion (12,5 mg) und jetzt seit 3 Jahren nehme ich 15 mg als Tabletten.
    Gelegentlich sollte ich neben MTX ein weiteres Medikament (u.a. Sulfasalazin) nehmen, da meine Entzündungswerte ständig stark erhöht waren. Aktuell nehme ich MTX in Verbindung mit Leflunomid 10 mg alle zwei Tage, da ich diese Kombination am besten vertrage. Zusätzlich nehme ich 5 mg Prednisolon täglich ein.

    Nun zu meinen Fragen:
    1. Ist es schädlich, dass ich 24 Jahre lang MTX einnehme?
    Ich frage, da ich im April 2018 eine Netzhautablösung am rechten Auge hatte und kurz darauf im Mai 2018 eine Makuladegeneration. Seitdem habe ich auf dem rechten Auge nur noch eine Sehkraft in Höhe von 30%. Können diese beiden Vorfälle das MTX als Ursache haben? Soll ich lieber an einen Medikamentenwechsel denken?

    2. Habe ich eine Chance auf einen Schwerbehindertenausweis aufrgrund der rheumatoiden Arthritis und der eingeschränkten Sehkraft? Ich habe ständig Schmerzen im rechten Fuß. Habt ihr Erfahrungen damit?

    Ich freue mich, auf eure Antworten. Bei Fragen könnt ihr mich gerne fragen.
    Danke!
     
  2. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    11.743
    Zustimmungen:
    1.582
    Ort:
    Köln
    Hi,
    Netzhaut Ablösung und Makuladegeneration treten auch bei Gesunden auf. Manchmal eher wenn man stark kurzsichtig ist oder wenn man älter ist.

    Wenn es eine Nebenwirkung von MTX wäre dann wäre es sicher nicht erst nach 24 Jahren aufgetreten.

    Bzgl der Therapie würde ich auch mal die Biologisches ansprechen
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden