1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Frage zur Dosierung von Targin

Dieses Thema im Forum "Sonstige Medikamente und Schmerztherapie" wurde erstellt von sborgmann, 16. Februar 2010.

  1. sborgmann

    sborgmann Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2008
    Beiträge:
    299
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich bekomme ja seit Januar Targin, nachdem das Tilidin in seiner Wirkung nachgelassen hatte.

    Ich soll morgens 5/2,5 mg und abends 10/5 mg nehmen und den Abstand von 12 Stunden beachten. Weil ja Retard Tabletten.

    Jetzt lesen ich hier im Forum verschiedene Dinge, die mich ein wenig verwirren. Da ich aber meinen nächsten Termin Ende März wieder in der Schmerzambu hab, evtl. könnt ihr mir ja da erstmal weiterhelfen.

    Einige bekommen Tagin in folgender Dosierung:
    - morgens und abends die gleiche Dosis
    - morgens die geringe und abends die höhere
    - morgens eine Tablette, abends garkeine
    - morgens keine, abends eine
    - oder auch mal Targin als Bedarfsmedikation :confused:

    Mir sagte meine Ärztin ich solle strikt darauf achten das ich alle 12 Stunden die Tabletten nehme, wegen eventueller Entzugserscheinungen.
    Was ja eigentlich auch nicht wirklich passen kann, da die Dosierung ja unterschiedlich ist.

    Jemand von euch damit Erfahrung?
     
  2. Melanie_1972

    Melanie_1972 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. November 2008
    Beiträge:
    1.068
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe z.B folgende Dosierung

    Targin 40/20 morgens
    Targin 40/20 mittags plus 40 Oxycodon
    Abends 40 Oxcycodon

    darf aber insgesamt 160 mg Oxycodon am Tag nehmen.

    Nur nicht mehr als 80mg Targin, weil sich sonst die Wirkung der Opiate wieder aufhebt.

    Die Dosierungen und Zeiten werden bei jedem anders sein, denn jeder hat auch unterschiedlich starke Schmerzen und zu unterschiedlichen Zeiten. Bei einem ist es Morgens schlimmer, bei anderem Abends usw.

    Warum doch noch Katadolon bekommst, weiß ich auch nicht. Ich soll das auj jeden Fall nicht mehr nehmen, seit den Opiaten.