1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Frage zu Sulfasalazin-Einnahme

Dieses Thema im Forum "Klassische langwirksame Antirheumatika" wurde erstellt von kyra1977, 27. Februar 2012.

  1. kyra1977

    kyra1977 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2012
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuried/München
    Hallo,
    ich habe heute Sulfasalazin verschrieben bekommen.
    Jetzt bin ich etwas verwirrt.Ich habe den Arzt gefragt, ob ich die Tablette auf nüchternen Magen nehmen darf, er meinte, besser nicht. Im Beipackzettel steht jetzt aber, dass man die Tabletten mindestens eine Stunde vor einer Mahlzeit nehmen soll!
    Was für mich heisst, morgens direkt nach dem Aufstehen. Aber da istm ein Magen ja nüchtern und darf ich dann überhaupt direkt was trinken? Kaffee? Kakao oder so?
    Wie strikt haltet Ihr Euch an diese Stunde? Ich hab ein 3-jähriges Kind, da ist Abendessen nicht immer eine Punktlandung.

    Viele Grüsse
    Christine
     
  2. golden girl

    golden girl Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2008
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Neuenahr-Ahrweiler
    Hallo kyra,

    ich nehme sie immer abends,alle 3 auf einmal,weil ich sie dann besser vertrage.
    So hat es mir der Arzt gesagt,da ich die Tabletten tagsüber nicht
    vertragen habe.So aber,komme ich gut zurecht.Egal,ob vor oder nach dem Essen.
    Du mußt es selber ausprobieren.
    Ich hoffe,daß ich Dir ein wenig helfen konnte.
    Viele Grüsse und alles Gute

    golden girl
     
  3. kyra1977

    kyra1977 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2012
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuried/München
    Danke für den Tipp :)
    Gut, gefühlt finde ich es nämlich zumindest morgens besser, wenn ich immerhin schon mal was getrunken habe, bevor ich sowas schlucke.