1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Frage zu Rheuma / Gicht

Dieses Thema im Forum "Ich bin neu!" wurde erstellt von Hexleevi, 15. August 2010.

  1. Hexleevi

    Hexleevi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. August 2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallole,ich habe seit Wochen Schmerzen in der linken Schulter und am linken Arm bis hin zum kleinen Finger,der Doc hat mir vorgestern an der linken Hüfte Diclofenac gespritzt und ausserdem oben an der Linken Schulter drei Spritzen reingejagt..es ist etwas besser geworden,aber mein linker kleiner Finger schmerzt und ist irgendwie krumm,so,das ich vermute,es kann Rheuma oder Gicht sein,kann mir da jemand weiterhelfen?
     
  2. Mitchel

    Mitchel Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. August 2010
    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Koblenz
    Welcher Doc hat dich denn gespritzt?
    Es kann auch ein Nerv sein oder eine Verkalkung.
    Wurde mal Nervenleitmessung gemacht?
    Könnte alles mit zusammen hängen.
    Würde die Hand auch mal auf Sehenprobleme untersuchen lassen.

    Der Ulnaris Nerv läuft durch Schulter und Ellbogen oben.Endet im kleinen Finger.
    Das spricht dafür.
    Bei mir war er in der Schluter eingeklemmt und wäre fast abgerissen.OP grade noch rechtzeitig.
     
  3. Marie2

    Marie2 nobody is perfect ;)

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    8.381
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    entenhausen
    hallo Hexleevi, willkommen!

    bei welcher fachrichtung hast du dich spritzen lassen?
    für die diagnose einer rheumatischen erkrankung wäre es erforderlich
    entsprechende untersuchungen am besten bei einem internistischen rheumatologen vornehmen zu lassen. einen erhöhten harnsäurespiegel (gicht) kann dein ha sowie auch der rheumatologe untersuchen.

    alles gute, marie