1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Frage zu Ibu 800

Dieses Thema im Forum "Sonstige Medikamente und Schmerztherapie" wurde erstellt von norchen, 19. Februar 2011.

  1. norchen

    norchen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2011
    Beiträge:
    1.835
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Thüringen
    :confused:Hallo Zusammen,
    meine Hausärztin hat mir gesagt, dass sie mir keine Ibu 800 mehr verschreiben darf :sniff::sniff::sniff: angeblich nur noch Ibu 800 retard:sniff::sniff: aber die wirken doch lange nicht so schnell bei Schmerzen und manchmal brauch ich eben gaaaanz schnell Hilfe. Habt ihr auch schon davon gehört??? Wäre für mich echt d... wenn es stimmt, da ich viele Medi-allergien habe:sniff: vertrage kein Tramal, Katadolon, Diclo, Paracetamol ect.
    habe eben die erste retard genommen und warte, warte, warte auf ne Wirkung
    LG Norchen
     
  2. Pezzi

    Pezzi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. Dezember 2009
    Beiträge:
    761
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Hallo norchen,
    dann kaufe dir in der Apotheke die Ibu 400. Die gibt es rezeptfrei,kosten auch nicht die Welt (um 2 Euro) und nimm 2 davon auf einmal. Denke an den Magenschutz (gibt´s notfalls auch schon rezeptfrei) und an die Höchstdosis von 2400 mg am Tag.

    LG
    Pezzi
     
  3. norchen

    norchen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2011
    Beiträge:
    1.835
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Thüringen
    Hallo Pezzi,
    nehme die Ibu 800 schon seit 15 Jahren und es ist schon günstiger wenn ich sie auf Rezept bekomme;) da ich häufig die 2400 mg ausreize. Magenschutz habe ich auch Omeprazol und ohne gehts nimmer mehr leider. An die 400 er habe ich auch schon gedacht aber es sind dann doch sehr viele die ich bräuchte:( Aber stimmt das denn mit den IBU 800
     
  4. arielle

    arielle Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. März 2009
    Beiträge:
    470
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Ob das so stimmt weiss ich natürlich auch nicht, ich würde vielleicht bei
    der KK nachfragen. Die können Dir bestimmt Auskunft geben.
    Die Retardtabletten sollten den Vorteil haben, dass der Wirkstoff gleichmässig abgegeben wird. So würdest Du dann auch nicht mehr
    sooo in ein Loch fallen, sprich, die Schmerzen werden wahrscheinlich nicht
    mehr soo stark weil Du immer eine konstante Wirkstoffmenge hast.
    Ich war bei den Tramal- Retard Tabletten auch so skeptisch, aber es hat sich als eine tolle Sache erwiesen.
    EIn Versuch ist's Wert, finde ich... Viel Glück dabei
     
  5. norchen

    norchen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2011
    Beiträge:
    1.835
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Thüringen
    Hm dann sollte ich die Tabletten wahrscheinlich schon früher nehmen und nicht wie bisher warten bis es nicht mehr geht :confused: wäre ja wirklich ein Versuch wert:) so habe ich es immer gemacht, lange Schmerzen ausgehalten und wenn´s nimmer ging...dann gib ihm:eek:
    LG Norchen
     
  6. roco

    roco Guest

    retard-tabletten sind dafür gedacht, die regelmäßig, unabhängig vom schmerzpegel zu nehmen, damit sich ein spiegel aufbaut.

    bei den normalen ist es ja so:

    du hast schmerzen, nimmst ibu 800 und die schmerzen gehen weg. das merkt sich der körper und eine art von abhängigkeit bildet sich. das schmerzgedächtnis...

    bei den retard passiert das eben nicht. das gehirn stellt keine verbindung mehr zwischen ibu und schmerzfreiheit her...

    is die frage, willst du weiter nur pillen nehmen, wenn du schmerzen hast? oder willst du auf dauer schmerzfreier sein...

    die retard sind nicht übel...;)
     
  7. snoopy10

    snoopy10 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. Januar 2011
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Südniedersachsen
    Hi Norchen,

    kann Dir Dein Rheumadoc nicht ein Rezept ausstellen?

    LG
    Snoopy10
     
  8. anko

    anko Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    1.077
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Hallo,

    ich komme mit den 800 retard auch gut klar. Wenn es am bei mir mal wieder losgeht, dann nehme ich die 800 retard und eine normale 400 dazu. Für den ersten Anstoß. Danach komme ich dann mit den 800 gut zurecht. Wenn es dann besser geht, dann teile ich die und irgendwann kann ich die dann immer wieder ganz ausschleichen.

    Gruß
    anko
     
  9. saurier

    saurier Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    2.875
    Zustimmungen:
    55
    Ort:
    an einem fluss
    Ibuprofen 800

    @hallo norchen,

    ibuprofen 400 ist rezeptfrei, alles andere darüber
    -600 mg
    -800 mg
    -retard

    ist rezeptpflichtig.

    s.link: http://medikamente_onmeda.de/Medikament/Ibuprofen+AbZ+600mg|+-800mg+.html

    Hinweis: zwischen medikamente und onmeda, bitte den unterstrich weg und punkt setzen, wegen Spam!

    @rocco,

    deine beschriebene abhängigkeit fürdie ausbildung eines schmerz-gedächtnisses ist so nicht ganz richtig. das schmerzgedächtnis bildet sich bereits nach einer woche aus, wenn nicht schnell und effektiv was gegen schmerzen gemacht wird! so entsteht dieses im körper und nicht jeder entwickelt so etwas.

    die ausbildung einer abhängigkeit ist eher ein symptom, was bei den opiaten in tropfenform oder einfacher form(nichtretardiert) auftritt, nicht so bei den nsar.

    @allgemein
    Problem bei ibuprofen: das ist ein aggressives medikament , dass den magen und darmbereich angreift und bei vielen ärzten nicht gern sehr lange verorndet wird(max 14 tage) sicher gibt es ausnahmen!
    auch bei diclofenac,...

    Wichtig: unbedingt dafür sorgen, dass ein magenschoner verordnet wird
    wie omeprazol oder pantozol, der vor der einnahme von ibu genommen werden muss (ca 1-2 stunden vorher)

    lg sauri:a_smil08: der liebe dino!
     
  10. norchen

    norchen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2011
    Beiträge:
    1.835
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Thüringen
    Hallo alle Zusammen,
    danke für eure Infos, die Idee von anko werde ich mir mal besonders zu Herzen nehmen, ggf. eine IBU 400 dazu um den ersten Moment zu überbrücken. Wenn das Schmerzgedächtnis nur 14 Tage braucht um sich das zu registrieren oh jeeee dann ist meins schon voll:eek:
    Aber ob das wirklich stimmt das Ibu 800 nicht mehr verschrieben werden darf hat wohl doch noch keiner von euch erlebt... na egal ich glaube so schlecht ist die Idee mit retard wohl nicht und vielleicht bekomme ich ja auch mal was anderes in der Rheumatagesklinik verordnet, denn da drück ich mich zur Zeit ab und an rum:D Der Glaube stirbt bekanntlich zu letzt:D
    Danke und ein hoffentlich schmerzfreies restliches WE wünscht euch Norchen
     
  11. saurier

    saurier Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    2.875
    Zustimmungen:
    55
    Ort:
    an einem fluss
  12. susigo

    susigo Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2006
    Beiträge:
    370
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburg
    Hallo..

    kleine Info...ich habe die normalen Ibu 800 gerade wieder verschrieben bekommen(100er Pack).Habe davon bisher noch nichts gehört.
     
  13. roco

    roco Guest

    lieber dino:D

    ich kann dir nur sagen, was mir erklärt wurde.

    bei morphinen und ähnlichen medikamenten kann eine physische, also körperliche abhängigkeit entstehen. da ist ein entzug schwer und nicht immer von erfolg gekrönt (ähnlich bei nikotin)

    bei ibu und anderen schmerzmitteln mag es sein, das keine körperliche abhängigkeit entsteht, dafür aber sehrwohl eine psychische. und die registriert eig nur:

    schmerzen => medikament => schmerzfrei

    so kommt es zur sogenannten medikamentenabhängigkeit.

    bei retardtabl. oder auch regelmäßig (über ein pflaster zb.) einem gleichbleibendem spiegel an schmerzmitteln im blut, wird dieser zusammenhang einfach nicht hergestellt. ;)
     
  14. norchen

    norchen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2011
    Beiträge:
    1.835
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Thüringen
    Hallo alle Zusammen,nun hat es Norchen auch verstanden:D:D:D Ibu 800 gibt es noch auf Rezept, warum erzählt mir meine HÄ dann sie dürfte nur noch retard aufschreiben, also 800 retard... da werde ich wohl mal nachfragen müssen bzw. ich hole das Rezept beim Rheumadoc oder Orthop. Aber vielleicht ist ja retard auch nicht so schlecht, so wegen Schmerzgedächtnis und so. Kenne mich damit nicht so aus. Oder aber meine HÄ ist der Meinung ich nehme sie schon zu lang und macht es deshalb-aber dann hätte sie es auch sagen können-ich kann ja hören:D:D Danke an alle für die Info´s LG Norchen
     
  15. norchen

    norchen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2011
    Beiträge:
    1.835
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Thüringen
    Sorry aber ich habe noch einmal eine Frage wg Ibu 800auch retard-
    @ Saurier: Du schreibst man soll ca 1-2 Stunden vorher Magenschutz nehmen, ich nehme jeden Morgen eine Omeprazol 40mg, wenn ich aber jetzt z.B. Mittags oder Abends noch eine Ibu nehmen möchte ist es da ratsam noch einmal Omeprazol zu nehmen? Oder sollte man nicht mehr als die eine am morgen nehmen?
    Hoffe du liest das :) Danke und schöne Nacht allen die hoffentlich schmerzfrei schlafen können...
    LG Norchen
     
  16. Marietta_OWL

    Marietta_OWL Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Januar 2011
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wo die Weser einen großen Bogen macht
    Hallo Norchen!

    Also ich nehme Pantozol 40 als Magenschutz am Morgen. Habe meinen HA gefragt, wenn ich abends Schmerzpilleken nehmen sollte, ob ich da auch noch mal eine Mageschutztablette nehmen sollte. Er sagte, die wirken 24 Stunden lang. Ob das nun bei Deinem Omeprazol auch so ist, kann ich Dir nicht sagen. Vielleicht solltest Du mal in die Gebrauchsanweisung schauen, ob das etwas drin steht.
     
  17. saurier

    saurier Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    2.875
    Zustimmungen:
    55
    Ort:
    an einem fluss
    Ibuprofen 800

    @norchen,

    deine frage :

    gibt zwei möglichkeiten:

    ein doc verschreibt dir 20 mg Omeprazol und du nimmst jeweils
    ca.2 std. vor der ibu eine omeprazol 20 mg. zwischen jeder ibu sollten mind. 8 stunden liegen. das macht man aber eigentlich nur, wenn der magen schon geschädigt ist (ggf. bereits starke magenschmerzen).

    normal reicht morgens dann die 40 mg. der abstand zwischen den ibu aber trotzdem 8 stunden!!! und vor allem: vorher was essen!

    für dich auch hoffentlich wenig schmerzen!

    lg sauri
     
  18. norchen

    norchen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2011
    Beiträge:
    1.835
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Thüringen
    Danke, dann werde ich lieber das mit den 40mg am Morgen machen, denn wenn ich Ibu brauche:(dann habe ich meist keine 2 Stunden mehr Zeit:sniff: hoffe ja das ich bald mal andere Medis bekomme und nicht ständig so viel Ibu schlucken muss-mache ich ja eigentlich schon viel zu lange:(und lange auch ohne Magenschutz, gut das ich das jetzt wenigstens habe.
    Schönen Restsonntag
    LG Norchen
     
  19. saurier

    saurier Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    2.875
    Zustimmungen:
    55
    Ort:
    an einem fluss
    Ibuprofen 800

    @norchen

    ibu soll mann auch gar nicht sooooooo lange nehmen, d.h. in der akutphase 2-3 wochen. länger normalerweise nicht.

    es gibt ärzte die verschreiben das und sagen nix dazu, oft sogar ohne den magenschutz! es gibt patienten die nehmen das viel länger und irgedwann sind die probleme dann da.

    es gibt auch noch andere gute nsar, von daher versuche das du auch was anderes verschrieben bekommen kannst.
    ich meld mich bei dir noch mal per pn!

    lg sauri:a_smil08:
     
    #19 27. Februar 2011
    Zuletzt bearbeitet: 6. März 2011
  20. Aquarious

    Aquarious Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. August 2006
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aalen
    Also ich warte nicht und versuch auszuhalten.