1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Frage wg. Bescheinigung zur Feststellung einer chronischen Krankheit

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von ingrid-anna, 10. Oktober 2006.

  1. ingrid-anna

    ingrid-anna Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. Februar 2006
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern/Franken
    Wer kann mir bitte Auskunft geben, welche Formulare für die Krankenkasse ausgefüllt werden müssen.

    Ich habe meine KK gebeten, mir Unterlagen wegen der 1 %-Regelung zukommen zu lassen. Die habe ich jetzt vorliegen. Außer dem Fragebogen, der vom Arzt auszufüllen ist, sollen noch Formulare wie:
    • Zinsbestätigung (von meinem Geldinstitut), in dem die Zinseinnahmen im Kalenderjahr aufgeführt werden sollen und
    • ein Formular mit Einkunftsarten wie wie Lohn/Gehalt, Zinsen aus Kapitalvermögen, Pacht-/Mieteinnahmen, einmalige Einnahmen usw.
    ausgefüllt werden. Ist das nicht ein bißchen viel, was die KK da wissen will??? Habt Ihr das auch alles ausfüllen müssen?. Lohn/Gehalt ist ja o.k, aber der Rest!

    Bin um Infos dankbar.

    Liebe Grüsse
    ingrid-anna
     
  2. Elke

    Elke wünscht allen

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2.273
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    hallo ingrid-anna,

    ich solche formulare musste ich auch ausfüllen, allerdings nur über das gehalt meines mannes und meine rente, denn alles andere gibt es bei uns nicht.

    das möchte/muss die krankenkasse wissen damit sie nachhalten können wann ihr eure 1% erreicht habt.

    mein kk ist so gewesen das sie uns informiert das wir nur noch 30 euro benötigen um eine befreiung zu bekommen.

    hoffe ich konnte dir helfen
    lieben gruß
    elke
     
  3. Colana

    Colana Musikus

    Registriert seit:
    18. Januar 2004
    Beiträge:
    6.173
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo Ingrid-Anna,

    es zählen zu den Einkommen jeder müde Teuro, und wenn es die Zinsen vom Sparbuch sind.... Das ist Einkommen, was Du eben hast....

    Viele Grüße
    Colana