1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Frage bezüglich Weichteilödeme???

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von caro42, 6. März 2007.

  1. caro42

    caro42 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    15. Oktober 2006
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallöchen,

    bin z.Z. noch auf Reha in Bad Frankenhausen und habe einen wunderschönen Schmerzschub, so dass ich momentan eigentlich gar nix machen kann.

    Kann mir einer von Euch eventuell eine Frage beantworten?

    Ich bekam an beiden Fußknöcheln - eigentlich neben den Knöcheln - eine Ei-große Schwellung. Ebenso weisen beide Hände zwischen den Knöcheln Schwellungen auf. Drücken verursacht keine Schmerzen, habe dafür so Schmerzen, dass ich schon eine Kaffeetasse mit beiden Händen halten muss.

    Ärztin und Oberärztin antworteten auf meine Frage, was das sein könnte, mit "keine Ahnung".

    Ich hoffe, Ihr könnt weiterhelfen.

    Liebe Grüße
     
  2. Lilly

    Lilly offline

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.171
    Zustimmungen:
    0
    hallo,

    besteht bei dir nicht der verdacht auf eine seroneg. spondarthritis?
    was ist beim mrt herausgekommen?
    wegen was wirst du jetzt behandelt? fibro?

    diese schwellungen können auf eine entzündung in den gelenken deuten- das sollten die ärzte aber schon wissen.....

    gibt es in dem haus keinen internistischen rheumatologen? der sollte sich deine gelenke mal ansehen.
    mir ist nicht bekannt, dass es unter fibro zu starken gelenksschmerzen und den großen, sichtbaren schwellungen kommen kann.......
     
  3. caro42

    caro42 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    15. Oktober 2006
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Weichteilschwellung

    Hallo Lilli,

    beim MRT ist leider - Gott sei Dank - nichts herausgekommen. Das heisst, alles i.O.
    Und internistischen Rheumatologen gibt es nicht hier. Es ist ein Rehazentrum für Psychosomatik und Orthopädie.
    Für Fibro - wie Du ja weisst - bekommt man nur die entsprechenden Antidepressiva und halt Schmerzmittel.
    Aber mir wurde gestern Blut abgenommen, mal schauen, ob eine Entzündung vorliegt. Ich werde mich wieder melden, sobald Ergebnisse vorliegen

    Grüße

    Caro
     
  4. Lilly

    Lilly offline

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.171
    Zustimmungen:
    0
    .. ich drücke dir ganz fest die daumen, dass sie den grund deiner beschwerden finden!
     
  5. adina

    adina Mitglied

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    567
    Zustimmungen:
    0
    Hallo caro,

    schau mal unten im Anhang , so beginnt bei mir jeder Schub.

    ich habe seroneg. RA.

    Alles Gute für Dich und gute Besserung !!!

    LG adina :)
     

    Anhänge: