1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

frage an sjögren betroffene

Dieses Thema im Forum "Entzündliche rheumatische Erkrankungen" wurde erstellt von bise, 6. August 2015.

  1. bise

    bise Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Februar 2004
    Beiträge:
    4.654
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    bei Frau Antje
    mundspülung sollte sein.

    doch was nimmt mann/frau?
    ich blicke es nicht mehr und die apothekenantworten sind wenig hilfreich, da umsatzorientiert.

    es sollten die präparate von curaderm schon sein.
    leider gibt es derzeit so unterschiedliche produkte und bezeichnungen.
    sogar hyaloron taucht auf - soll gut für die mundschleimhaut sein.
    google ich, stosse ich auch nicht klar abrenzbar auf die inhaltstoffe. leider fällt mein zahnarzt für diesen service aus.

    lg
     
  2. Lagune

    Lagune Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    31. Juli 2011
    Beiträge:
    5.609
    Zustimmungen:
    95
    Hallo Bise,

    mir hilft in solchen Angelegenheiten nur ausprobieren, bis ich das Richtige für mich gefunden habe.
     
  3. schlumpfine65

    schlumpfine65 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. Dezember 2011
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    1
    hallo bise,
    ich nehme ganz einfach das Listerine. Käuflich ja in jedem Markt. Gibt es auch mildere Sorten. Aber ich habe eben auch Entzündungen oft im Mund und auch oft Probleme mit den Mandeln. Ja es brennt im ersten Augenblick. Aber es beseitigt mir spürbar Bakterien. Und das ist mir wichtig. Wegen sogenannter zusätzlicher Feuchtigkeit als Mundspülung würde ich mal in der Apo fragen. Meine Augentropfen habe ich auch so gekauft gegen Sicca.:top: Was ich gelesen habe, ist einfach neben dem Infektionsrisiko herabzusetzen und eine gute Spülung zu benutzen und sonst viel trinken.
     
    #3 7. August 2015
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 7. August 2015
  4. jobwa

    jobwa Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. Januar 2013
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Greifswald
    Solange die Speicheldrüsen es noch (wenn auch wenig) tun, probier mal Bromhexin-Dragees (Apotheke).Hat mein Rheumatologe mir empfohlen, hab nicht dran geglaubt.....hat aber trotzdem geholfen. Es muss aber Bromhexin sein, NICHT Ambroxol - das hilft nicht.
    Gegen die ewigen Entzündungen spüle ich mit Propolis, wenn es zu schlimm ist, Propolis in Vitadral-Öl. Also bei mir hilft das am Besten und brennt nicht (im Gegensatz zu den üblichen Mundspüllösungen, mit Ausnahme von Octenidol)

    LG
    jobwa
     
  5. Fini1811

    Fini1811 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. Januar 2008
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Also ich nehme auch das handelsübliche Listerine, lieber sogar stärker als milder....bei mir treten auch häufiger Entzündungen im Mund auf. Trinken tue ich alles, worauf ich Lust habe, warum sollte ich mein Leben durch Sjögren grossartig verändern!

    LG dat Finchen