1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Frage an Laborwert Spezi´s: Leukos abgestürzt

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Amy80, 18. November 2008.

  1. Amy80

    Amy80 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. April 2008
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    Hallo an alle Spezi´s in Sachen Laborwerten!

    Meine Leukozyten sind von über 50% (also oberhalb der Norm) auf unter 20% (unter der Norm) gefallen. Was bedeutet? mir geht es eigtl.nicht schlecht :confused:
    Gleichzeitig ist der CRP aber gestiegen :confused: allerdings immer nur noch 0,4 .....ich habe PSA und da ist das Blut ja meist in der Norm......
    Medis: 15mg MTX 1mal pro Woche und 20mg Arava täglich

    Hoffe ihr könnt mir helfen :)
     
  2. Nudelmonster

    Nudelmonster Mitglied

    Registriert seit:
    16. Oktober 2007
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Amy80,

    weiße Blutkörperchen (=Leukozyten) haben die Aufgabe, für den Organismus unverträgliche Stoffe bzw. Krankheitserreger unschädlich zu machen. Dazu zählen Bakterien, Viren, Tumorzellen, Toxine, körperfremde Partikel, Würmer, Pilze und Protozoen (Einzeller).
    Für Erwachsene ist der Normwert 4 000 - 10 000 /µl (4-10 /nl). (Hab ich von Wikipedia ;-) )

    Die Angaben in Prozent ist mir bisher noch nie begegnet. Vielleicht weiß da noch Jemand anderes Bescheid.

    Gruß Nudelmonster

    P.S.: MTX macht so was manchmal :)
     
  3. grummelzack

    grummelzack Barbara

    Registriert seit:
    18. Januar 2007
    Beiträge:
    1.135
    Zustimmungen:
    0
  4. Polomo174

    Polomo174 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    18. November 2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BRANDENBURGER land
  5. Reili

    Reili Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Oktober 2008
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Hallo Amy,

    ...könnte vielleicht auch am Arava liegen. Bei mir wird der Wert auch immer beobachtet, weil er mit dem Arava unter 4000 gesunken ist.
    Gute Besserung von Reili
     
  6. Amy80

    Amy80 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. April 2008
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    Danke für eure Antworten! :)

    Viell.sollt ich mir einfach nicht so viele Gedanken machen ;) es geht mir z.zt.ja eigtl.recht gut......

    Habe am Di eine Termin in der MH Hannover mal gucken, was die dazu sagen..........hauptsache die bekommen mein dauergeschwollenes Knie in den Griff :uhoh:
     
  7. boehni

    boehni Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Mai 2007
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Hallo Amy

    Meine Leukos sind inerhalb 1 Jahres runter bis auf 3000.:sniff:
    Meine Basisterapie war Sulfa.
    Nun habe ich das Sulfa vor 3Monaten abgesetzt und die Leukos sind wieder hoch auf 5500.:)
    Mein Doc meinte ich reagiere bei der Blutbildung allergisch auf Sulfa.
    Habe mich auch nicht schlechter gefühlt mit tiefen Leukos und war auch nicht krank.:rolleyes:
    Alles Gute.....:top:


    Lg Boehni:D