1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Frage an die MTXler

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Motte, 3. August 2004.

  1. Motte

    Motte Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2004
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallöchen,

    wie ich ja schon einmal gepostet habe, spritze ich seit 6 Wochen MTX (15 mg) wegen PSA. Nach der 3./4. Injektion waren die Beschwerden und Schmerzen eigentlich weg und ich hab mich schon echt gefreut. Doch nun gehts wieder los, besonders betroffen sind Kreuz/Darmbein, Knie und Plantarsehne.
    Kennt ihr sowas auch?

    LG Motte
     
  2. petra78

    petra78 Guest

    hallo motte,

    ich nehme seit 2 monaten mtx. habe auch psa.
    erst als tbl, aber jetzt wegen magen-darm problemen als sc injection. (auch 15mg).
    nach 5 wochen tbl hat sich bei mir noch keine wesentliche verbesserung eingestellt (auch deshalb umstellung auf sc), aber der rheumatologe sagt, es kann bis zu 12 wochen dauern bis man erfolg merkt. absetzen und was anderes probieren sollte man erst, wenn nach 6 mon. keine ausreichende wirkung da ist.
    deshalb nehme ich jetzt cortison dazu.

    wahrscheinlich greift das mtx bei dir ebenfalls noch nicht richtig. bei 6 wochen hat man ja noch was spielraum.
    vielleicht brauchst du auch ein bissle cortison zur überbrückung? oder nimmst du das schon?

    wünsche dir gute besserung und eine erfolgreiche therapie!

    Petra
     
  3. engel

    engel Guest

    Mtx

    Hallo
    ich nehme seit Mai MTX als Tablette
    und werde in langsamen schritten erhöht
    Ich merke jetzt bei der erhöhung das ich nach eingier zeti wieder stärkere schemrzen habe das die Handgelenke wieder nach arbeiten anschwellen usw
    ich denke das kommt bestimmt daher das die dosis noch nicht ausreicht
    und wieder erhöht werden muss
    das kann doch bei dir auch sein du wirst bestimmt höher gestuft


    gruß engel