1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Frage an die Kontaktlinsenträger unter Euch

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Emu, 29. März 2006.

  1. Emu

    Emu Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Berlin
    Hallo Ihr,
    ich bin kurzsichtig wie ein Maulwurf (-10 Dpt) und auf Kontaktlinsen angewiesen.
    Ich habe seit etlichen Jahren hochhydrophile weiche Linsen von Lunelle, die ca. 1,5 Jahre halten und die abends herausgenommen werden müssen.
    Ich spiele jetzt mit dem Gedanken, ob ich ev. jetzt doch auf Monatslinsen (Pure Vision) umsteigen soll, weil ich mir nicht so sicher bin, ob das MTX sich auch irgendwie auf den Linsen absetzt und dann wäre es natürlich schon sinnvoll, monatlich zu wechseln.
    Allerdings sind diese Pure Vision sehr viel teurer.

    Welche Erfahrungen habt Ihr gemacht?
    Setzt sich MTX wirklich auf den Linsen ab?

    Vielen Dank für Eure Antworten!!
    Euer
    Emu
     
  2. ibe

    ibe Guest

    Hallo Emu,

    ich habe keine Ahnung, ob sich MTX absetzen kann. Mein Sohn hat cP und trägt seit ein paar Jahren die Monatslinsen und ist sehr zufrieden damit. Er ist übrigens auch kurzsichtig, allerdings die Hälfte ca. -5 Dbt mit Hornhautverkrümmung.

    Lieben Gruß von ibe
     
  3. Trixi

    Trixi (vor)laut

    Registriert seit:
    25. Februar 2004
    Beiträge:
    642
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Hallo,

    ich trage seit Jahren harte Jahreslinsen, habe sehr starke Linsen (14 und 16 Dioptrie), daher wären Monatslinsen gar nicht möglich.

    MTX oder andere Medikamente an sich setzen sich auf den Linsen nicht ab, aber gewisse Stoffe und Eiweiße aus der Tränenflüssigkeit, die gerade bei Rheumatikern im verstärkten Maß auftreten. Es ist daher wichtig Kontaktlinsen korrekt zu säubern, die Augen zu beobachten (selbst und durch den Arzt) und einen regelmäßigen Austausch vorzunehmen.

    lg
    Trixi
     
  4. slobbo

    slobbo Guest

    Hallo Emu,

    ich bin auch extrem blind und habe auch immer recht gereizte und trockende Augen. Daher habe ich es mit meinem Rheumadoc und anschließend mit meinem Augenarzt abgesprochen. Dieser hat mir dann die "Focus Day&Night" empfohlen. Das sind auch Montaslinsen und sie sind wirklich super klasse. Sie haben mom den höchsten Wert an Sauerstoffdurchlässigkeit von Kontaktlinsen auf dem Markt. Sind daher auch etwas teurer. Ich bestelle sie im Internet (da sie wirklich dort zur Hälte im Preis liegen). Ich zale für 6 Monate für 2 Augen 100,- Euro.

    Wichtig ist aber eine Anpassung der Linsen, weil sie etwas größer im Durchschnitt sind.

    Liebe Grüße svenja:D