1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Folsäure+Meloxicam -> Kopfschmerzen?

Dieses Thema im Forum "Sonstige Medikamente und Schmerztherapie" wurde erstellt von Mr.Man, 7. Juli 2012.

  1. Mr.Man

    Mr.Man Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juni 2012
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Hallo,

    seit Mittwoch muss ich neben dem MTX noch das Schmerzmittel Meloxicam nehmen.
    Als ich nun gestern Meloxicam genommen hab mit Folsäure (wegen dem MTX) litt ich an unerträglichen Kopfschmerzen - den ganzen Tag über!
    Kann es sein, dass es damit zusammenhängt, dass ich die Folsäure und das Meloxicam gleichzeitig genommen habe?

    Grüße
    Mr.Man!
     
  2. Frau Meier

    Frau Meier Guest


    Hey Mr. Man,

    wohl kaum. Mir fällt jedenfalls kein schlüssiger Grund ein, warum das so sein sollte...:vb_cool:
    Folsäure ist ein Vitamin, und das ist im Körper immer vorhanden.

    Mir fallen aber hundert andere Gründe für Kopfschmerzen ein ;)


    Gruß, Frau Meier