1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Flecken am Körper und niemand weiss was ?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Max'Mama, 2. Februar 2007.

  1. Max'Mama

    Max'Mama Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. September 2006
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    im Norden
    Hallo,

    ich habe rote Flcken am Körper, aber niemand von den Docs weiss so genau, was es ist.

    Daher möchte ich hier mal fragen, ob jemand weiss, was das sein könnte ?

    Die Flcken sind von einem Moment auf den anderen gekommen, eine allergie kann es nicht sein, denn ich habe an Waschmittel, Dusch- und Badezeugs nichts verändert.

    Der längliche Fleck juckt wie die blöde, das selbe breitet sich gerade auf meinen Kopf auf.

    Der runde Fleck brennt einfach nur und tut weh.

    ich hab Euch mal ein Bild angehängt. Ich hoffe, dass was zu erkennen ist.

    [​IMG]
     
  2. Neli

    Neli Optimistin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    11.725
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Rheinland
    Hallo, liebe Max`Mama,

    man kann auch eine Allergie gegen Medikamente entwickeln,
    die man lange Zeit gut vertragen hat.

    So ist es mir schon zweimal gegangen.

    Ein Hautarzt hat all meine Medikamente in meinen Rücken
    eingeritzt und dann wurde gleich der Auslöser gefunden.

    Ich hatte damals plötzlich große rote Plakate von den Achselhöhlen
    bis zur Taille, die zwischendurch aber immer wieder weggingen.
    Auch die Hände und Arme zeigten immer wieder ganz große runde rote Stellen.

    Beim ersten Mal war es ein Magenmedikament,
    beim zweiten Mal ein Cholestern-Mittel.
    In diesem Fall hatte ich beide Beine voller juckender
    roter Stellen.

    Ich wünsch Dir viel Erfolg,
    die Ursache zu finden.

    Viele liebe Grüße
    Neli
     

    Anhänge:

  3. Lilly

    Lilly offline

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.171
    Zustimmungen:
    0
    hallo,

    man kann es nicht so gut erkennen- ist ja keine 3d optik :D .
    sind die flecken "erhaben" also wie quaddeln?
    welches rheuma hast du und welche medis nimmst du ein?
     
  4. Max'Mama

    Max'Mama Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. September 2006
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    im Norden
    Der längliche Fleck ist mit Quaddeln überzogen.

    Langsam bildet sich darüber Schorf...

    Ich hab ne reaktive Arthitis (die sich wohl leider chronifiziert hat) und immer noch die unbestätigte Diagnose M. Bechterew.

    An Medi's nehme ich zur Zeit folgendes:

    Novalgin Tabs 3 x täglich
    Tilidin tabs 2 x täglich
    Arcoxia 90 mg 1 x täglich
    Nexium 20 mg 1 x täglich

    Zusätzlich jetzt noch ein Antibiotika Roxi - Q 300 mg.
     
  5. ibe

    ibe Guest

    Liebe MaxMama,

    bitte lass dich auf Medikamente testen. Ich tippe im Augenblick auf "Nexium", muss aber nicht. Bei einigen Medis kann auch ein Nesselfieber (eine Urticaria) ausgelöst werden, oder ähnliches.

    Also mal testen lassen.

    Schönes WE wünscht ibe
     
  6. Lilly

    Lilly offline

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.171
    Zustimmungen:
    0
    ...nimmst das schon länger?

    quelle

    ich z.b habe auf novalgin eine schwere allergie- wäre da drann fast gestorben....
     
    #6 2. Februar 2007
    Zuletzt bearbeitet: 2. Februar 2007
  7. Max'Mama

    Max'Mama Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. September 2006
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    im Norden
    Das antibiotika nehm ich erst seit gestern. habs wegen den Flecken verschrieben bekommen. Doc meinte, dass wir das mal probieren sollten.

    Das Novalgin nehme ich nur nach Bedarf ! Seit gestern soll ich es 3 mal täglich nehmen.

    Die Flecken hab ich aber schon seit 2 Wochen.
     
  8. Lilly

    Lilly offline

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.171
    Zustimmungen:
    0
    .. nur die flecke- oder auch die "erhabenen" flecke?
     
  9. Max'Mama

    Max'Mama Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. September 2006
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    im Norden
    restlos alles... so wie es auf dem Bild zu sehen ist, sah es nächsten morgen aus.... :eek:

    Die Quaddelbildung hat einen Tag nach dem Erscheinen angefangen.

    Mein Doc weiss im Moment nicht so richtig weiter...
     
  10. Lilly

    Lilly offline

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.171
    Zustimmungen:
    0
    sind sonstige allergien bekannt? z.b. gräser- pollen- hausstaubmilben, lebensmittel usw.?
     
  11. Slash

    Slash Slash

    Registriert seit:
    2. Januar 2006
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    Hm, ich hätte jetzt auf Unverträglichkeit vom Antibiotikum getippt, aber wenn die Flecken schon seit 2 Wochen da sind....
    Nesselsucht ist es wahrscheinlich auch nicht, weil die kommen und gehen ja und tauchen dann an verschiedenen Stellen wieder auf und irgendwann ist der Spuk in der Regel wieder weg...meistens jedenfalls.
    Ich denke mal, dass es was von den Medikamenten sein muss, die Du regelmässig einnimmst.
    Ich musste mal mit Enbrel pausieren und als ich wieder damit anfing, kriegte ich auch so grossflächigen Ausschlag. Nahm dann immer vor der Spritze eine Allergietablette, Lisino, und zum Glück ist es jetzt wieder weg.
    Geh auf alle Fälle mal zum Hautarzt.
    LG
    Sandra
     
  12. Max'Mama

    Max'Mama Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. September 2006
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    im Norden
    Allergien sind bei mir nicht bekannt.

    Ich habe aber schon allergie Tabletten bekommen, die aber nicht geholfen haben...

    Ich bin echt platt für heute - meine Schmerzen machen mich wahnsinnig...


     
  13. Makapru

    Makapru Makapru

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nordheide
    Hallo,

    das könnte auch eine Vaskulitis-Form sein. Das gibt es verschiedene Formen und ich hatte schon die unterschiedlichsten Quaddeln oder Flecken, da ist die Vaskulitis ziemlich flexibel :) . Das juckt wie verrückt und dann brennts. Meist ist aber dann der BSG erhöht.

    LG
    Makapru