1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Fingergelenk geschwollen - zu welchem Arzt soll ich gehen?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von wolke07, 22. Juli 2009.

  1. wolke07

    wolke07 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. November 2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo und guten Tag an alle Leser!

    Ich habe seit etwa 1 Monat eine Schwellung des mittleren Fingergelenks am kleinen Finger, besonders morgens ist es stärker, heute schmerzt das Gelenk sogar in Ruhestellung der Finger ist leicht abgespreizt und Greifen fällt mir sehr schwer. Tippen ebenso. Rheumatologisch ist bei mir noch gar nichts abgeklärt worden, obwohl ich sehr häufig mit Muskel- und Sehnenschmerzen, als auch den Folgen eines BS-Vorfalls LWS zu tun habe.

    Ich habe/hatte Ganglien, Neurofibrome am Handgelenk, Überbeine an den Fingern, ein dickes Lipom, Akne Inversa und eine Fistel (Abszess) Kann das auf Rheuma hindeuten?
    Zu welchem Arzt soll ich mit meinem Finger bevorzugt gehen?

    vielen Dank erstmal und einen schönen Tag!

    wolke 07:)
     
    #1 22. Juli 2009
    Zuletzt bearbeitet: 22. Juli 2009
  2. Heidesand

    Heidesand Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    21. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.712
    Zustimmungen:
    33
    Ort:
    Gelsenkirchen
    Hallo Wolke,

    ich würde Dich bevorzugt zum Rheumatologen schicken. Da die Wartezeit aber oft sehr lang ist, wäre zwischenzeitlich der Orthopäde gefragt. Er könnte wahrscheinlich mit einer Kortison-Spritze ins Gelenk Erleichterung verschaffen.

    "alles wird gut"
    Heidesand
     
  3. merre

    merre Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    3.890
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Berlin
    welcher Arzt

    Handchirurgie, am besten die Ambulanz in einer Klinik.
    Könnte eine Ringbandverengung sein, die allerdings auch rheumatischen Ursprungs sein kann, somit eine Arthritis (muß nicht).
    Betreffs der problem wären mehrer Ursachen denkbar, also sollte mal genauer hingesehenw erden.
    Man kann auch zu einem Internisten oder Vhirurgen gehen.
    Weiterüberweisen wäre dann zum Rheumatologen.

    Gute Besserung "merre"
     
  4. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    10.417
    Zustimmungen:
    240
    Ort:
    Köln
    Hi, mein kleiner Finger war auch ständig abgespreizt so dass ich nicht mehr richtig greifen konnte. Außerdem war er ständig luxiert, sprang aus dem Gelenk heraus. Ich habs richten können in einer Rheuma-Orthopädie + Chirurgie.

    Gruß Kuki