1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Fiese Kiefergelenksentzündung ->Rheuma?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Ciran, 13. Juni 2006.

  1. Ciran

    Ciran Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juni 2006
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo an alle,

    bin neu hier (24 Jahre, m) und habe mich aufgrund meiner aktuellen Situation angemeldet und hab ein paar Fragen.

    Seit Montag, 6.6., habe ich nach Eigendiagnose ein entzündetes Kiefergelenk (einseitig). Nach einem "gereiztem" Gelenk am Sonntag davor, bin ich am Montag mit einer Beule aufgewacht. Bis Mittwoch ist es zum Maximum angeschwollen, begleitet von Schmerzen. Seither ist die Lage stabil. Ich habe nun eine fette Beule und unangenehme Schmerzen und bin in der Kieferbeweglichkeit stark eingeschränkt, was für mich seit Tagen eine Ernährung von irgendwelchen Breien oder Suppe erforderlich macht. Dieses Leiden habe ich genau genommen schon sehr lange. Es trat wahrscheinlich schon im Kindergartenalter das erste Mal auf. Nach ein- bis mehrjährigen Pausen hatte ich aber immer mal wieder diese Entzündung. Betroffen war stets das selbe Gelenk und ausschließlich dieses Gelenk! Ich hatte nie entzündliche Beschwerden in anderen Gelenken. Nach einer relativ kurzen akuten Phase, bildete sich die Entzündung jedes Mal vollständig innerhalb ca. eines Monats zurück. Bis heute konnte mir noch niemand sagen, was da los ist. Arztbesuche führten zu Anfangsuntersuchungen, es wurde abgetastet und auch mal ein Ultraschall gemacht aber es wurde nie eine Diagnose gestellt, weil die Bechwerden auch rasch wieder verschwunden waren.
    Letzte Woche Dienstag (7.6.) bin ich zum Allgemeinarzt gegangen und bin nun fest entschlossen dieses Mal intensiver nach zu forschen. Es wurde eine Blutprobe genommen und das Röntgen des Gelenks veranlaßt.

    Beim Röntgen sollte geklärt werden, ob eine Arthrose/Arthritis vorliegt. Der Befund war negativ, die Knochen sehen gut aus und es wurde vom Radiologen eine MRT zur weitergehenden Untersuchung vorgeschlagen.

    Das Blutbild ist in Ordnung. Borrelien sind negativ. CRP, AST und RF sind ebenfalls negativ aber Antinukleäre Antikörper sind positiv! Die Konzentration wird vom Labor später noch mitgeteilt.

    Eine gegenwärtige Behandlung (7. Tag) mit dem Antibiotikum Doxycyclin blieb bisher wirkungslos. Das und die Tatsache, dass CRP negativ ist, spricht eher gegen eine bakterielle Infektion.

    Eine rheumatische Erkrankung halte ich allerdings für genauso abwegig. Bin wie gesagt erst 24 Jahre alt, es ist nur ein Gelenk betroffen und die Beschwerden äußern sich nur alle paar Jahre.

    Nun erwarte ich von euch natürlich keine Diagnose. Ich löchere auch meinen Arzt mit Fragen. Außerdem habe ich heute im Labor selber angerufen und gefragt, ob mit einem negativen Befund von CRP eine bakterielle Infektion ausgeschlossen werden kann. Dort meinten sie, dass, wenn es sich um eine kleine Entzündung, eventuell abgekapselt, handelt, CRP trotz bakterieller Infektion möglicherweise negativ sein kann. Eine mögliche Ursache für mein Problem wäre für mich also eine chronische bakterielle Entzündung, die nie richtig ausheilt und immer mal wieder auftritt.

    Ich würde gern von euch wissen, ob ihr schon einmal ein entzündetes Kiefergelenk hattet oder davon gehört habt. Kann das ein alleiniges Rheuma-Symptom sein? Gibt es im Gelenkbereich andere Gewebe, die entzündet sein können, z.b. Drüsen?

    Zu guter letzt hab ich noch ein Problem mit einem Termin für die MRT. Bei sämtlichen Praxen wollten die mir trotz Hinweis auf eine akute Entzündung erst einen Termin in mehreren Wochen geben. Find ich schon etwas bedenklich, dass einem da nicht geholfen wird. Spielt es da eine Rolle, ob man Kassenpatient ist? Wurde mehrfach nach meiner Krankenkasse gefragt.

    Hoffe auf neue Ideen/Hinweise von euch.

    Gruß
    André
     
    #1 13. Juni 2006
    Zuletzt bearbeitet: 13. Juni 2006
  2. Kira73

    Kira73 Uveitispapst

    Registriert seit:
    17. April 2006
    Beiträge:
    3.398
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München