1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Fibromyalgie???

Dieses Thema im Forum "Nichtentzündliche rheumatische Erkrankungen" wurde erstellt von anja2704, 12. Februar 2004.

  1. anja2704

    anja2704 Guest

    Vor 2 Monaten war ich wegen einem Spontanpneumothorax im Krankenhaus. Danach war ich zwei Wochen krank geschrieben und durfte kein Sport machen. Jetzt hab ich seit fast sieben Wochen Schmerzen im Nackenbereich, die in den Oberkiefer ziehen. Ich hab schon alle möglichen Behandlungen ausprobiert Akkupunktur, Saugmassage, Wärmeanwendungen usw. doch leider war bisher alles erfolglos. Da ich diese Schmerzen permanent habe bin ich schon total verzweifelt. Die Ärzte haben bisher entweder Muskelverspannung oder Nervenentzündung diagnostiziert, doch daran glaub ich nicht mehr. Könnte es eine Fibromyalgie oder etwas ähnliches sein??
     
  2. cher

    cher "Hessisches Mädel"

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    803
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mücke/Atzenhain
    Hallo Anja,

    ich kann mich nur dem Posting von Unimaus anschließen. Suche dir einen guten Rheumatologen oder gehe zu einer ambulanten Untersuchung in eine Rheumaklinik. Sehr viele Ärzte können oder wollen rheumatische Erkrankungen nicht richtig diagnostizieren....Oft heißt es man sei ein Hypochonder oder die Psyche stimmt nicht. Lass nicht locker.
    Ich wünsche dir viel Glück bei der Suche nach der richtigen Diagnose....

    cher
     
  3. ilmaz

    ilmaz Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. Februar 2004
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhl-Pflz
    Hallo!!
    Kann ich mich nur anschliessen.....
    Geh zu nem Rheumatologen und lass mal deine blutwerte checken....
    Wenn sich ne Entzündung so lange hält, muss das nen Grund haben
    Oder wenn es etwa Rheuma ist, hat es eben keinen Grund ;-)
    Nee, aber echt, geh zu nem Experten....
    Ciao Daniel
     
  4. Marie2

    Marie2 nobody is perfect ;)

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    8.381
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    entenhausen
    hallo anja,

    gute tipps hast du ja schon bekommen, ich möchte noch den anschliessen,
    dass du zu einem guten zahnarzt bzw. kieferorthopäden gehen solltest.
    denn die besagten beschwerden können durch die zähne (druck) und
    nächtliches knirschen und pressen ausgelöst werden.

    marie
     
  5. Chrissy81

    Chrissy81 Guest

    Hallo Anja!
    Warst du mittlerweile bei einem Rheumatologen? Gibt es mittlerweile eine Diagnose? Was machen die Schmerzen?
    Grüße aus Vaihingen von Chrissy