1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Fibromyalgie und Zucker

Dieses Thema im Forum "Nichtentzündliche rheumatische Erkrankungen" wurde erstellt von Anja-Locke, 24. März 2010.

  1. Anja-Locke

    Anja-Locke Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Januar 2010
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ich komme aus dem schönen Harz / Niedersachsen
    Hallo Ihr Lieben,
    ich habe mal eine Frage an Euch, weiss jemand ob die Schmerzen bei Fibroyalgie duch vieles naschen verstärkt werden können ???
    Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr mir Eure Erfahrungen mitteilen würdet. :top:

    Lieben Gruß
    Anja-Locke :)
     
  2. Marie2

    Marie2 nobody is perfect ;)

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    8.381
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    entenhausen
    oha, eine naschkatze! ;)

    eine interessante frage, anja-locke!
    meine medizinischen kenntnisse reichen dafür nicht, aber ich könnte vermuten, dass das ganze in den bereich einer guten basischen bzw schlechten sauren ernährung gehört. andererseits, süsses habt den serotoninspiegel im hirn und das ist positiv. kann ich bestätigen :p

    mal sehen was andere meinen, marie
     
  3. Gitta

    Gitta Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juni 2003
    Beiträge:
    3.476
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bärlin :-)
    Hallo,
    ials ich die Diagnose bekam,wurde gesagt es nutzt nichts.
    Mittlerweile gibt es einen Arzt,der sich darauf spezialisiert hat.
    Dazu gibt es von ihm sogar ein Forum.
    Leider,zahlen unsere Kassen das wenigste,was da angeboten wird.
    Viele User,die dort in Behandlung waren,sind mehr als zufrieden.
    Es gibt aber auch da Menschen,denen es nicht hilft.
    Es wird eine Diät angeboten.
    Für mich,habe ich aufgepasst,was mein Körper,mit mir macht.
    Zucker und ich,wir vertragen uns schon sehr lange nicht mehr.
    Wenn ich Süsses esse,leidet mein Körper.
    Es ist ein Schmerz den kann man nicht beschreiben.Brennen,oder
    jucken,es wird dem beides nicht gerecht.
    Fertigprodukte gehen auch nicht.Ich mache alles selber.
    Nelich war Gier auf Kakao da.Ich habe einen gekocht,wie es schon
    eine Oma machte.Kakao,der normale und Milch.Aber ohne Zucker.:a_smil08:
    Nur,ich habe mich damit arangiert.Es funktioniert,ohne das ich
    nachdenken muss.Für mich habe ich entschieden,das ich auf meinen
    Körper höre.
    Biba
    Gitta
     
  4. Colana

    Colana Musikus

    Registriert seit:
    18. Januar 2004
    Beiträge:
    6.173
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo Anja,

    zuviel Zucker kann Fibroschübe mit auslösen, ebenso wie

    Kaffee
    schw Tee
    rotes Obst bzw. rote Früchte
    Nüsse
    Eier
    Schweinefleisch
    Kakao
    Schokolade
    Zucker
    Weißmehlprodukte
    Alkohol
    Roter Wein
    Süßstoffe

    Falls Du Zweifels hegst, solltest Du mal eine Weile ein Nahrungsmittel weglassen.

    Schau mal ins www.fibromyalgie-treffpunkt.de rein. Dort sind diesbezüglich auch viele Infos zusammengetragen...
     
  5. Inchen86

    Inchen86 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. September 2009
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhens bei Koblenz
    Zucker ist für die Fibros echtes Gift

    Hallo zusammen,

    mir gehts genau so,ich kann die Uhr nach stellen,dass ich nach dem ich Zucker etc gegessen habe das ich einen Schub bekomme.

    :D Es ist echtes Gift für uns.

    Wenn man sich dran hält hat man auch nicht mehr so schlimme Schmerzen,die Erfahrung habe ich gemacht!


    Ich wünsche Euch einen schönen Sonntag!:a_smil08:

    Liebe Grüße

    Inchen
     
  6. Gitta

    Gitta Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juni 2003
    Beiträge:
    3.476
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bärlin :-)
    Das weglassen von Zucker,ist für viele nicht einfach.
    Mein Glück:Ich vermisse mittlerweile das süsse nicht mehr.
    Der Anfang war nicht ganz so einfach aber es geht.
    Es waren bei mir ja nicht nur die Schmerzen.Ich lief ja dann herum,
    als hätte ich heftigts viel zu tief in ein Glas geschaut.:cool:
    Neulich wollte es wiedermal jemand wissen und hat irgendwo heimlich
    Zucker untergemengt.
    Das ist ja schon fast wie Körperverletzung.:D
    Vorsicht krummer Humor.
    Passt gut auf euch auf.
    Biba
    Gitta