1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Fibromyalgie - erster Nachweis erbracht

Dieses Thema im Forum "Nichtentzündliche rheumatische Erkrankungen" wurde erstellt von Fipsi, 7. Juni 2013.

  1. Fipsi

    Fipsi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juni 2011
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hauptstadt von Niedersachsen
    EDIT: Habe gerade erst mitbekommen, dass das hier schon bekannt ist, kann also wieder gelöscht werden :)

    Hallo ihr Lieben Leidensgenossen,

    bin da vor einer Woche auf etwas ganz interessantes gestoßen: Die Uniklinik Würzburg hat den ersten Nachweis über Fibromyalgie erbracht.

    Aber lest selbst: http://www.uni-wuerzburg.de/sonstiges/meldungen/single/artikel/fibromyalg/

    Liebe Grüße

    eure Fipsi
     
  2. Almarantha

    Almarantha Guest

    Hi Fipsi,
    macht ja nix, dass das hier bereits bekannt ist. So kann ich mich hier mal kurz einklinken und mitteilen, dass die verantwortliche Ärztin dieser Studie im Herbst zu uns in die SH-Gruppe in Köln zwecks Vortrag kommt. Bei Interesse bitte PN an mich, vllt. sind noch Plätze für diesen Termin bei uns frei. Ich würde dann versuchen, das zu organisieren.
    Grüße,
    Almarantha
     
  3. pinkblue_sky

    pinkblue_sky Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2013
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    1
    Hallo, ich hätte da Interesse, auch wenn Fibro bisher bei mir nur die Verdachtsdiagnose ist. Aber bei nichtentzündlichen Sehnenschmerzen im ganzen Körper kann es nicht mehr viel anderes sein, meinen auch die Ärzte. Bitte um Bescheid, wann, wo, ob...Wäre interessant..

    LG, pinkblue