1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Fibro

Dieses Thema im Forum "Nichtentzündliche rheumatische Erkrankungen" wurde erstellt von Djanella, 11. Mai 2004.

  1. Djanella

    Djanella Mitglied

    Registriert seit:
    27. August 2003
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Guten Morgen,
    ich habe da mal eine Frage: Kann Fibro aufs Auge schlagen?
    Ich habe seit ein paar Tage einen recht heftigen Schub, mittlerweile abklingend, allerdings verbunden mit Augendruck, brennenden Augen, müden Augen und so ähnlich. Habt Ihr das auch?
    lg
    Djanella
     
  2. cher

    cher "Hessisches Mädel"

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    803
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mücke/Atzenhain
    Hallo Djanella,

    ich habe auch Fibro und kenne diese von dir genannten Beschwerden sehr gut. Die Augen brennen, jucken, die Tränenflüssigkeit fehlt.
    Mein Augenarzt hat mir künstliche Augentropfen verschrieben, die ich dann benutze, wenn die Symptomatik sehr heftig ist.
    Gehe doch mal zu einem Augenarzt und rede mit ihm über deine Symptomatik.

    Alles Liebe

    cher
     
  3. Glitzerchen

    Glitzerchen Guest

    an Djanella

    Ja, das kenne ich nur zu gut. Auch ich benutze, nach Bedarf,
    künstliche Tränen. Was auch ist, dadurch das die Augen oft
    trocken sind, schwankt die Sehschärfe an manchen Tagen.
    Ich für mich habe entschieden, jedes Symthome hat ca. 5 Tage
    Zeit wieder zu verschwinden, wenn nicht, dann gehe ich zum Doc.

    Liebe Grüße

    Glitzerchen
     
    #3 11. Mai 2004
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11. Mai 2004
  4. cher

    cher "Hessisches Mädel"

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    803
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mücke/Atzenhain
    Hallo Djanella,

    ich wollte noch anmerken, dass du wegen dem Augendruck einen Augenarzt konsultieren solltest. Es besteht dabei auch die Möglichkeit, dass dein Augeninnendruck zu hoch ist.
    Bei meinem ersten Posting habe ich das vergessen. Meine Fibro lässt hier grüßen :D

    cher
     
  5. Djanella

    Djanella Mitglied

    Registriert seit:
    27. August 2003
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Danke für die vielen Tipps - ich muss sowieso einen Termin beim Augenarzt haben, da bietet sich das ja jetzt förmlich an.
    lg
    Djanella
     
  6. liebelein

    liebelein Carpe Diem.....

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.786
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    NRW bei Dortmund
    fibro--------augen----

    liebe djanella,

    also ich kenne das auch und bei der fibro ist es ja bekannt, das die schleimhäute betroffen sind. und ich nehme jeden tag tropfen als tränenersatz.

    manchmal hab ich auch einen film auf dem auge, so als ob ich öl im auge hätte und da meinte der doc, das es vom anfängl.grauen star kommen kann.

    und wenn du natürlich jetzt auch noch viel am pici sitzt, wird das nicht weniger, sondern eher mehr.
    also auf zu ihm hin.....

    @cher:bekommst du diese noch vom doc verschrieben????w/fibro? oder mußt du die jetzt auch selber bezahlen? und welche nimmst du cher?

    liebe grüße

    liebi:D
     
  7. Elke

    Elke wünscht allen

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2.273
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    hallo djanella,

    ich kenne das auch sehr gut, auch den von liebelein beschriebenen film auf den augen habe ich sehr häufig um nicht zu sagen eigentlich täglich.
    ich habe auch von meiner augenärztin immer künstliche tränen bekommen, da diese aber immer viel zu schnell nachgelassen haben hat sie mir ein gel aufgeschrieben das heißt: Thilo-Tears Gel und hält viel länger als die tropfen, aber trotzdem brauche ich dieses gel auch bis zu 4-5 mal am tag.

    bei mir hat die augenärztin auch schon den grauen star diagnostziert, das war kurz bevor sie mir das gel aufgeschrieben hat und sie sagte auch ich solle immer auf einen ausreichende feuchtigkeit in den augen achten.

    allerdings fängt die trockenheit jetzt auch massiv im mund an und seit letzter woche auch verstärkt im genitalbereich was dort schon zu ziemlich schmerzhaften einrissen der haut geführt hat, dort mache ich dann immer sofort bepanthen soft starke feuchtigkeitsspendede lotion drauf, muss aber auch deswegen mal meine frauen doc befragen (hab aber keine lust hin zu gehen, der schimpft mit mir weil ich so lange nicht mehr da war*schäm g*

    @liebelein: also ich habe zwar letztes jahr ein rezept für das augengel bekommen aber die salbe war günstiger als die zuzahlung, und dieses jahr hab ich kein rezept mehr bekommen.

    djanella, ich wünsche dir schnelle gute besserung und hoffentlich mal wieder bis bald
    liebe grüße
    elke
     
  8. Glitzerchen

    Glitzerchen Guest

    grauer Star

    und trockene Augen sind aber 2 verschiedene paar Schuhe.
    Hier war doch die Frage nach Schleier auf den augen gar nicht.
    Zur Fibromyalgie gehöören aber trockene Augen mit zur Diagnose,
    genau wie über 100 andere Symthome auch.Das Gel ist nicht gut
    wenn man auto fahren muß, weil es eben eine schleier auf diese
    legt.

    Glitzerchen
     
  9. liebelein

    liebelein Carpe Diem.....

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.786
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    NRW bei Dortmund
    ???

    hi glitzerchen,

    hat ja keiner behauptet das es dazu gehört, nur kommen diese beiden dinge oftmals zusammen und warum nicht noch etwas weiteres erwähnen. vielleicht kann ja auch das als info hilfreich sein.(so als beobachtungsaufgabe....)!denn keiner weiß wirklich genau, ob er "nur" fibro hat.
    zu dem fibromylagiesyndrom sollen 155 symptome gehören.

    hab das gel mal von emma ausprobieren dürfen und soviel schleier hatte ich da nicht von.
    allerdings würde ich mit frisch getropften oder gegelten augen auch kein auto fahren.

    wenig schmerzen und eine gute nacht wünscht

    liebi:)
     
  10. Glitzerchen

    Glitzerchen Guest

    Mit Augentropfen, also künstlichen Tränen, ist es gleich ok, man kann sofort fahren.Ich lebe schon seit 25 ajhren damit. Nebenbei habe ich auch Allergien und die kommen mit den gleiche Symthomen der trockenen Augen einher.
    Am besten ist, das man nicht soviel aufzählt, was das alles sein kann, denn das ist auch verwirrend. Dafür gibt es nun mal Ärzte.

    Glitzerchen
     
  11. anbar

    anbar Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    1.509
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    hi ihr alle, ich habe auch ganz extreme trockene Augen bekommen, sind rot und auch sehr schmerzhaft und das schon seit vorigem Jahr im Sept., Im Okt. (in Reha) war ich beim Augenarzt, (wegen Diab. Kontrolluntersuchung) der hat nichts gesagt. ist alles o.k. der Rheumadoc, war ich im Jan. hat auch absolut nicht reagiert, ich kann teilweise kaum was sehen, es brennt sticht und juckt und tut oft sehr weh. ich habe mir wieder Berberil gekauft und nehme die,die bringen etwas Linderung.
    Hängt das alles mit Fibro zusammen? warum sagt mir mein Rheumadoc denn nichts davon? Na, er meint ja auch, Fibro ist Modewort für Schmerzen überall.

    Meine Sehstärke schwankt auch sehr stark.Ist schon ein gewaltiges Handycap im Alltag.

    So biba
    Gruß Anbar
     
  12. Glitzerchen

    Glitzerchen Guest

    Hi anbar,
    der Rheumadoc stellt das mit den trockenen augen auch nicht fest. Wenn er so ein Ignorant ist, wie du es beschreibst, dann hat er sich mit dem Thema Fibromyalgie auch nicht wirklich auseiander gesetzt. Ich habe das Anhängesel nun schon über 20 jahre und es kommen immer wieder neue Symthome. Vielmehr es wechselt. Meine Augen spielen mir auch oft einen Streich, die schauen dann zwischendrin ganz einfach recht verschwommen, obwohl ich
    eine neue Brille habe. Ein Augenarzt kann das mit den trockenen Augen austesten, so wurde es auf jedenfall bei mir gemacht. Ich benutze diese künstlichen Tränen nach bedarf. Bei mir sind im Moment auch Allergien im Spiel und da hilft weder diese Füßigkeit noch Beberil, ich habe dann dafür vom Doc
    antialergische Tropfen bekommen und bei denen reicht es meist, wenn ich sie 1x am Tag nehme.

    Ich wünsche dir einen schönen Mittwoch

    Glitzerchen
     
  13. liebelein

    liebelein Carpe Diem.....

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.786
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    NRW bei Dortmund
    das meinte ich mit schleier auf den augen so als ölfilm drauf ist.unklares gucken.....(dachte urspr.es wäre von der fibro,überlastung des auges-von wegen muskel oder so...)

    liebi:)
     
  14. Elke

    Elke wünscht allen

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2.273
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    hallo glitzerchen,

    kann es sein das es dir nicht gut geht?? oder warum reagierst du so ungehalten?

    ich muss sagen das ich bei getropften augen auch einen schleier habe (für kurze zeit) und bei dem gel wische ich einmal den überschuß weg und kann einwandfrei sehen! Das macht vielleicht auch die gewohnheit nach so langer zeit.

    vielleicht sollte man bedenken dass dies ein erfahrungsaustausch ist! und erfahrung heißt bei mir oder besser für mich, das wenn eine frage gestellt wird man auch schreiben kann was sich noch dahinter verbergen kann bzw. welche auswirkungen es bei einem selbst noch hat.

    und wir sind doch hier wohl alle alt genug um zu wissen dass wenn dir oder sonst wem etwas hilft, das es nicht auch dem helfen muss der die frage stellt, es sind alles nur erfahrungswerte die wir weiter geben und die erfahrungswerte die wir weiter geben sind alles persönliche erfahrungen und nicht als masstab für alle rheumis zu sehen.

    du schreibst:ZITAT: Am besten ist, das man nicht soviel aufzählt, was das alles sein kann, denn das ist auch verwirrend. Dafür gibt es nun mal Ärzte.
    leider hat nicht jeder einen solch guten arzt der zuhört und noch weitere tips und hinweise gibt oder einem auch noch zu einem kollegen schickt, dafür ist doch gerade auch dieser erfahrungsaustausch gedacht, damit man fragen kann von was kommt das, wer hat das, warum hat ein anderer das auch, was macht der andere dagegen, zu welchem arzt geht der andere wegen dieser symtome noch.


    Oder verstehe ich das wort Erfahrungsaustausch falsch? heist das nur sagen ja hab ich oder nein hab ich nicht und ja nicht mehr dazu sagen?

    und wenn du schon schreibst:ZITAT: Hier war doch die Frage nach Schleier auf den augen gar nicht.

    verstehe ich nicht warum du dann auf einmal dies erwähnst: ZITAT:
    Nebenbei habe ich auch Allergien und die kommen mit den gleiche Symthomen der trockenen Augen einher. denn es war auch keine frage nach Allergien.


    also, ich werde in zukunft auch weiter meine erfahrung weiter geben so wie ich das seit mehreren jahren hier tue und ich hoffe das ihr alle auch weiter eure erfahrungen an mich weiter gebt wenn ich fragen habe! ich bin über jeden hinweis froh, egal ob er unmittelbar die erkranung betrifft über die ich gefragt habe oder ob es erfahrungen sind die mich evtl. noch auf eine weitere sache aufmerksam machen und die ich dann evtl. auch noch abklären lassen kann. denn man bedenke auch Ärzte sind menschen und auch die machen fehler, haben mal einen schlechten tag und können auch nicht bei jedem immer an alles denken.

    erfahrungsaustausch heißt doch informationen einholen und gegebenen falls vom arzt abklären lassen, dafür sind ärzte da, um diagnosen zu stellen, wir helfen uns doch hier "nur" gegenseitig mit den erkrankungen besser klar zu kommen und nicht um einem anderen Diagnosen zu stellen, was ich mir auch niemals anmassen würde.

    Ich wünsche allen gute besserung, alles gute, eine lange schmerzfrei/arme zeit und wieder mehr sonne im herzen!

    und bitte nicht immer alles gleich jeden text ausdrucken und auf die goldwaage legen, wir sind auch alle menschen!

    in diesem sinne noch einen schönen tag!

    liebe grüße

    elke
     
  15. Glitzerchen

    Glitzerchen Guest




    Warum schreibst du dann dein Arzt meint, es könne der Anfang von grauem Star sein ? Meine Augen sind schlichtweg trocken und haben auch keinn Film, wie eine Ölspur, sonder sie sind eher wie, als wäre Sand darin. Natürlich arbeiten da die Muskeln. Ich finde es nur nicht so gut, wenn jemand, der durch diese dumme Fibromyalgie, sowieso schon unsicher ist, gleich noch etwas zugeworfen bekommt, was ihm zu unnütz Ängste bereitet.

    Grüße
    Glitzerchen
     
  16. Samira

    Samira Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juli 2003
    Beiträge:
    1.214
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Westerwald
    Liebe Elke,
    du sprichst mir aus der Seele, vielen Dank für diesen Beitrag, ich wußte mal wieder nicht so recht wie ich es formulieren sollte, aber das hast du ja jetzt prima hinbekommen.

    Gruß
    Samira
     
  17. Glitzerchen

    Glitzerchen Guest

    jepp, darauf habe ich gewartet

    Ich werde nun zu dem Thema nix mehr sagen, denn es ist mir wirklich etwas zu
    einseitig. Ich verstehe unter Austausch eben etwas anderes und ich bin sicher nicht agressiv. Nur ich mag es nicht, wenn man versucht mich für dumm zu verkaufen. Ich wünsche allen einen wunderschönen Tag.

    Glitzerchen ;)
     
  18. pumuckl

    pumuckl (Sym)Badisches Mädel

    Registriert seit:
    14. März 2004
    Beiträge:
    1.759
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Raum Karlsruhe
    bitte nicht streiten

    Hallo ihr Lieben,

    wir wissen doch, dass sich die Probs bei jedem anders auswirken.

    Ich habe Fibro - meine Tochter (20) hat trockene Augen und braucht künstliche Tränen.

    Also kann man beides haben, oder das eine braucht mit dem anderen auch nichts zu tun haben.

    Bitte nicht weiter aufregen!

    Damit helft ihr euch selbst und den anderen auch nicht.

    Liebe Grüße
    pumuckl
     
  19. shirana

    shirana Auf den Hund gekommen *g*

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    977
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    vor dem Wasser, hinter dem Wasser überall Wasser ;
    Hi Djanella,


    wenn ich einen Fibro schub hab, ist es bei mir auch so.
    Da ich überlappend auch noch das CFS habe ( Chronic Fatigue Syndrom) überschneiden sich bei mir die Augensymptomatik.
    Nach den ganzen Jahren hab ich für mich herausgefunden, wann welche Smpt. auf tritt.
    Bei der Fibro ist es häufig so, das der Augenmuskel in Mitleidenschaft gezogen ist und ich dadurch die Augenschmerzen habe. Häufig damit verbunden die Augentrockenheit, die ich mit einfachen Tropfen aus der Apotheke gekämpfe.
    brennende und müde Augen und das Gefühl zu haben die sind heiss, also eigentlich so, wie bei einer Grippe , das schieb ich eher dem CFS zu. Kann auch evtl. zur Fibro gehören, aber da scheiden sich die Geister, eben weil überlappende Sympt. usw.....

    Auf jeden Fall hat es mir am Anfang etwas Angst gemacht und hab mich halt beim Augenarzt durchchecken lassen und bis auf das ich ne neue Brille bräuchte ist nicht feststellbar.
    Daher gehört auch der Augenarzt mittlerweile zu meine alljährlichen Routineuntersuchen dazu , weil mir selber die Warnfunktion durch die Fibro fehlt, ob nu was anderes an meinem Körper ist oder nicht.

    Ich wünsch dir alles Gute , meine Liebe

    biba
     
  20. mandony

    mandony Powerfrau

    Registriert seit:
    20. Juni 2003
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wülfrath
    Hallo,

    also mit trockenen Augen plage ich mich auch schon lange umher. (brennen, jucken, z.T. mit Entzündungen, tränende Augen...etc.)
    Hab auch schon viele Medikamente ausprobiert. Cornere, Bepanthen, Vitfluid (Vit.A) ... Letzten Endes bin ich jetzt bei Liposic angekommen. Damit komme ich gut zurecht.
    Also wollte nur mitteilen, dass es ne ganze Menge an Augengel und Tropfen gibt. Lass Dich von einem Augenarzt beraten. Ausprobieren gilt da nur.

    Viel Glück, dass es bald nicht mehr so schlimm ist.

    drücki, mandony