1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Fibro- kein "Somatisierungssyndrom" mehr

Dieses Thema im Forum "Arbeit und Allgemeines" wurde erstellt von Mni, 7. Januar 2011.

  1. Mni

    Mni Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2.083
    Zustimmungen:
    12
    Aus Reformhauskurier 9/2010

    Versorgungsmedizin

    MCS keine “Somatisierungsstörung”

    Auf Anregung von Betroffenenverbänden hat der Sachverständigenbeirat im Bereich Versorgungsmedizin seine Einschätzung zu FIBROMYALGIE, Chronisches Fatigue-Syndrom (CFS), Multiple Sensitivcity (MCS) und ähnlichen Syndromen geändert.
    Der Begriff “Somatisierungssyndrome” wurde zum 1. März 2010
    aus den “Anhaltspunkten für die ärztliche Gutachtertätigkeit” gestrichen.


    lg mni