1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Fibrmyalgie , myafasciales Schmerzsyndrom

Dieses Thema im Forum "Nichtentzündliche rheumatische Erkrankungen" wurde erstellt von ralfy, 3. Mai 2010.

  1. ralfy

    ralfy Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. April 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!!! Bin neu !!!! Ich habe schon seit 1986 Schmerzen Bws,Lws , Knie , Hände. Seit 2000 Schulter-Nacken- Kopfschmerz . Seit 2008 hat sich mein Allgemeinzustand verschlechtert , Schlafprobleme (Schmerzen in der Nacht ) Steifigkeit , Kreislauf ,Schwindel , Konzendrationprobleme ,Wetterfühligkeit , Abgeschlagenheit ,Magen-Darm-Blase . Seit Juli 2009 Taubheitsgefühle in Daumen , Ringfinger , Handfläche wechselnd , Schwitzen ,Frieren ,Zittern , Druckgefühl-Backe-Kiefer, Brust Gefühl der Einengung ,Überempfindlchkeit Gerüche u. Gereusche ,Schmerzzustände von Kopf , Hws ,Schulter ,Armen ,Händen ,Bws ,Lws ,Knie. Reha 2008 wegen Lws .Reha Januar 2010 wegen Hws ,Befunde = Myafasziales Smertzsyndrom , zervkales Wurtzelreitzsyndrom , Lumbaler Bandscheibenprolaps . Rheumaambulanz = Tenderpoints nur im Bereich der oberen Körperhälfte ,kein klassischer Befund wie bei Fibromyalgie-Syndrom .:eek:
     
  2. Rubin68

    Rubin68 Hin und wieder da

    Registriert seit:
    29. September 2007
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Hallo ralfy,

    nun das hört sich ja unter anderem fast so an wie bei mir.

    Also diese Geschichte habe ich mit ganz viel KG und danach Rehasport, d.h. Muskelaufbau soweit in den Griff bekommen, dass meine kaputte Bandscheibe so gut wie nicht mehr rumzickt. :D Auch die Taubheit in meinen Fingern ist wieder weg gegangen.

    Reha ist schonmal gut. Da haben sie dir sicher so einiges an Übungen gezeigt. Aber du mußt am Ball bleiben. Die 4- 6 Wochen Reha langen da nicht. Den Rehasport sollte mindestens ein halbes Jahr gemacht werden und danach prophylaktisch.

    Mit Sport ist bei Bandscheibengeschichten einiges in den Griff zu kriegen bzw. zu verbessern.

    Gute Besserung
     
  3. ralfy

    ralfy Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. April 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Danke Rubin

    Sport und Übungen mache ich seit meiner Jugend ,stehe körperlich bestimt besser da als die meisten mit 42 Jarhren . Deshalb werde ich möglicherweise von machen Ärtzten auch falsch eingeschetzt . Da man Schmerzen und die Vielfalt der Symtome von ausen nicht sieht . In der Reha 2008 hat ein Oberartzt zu mir gesagt = In ihrem Alter hat man noch nicht solche Schmertzen !!! Problem ist ja meistens bei Fachärtzten hat man 4-6 Wochen Wartezeit , dan haben die Ärtzte 5 Minuten Zeit . Ich schreibe mir alle Fragen immer vor dem Artztbesuch auf . Zum Glück habe ich meinen Hausartzt der hinter mir steht .:a_smil08: