1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Faschingskostüm zum Thema "Märchen" gesucht

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Arlene, 9. Januar 2012.

  1. Arlene

    Arlene stilles Wasser

    Registriert seit:
    2. März 2007
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederrhein
    Mahlzeit allerseits,
    der Fasching naht, und wie jedes Jahr zermartere ich mir das Hirn für unseren Sohnemann. Nicht nur, dass er das Verkleiden an sich schon ablehnt und Hüte, Kappen, Tücher und ähnlichen Firlefanz verachtet:rolleyes:, nein, das Thema der Faschingsfeier im Kindergarten lautet auch noch "Märchen"
    *. Und das meinem großen (!) 6jährigen (!!) Vorschulkind (!!!). Uncooler gehts nicht! :eek::eek:
    Nun ist die Märchenwelt ja auch nicht unbedingt reich an männlichen role models.
    Prinz (würg), Räuber oder König, das war´s auch schon so ziemlich. Der gestiefelte Kater ist schon vergeben, Froschkönig stößt auf keine Gegenliebe, Hans im Glück muss die ganze Zeit seine Gans o.ä. rumschleppen und Kalif Storch hat den blöden Schnabel im Weg. Mit "Babykram" wie Wichtelchen oder Fliegenpilz brauche ich gar nicht erst ankommen.
    Am allerliebsten würde er sein Känguru-Kostüm vom letzten (Straßen-)Karneval anziehen, aber ich kenn so wenig Märchen mit Kängurus :D:D. Das einzige, worauf wir uns (halbwegs) einigen konnten, war
    Kater Findus, aber der ist ja auch keine Märchenfigur im engeren Sinne.

    Hat denn jemand noch eine zündende Idee für ein Jungenkostüm?

    Ergebensten Dank von eurer
    Arlene

    * vielleicht sollte ich noch erwähnen, dass mein Kind für Märchen noch nie etwas übrig hatte und eher Sachbücher über Spinnen und Dinosaurier verschlingt
     
  2. josie16

    josie16 PsA

    Registriert seit:
    16. Mai 2010
    Beiträge:
    2.094
    Zustimmungen:
    24
    Hallo Arlene!
    Auf die Schnelle fällt mir noch Schneewittchen und die 7 Zwerge ein, er wäre dann nur 1 der 7 Zwerge, vielleicht hat er 1 oder mehrere Freund, die bei der Zwergenmannschaft noch mitmachen?
     
  3. Mni

    Mni Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2.083
    Zustimmungen:
    12
    wie wärs denn

    mal mit einem edlen RITTER????


    viele grüße von mni
     
  4. Anja93

    Anja93 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Januar 2012
    Beiträge:
    568
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Blankenburg (Harz)
    Hallo :)

    wie wäre es mit einem Kobold oder einer Gänsemagd?


    Liebe Grüße...
     
  5. Hai

    Hai Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    842
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Berlin
    Hmm,
    Wie wäre es mit einem Ritter, der grad einen Drachen erledigt hat ?

    Ich verstehe nicht, warum die Vorschule auch noch ein Thema vorgeben muss. Meine Jungs waren damals als Ninja-Kämpfer glaube ich ganz zufrieden.

    Gruß Hai
     
  6. Sassi

    Sassi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. November 2007
    Beiträge:
    897
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Wie wäre es mit Rumpelstilzchen, dem bösen Wolf, dem Zauberer (aus dem gestiefelten Kater) oder Peter Pan?
    Oder vielleicht der Teufel mit den 3 goldenen Haaren? :D
    Ich hoffe ihr findet was schönes und cooles. :)

    LG
    Sassi
     
  7. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    10.412
    Zustimmungen:
    234
    Ort:
    Köln
    Es gibt tatsächlich ein Märchen aus Australien, das heisst: Das erste Känguruh! Aber habe keine Ahnung wie das geht, googel mal oder schnell bestellen bei Amazon?

    Gruß und viel Spaß Kuki
     
  8. Judy_Tiger

    Judy_Tiger Mitglied

    Registriert seit:
    16. April 2010
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    0
    Ansonsten vielleicht Löwe , so in Anlehnung an König der Löwen?? Ist zwar nicht direkt Märchen aber mein Bruder ist auf Löwe immer abgefahren ...
     
  9. puffelhexe

    puffelhexe Bärenmama von Pedro

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    12.094
    Zustimmungen:
    5
    Bär ......
     
  10. kleine Eule

    kleine Eule Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2005
    Beiträge:
    935
    Zustimmungen:
    14
    Wie wäre es mit dem Zauberer von OZ? Oder Rumpelstielzchen? Oder auch ein Tierkostüm von den Bremer Stadtmusikanten - vielleicht der Hund? Der Jäger aus Rotkäppchen? Oder warum nicht als etwas Unbelebtes, z.B. Turm von Rapunzel oder das Knusperhäuschen? Oder als Märchenbuch?
    Viel Erfolg beim Finden eines passenden Outfits für den jungen Mann!
    viele Grüße von der kleinen Eule
     
  11. Ganesha

    Ganesha Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. Januar 2006
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    0
    Es geht hier um einen jungen Mann! Und es reden nur Frauen mit...
    Also, ich als genetisch Berufener:
    - Zauberer ginge (wenn die Hauptperson zustimmt)
    - Ritter geht
    - Drache(!) geht.

    Zwerg und Ähnliches geht nicht. Kids haben ein sehr feines Gespür dafür, sich lächerlich zu machen.

    Ganesha
     
  12. Katjes

    Katjes Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    18. April 2007
    Beiträge:
    5.220
    Zustimmungen:
    187
    Ort:
    in den bergen
    hallo,mir fallen spontan ein
    pirat...........captain hook ist peter pans gegenspieler,bei peter pan gibt es auch indianer..............
    räuber hotzenplotz :),ali baba.........
    geist ......gespenst .............vielleicht ist das ja cool genug:vb_cool:
    liebe grüße
    katjes
     
  13. Patty

    Patty Mitglied

    Registriert seit:
    28. September 2007
    Beiträge:
    880
    Zustimmungen:
    0
    Robin Hood?
     
  14. Arlene

    Arlene stilles Wasser

    Registriert seit:
    2. März 2007
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederrhein
    Hallo!
    Vielen Dank für eure tollen Ideen! Auf so etwas wie Rapunzels Turm oder Hexenhäuschen wäre ich im Leben nicht gekommen!
    Ich habe Nermal getreulich alles (äh, fast alles: die Gänsemagd habe ich ausgelassen, sorry, Anja) vorgeschlagen, und der
    Drache hat den Sieg davon getragen. Geholfen hat dabei, dass zeitgleich die Werbung eines Karnevalsausstatters aus dem nahen Venlo ins Haus flatterte und darin ein cooler Drache abgebildet war.
    Vielleicht werde ich mich passend zum ersten Mal seit meinem 4. Lebensjahr als Prinzessin ausstaffieren...

    Im Gegenzug noch mein Tipp, wie man beim Umzug massenweise Kamelle bekommt: Nehmt ein kleines (!) Kind im Plüschkostüm (wichtig wegen Niedlichkeitsfaktor!!) mit (notfalls vom dankbaren, vom Karnevalsrummel genervten Nachbarn ausleihen), drückt ihm einen kleinen (!!) Beutel in die Hand (wirkt bescheiden) und schiebt den Lockvogel in die erste Reihe. Mit Rucksack/Karton/Kinderwagen unauffällig dahinter aufstellen und die Ernte einfahren, fertig. Zur Sache gehts hinterher beim Aufteilen - Kinder sind gewiefte Verhandler ;-)

    Viele Grüße,
    die Arlene