1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Fahr aufs Dorf....

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von merre, 12. September 2008.

  1. merre

    merre Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    3.890
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Berlin
    ....da war vor so ziemlich genau 50 Jahren Einschulung !!!
    Wir machen deshalb morgen Klassentreffen und mal sehen ob se alle den kleinen artigen "merre" wieder oder noch erkennen ???
    Wir treffen uns an der alten Burgruine der "Stapelburg"...an diesem grusligen Ort hat man früher immer die Mädels geärgert...oder wars beschützt ??
    Heute hat die Dorfjugend im alten Burgkeller einen Club gebaut.....also mal schauen....

    Wird bestimmt lustig und interessant. Tja die Schultüten waren wohl damals alle etwas kleiner, mit mehr praktischen Sachen gefüllt....die Määchens hatten Zöpfe
    und die Jungens waren alle artig und höflich zu die Lehrers.......

    Mal schauen. Also ein angenehmes WE biba "merre"
     

    Anhänge:

    #1 12. September 2008
    Zuletzt bearbeitet: 12. September 2008
  2. Aquarell

    Aquarell Sharpie

    Registriert seit:
    27. November 2007
    Beiträge:
    814
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland Pfalz
    :eek: Klassentreffen WOW
    Ja klar ward ihr alle brav und sittsam ... ;) und höflich zu den Lehrern :D

    Ich wünsch dir Viel Spaß und fröhliches Wiedererkennen :D
     
  3. Gucki

    Gucki Guest

    Hallo Merre

    sicher gibt es nach so langer Zeit,einiges zu erzählen und das Räselraten,wer bin ich wird sicher sehr lustig.

    Ich wünsche Dir viel Spass und einen schönen Tag und Wochenende
     
  4. Maus634

    Maus634 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. Juli 2007
    Beiträge:
    565
    Zustimmungen:
    0
    Hu hu merre,

    viel Spaß. :a_smil08: So ein Klassentreffen hat was. Ich hab mir damals übrigens meinen späteren Ehemann mitgenommen. ;) Als wir die Geschichte der Standesbeamtin erzählt haben, fragte sie, ob wir das nicht gleich hätten machen können, hätte uns viel Zeit und Ärger erspart (wir waren beide in 1. Ehe geschieden). :D