Extrem lange Wartezeit auf Termin im Saarland

Dieses Thema im Forum "Arzt- und Klinik/Reha-Suche" wurde erstellt von Ray, 9. August 2018.

  1. Ray

    Ray Mitglied

    Registriert seit:
    30. Mai 2015
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe seit einigen Jahren rheumatische Arthritis und versuche gerade verzeifelt einen neuen Rheumatologen im Saarland zu finden. Zum einen wartet das Versorgungsamt schon seit einiger Zeit auf ein Gutachten eines Rheumatologen, damit ich meinen Schwerbehindertenausweis bekommen kann und jetzt kam noch durch einen massiven Schub eine erhebliche Bewegungseinschränkung im Knie dazu, bei der mein Orthopäde auch die Unterstützung duch einen Facharzt braucht.

    Egal wo ich anrufe ... ich habe im Saarland noch keinen Rheumatologen gefunden, der mir noch dieses Jahr einen Termin anbieten kann.

    Vor langer Zeit hatte ich mal eine Adresse, über die man herausfinden konnte, wo man am schnellsten einen Facharzttermin bekommen kann. Aber ich finden das nicht mehr.

    Weiss jemand, wie sich diese zentrale Vergabestelle nennt bzw. wisst ihr, welche Rheumatologen im Saarland noch Patienten aufnehmen. Trier ist für mich auch gut zu erreichen.

    Bin gesetzlich versichert ... leider kommt daduch der wirklich erstklassige Dr. Martin Zimmer (Dillingen Saar) für mich nicht in Frage. Mir fehlt leider das Geld, um das privat zu zahlen.
     
  2. Heike68

    Heike68 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    8. Juli 2012
    Beiträge:
    3.112
    Zustimmungen:
    1.372
    Ort:
    Rheinland
    Ray und Resi Ratlos gefällt das.
  3. allina

    allina Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juni 2018
    Beiträge:
    770
    Zustimmungen:
    314
    Ort:
    Berlin
    Ray,

    das gleiche Problem habe ich hier in Berlin auch Es ist ein Deutschland weites Problem. In der Spiegel-Ausgabe dieser Woche erklärt ein Arzt woran das liegt.

    Ich wünsche dir, dass du bald einen findest. Einen Tipp wie du möglichst bald einen Termin bei einem Rheumatologen bekommst, habe ich leider nicht.
     
    Ray gefällt das.
  4. Resi Ratlos

    Resi Ratlos Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    31. Januar 2016
    Beiträge:
    4.552
    Zustimmungen:
    2.203
    Ort:
    Da wo die Schnepfen hausen......
    Hallo Ray,

    hast Du es in Püttlingen im Knappschafts-Krankenhaus bei Dr. Prothmann versucht?
    Außerdem fällt mir noch Trier ein - die Abteilung von Prof. Stefan Weiner im Brüderkrankenhaus.
     
    Ray gefällt das.
  5. Ray

    Ray Mitglied

    Registriert seit:
    30. Mai 2015
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    erlaube mir mal, euch in einem Beitrag zu antworten.

    @Heike
    Danke, das war die Stelle, die ich gemeint hatte. Am Montag geht es zu meinem Hausarzt ... evtl. kann er das Ganze irgendwie etwas beschleunigen.

    Gut dass ich den Link von dir bekommen habe. Die Überweisung bekomme ich am Montag und dann bin ich mal gespannt, ob die es wirklich schaffen, einen Termin in den nächsten 4 Wochen zu vermitteln.

    Der Kräutergarten ist leider nicht von mir. Das Gärtnern musste ich vor 4 Jahren schon aufgeben. Aber meine Fensterbänke sind seit dem nicht von schlechten Eltern.

    @allina
    Kann mir gut vorstellen, dass es in Berlin noch viel schlimmer ist. Hier in der Pampa wartet man ca. 20 Minuten, um ein Auto auf der Zulassungsstelle anmelden zu können. Ein Bekannter schrieb mir zu Beginn des Jahren, dass er einen Monat auf den Termin warten musste (Prenzlauer Berg).

    @Resi Ratlos
    Hab heute morgen mit dem Sekretariat von Dr. Prothmann telefoniert, da ich viel gutes über ihn gehört hatte. Er war auch der bevorzugte Arzt, den mein Orthopäde mir vorgeschlagen hatte. Ein Termin ist dort aber erst zu Beginn des nächsten Jahres wieder möglich. 6 Monate kann ich aber nicht mehr warten. Mein Knie liegt jetzt schon in Trümmern.

    Aber an das Brüderkrankenhaus hab ich noch nicht gedacht. Hab sogar nahe Verwandschaft, die dort in der Anästhesie arbeitet. Werd mal dort anfragen. Sind 40 Minuten Fahrzeit für mich und das schaffe ich mit links. Danke für den Tip.

    Sind wirklich traurige Zeiten für Rheumatiker. Meinen Termin beim (guten und überlaufenen) Orthopäden hatte ich innerhalb von 5 Arbeitstagen und ein Neurologe (Nervenleitgeschwindigkeitsmessung) meinte "Kommen Sie einfach morgen früh vorbei ... dann machen wir das schnell".

    Gerade erst gesehen ... es gibt ein spezielles Unterforum, wo meine Frage eigentlich hingehört hätte:

    https://forum.rheuma-online.de/forums/arzt-und-klinik-reha-suche.65/
     
  6. allina

    allina Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juni 2018
    Beiträge:
    770
    Zustimmungen:
    314
    Ort:
    Berlin
    Ray, wir haben hier viel zu wenige Rhumatologen. Der Fachverband der Rheumatologen sagt, dass Berlin doppelt so viele Rheumatologen bräuchte. Einige davon behandeln nur Privatpatienten und der Rest nimmt überhaupt keine neuen Patienten, die gesetzlich versichert sind, mehr auf.

    In der Spiegel-Ausgabe dieser Woche erklärt ein Arzt warum es so schwer ist bei einem Rheumatologen unterzukommen.
     
  7. Ray

    Ray Mitglied

    Registriert seit:
    30. Mai 2015
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Hier gibt es scheinbar nur 8 Rheumatologische Einrichtungen in einem Einzugsbereich von einer Million Einwohner. 2 davon nur für Privatpatienten. Evtl. ist es in Berlin mit 50% fehlenden Ärzten nicht mal so viel schlimmer als hier.

    Wir haben auch eine dumme geografische Lage. Grenzgebiet zu Frankreich und Luxemburg ... Nach Westen auf angrenzendes Gebiet ausweichen ist da schon mal nicht möglich.

    Edit:

    Gerade erst gefunden:

    http://www.versorgungslandkarte.de/suche/

    Sollte wohl besser im Umkreis von 100 km suchen.
     
    #7 9. August 2018
    Zuletzt bearbeitet: 9. August 2018
  8. Strippe-HH

    Strippe-HH Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    15. Februar 2016
    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    115
    Ort:
    Hamburg
    Aber auch in Hamburg fehlen Rheumatologen, ich schrieb bereits einen Forumsbeitrag darüber.
    Viele Patienten, aber zu wenig Fachärzte, überall das gleiche Dilemma.
     
  9. allina

    allina Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juni 2018
    Beiträge:
    770
    Zustimmungen:
    314
    Ort:
    Berlin
    Ja, auch in Berlin sind es zu wenige Rheumatologen. Ich kenne allerdings zwei Rheumatologen, die an einer sehr renommierten Klinik ausgebildet wurden und in Berlin keine Kassenzulassung von der Kassenärztlichen Vereinigung erhalten.

    Allerdings sollten die bestehenden Rheumatologen keine Kapazitäten mehr haben, weil zu viele Patiienten, dann verstehe ich nicht warum man als Privatpatient bei allen, die ich anrief problemlos einen Termin bekommt.
     
  10. allina

    allina Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juni 2018
    Beiträge:
    770
    Zustimmungen:
    314
    Ort:
    Berlin
    Liebe Strippe,

    wenn man jameda vertrauen kann, dann gibt es in Hamburg 50 Rheumatologen. Davon sind, wenn ich mich nicht verzählt habe, 13 Klinikärzte (die fallen schon mal weg) und 37 niedergelassene Rheumatologen. Wenn man dann noch auf den Filter Kassenpatienten klickt, reduziert es sich wiederum auf 10 niedergelassene Rheumatologen.

    D.h. von den bestehenden 37 rheumatologischen Praxen in Hamburg sind 27 reine Privatpraxen, die ausschließlich Privatpatienten behandeln.

    Die restlichen 10 rheumatologische Praxen behandeln Kassen- und Privatpatienten.

    Vorausgesetzt natürlich, dass die diesbezüglichen Daten von Jameda stimmen. Man könnte es ziemlich einfach nachprüfen. Auf die jeweilige Homepage der Praxis gehen etc. Das lass ich jetzt mal.
     
  11. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    11.365
    Zustimmungen:
    1.185
    Ort:
    Köln
    Rheumatologen zählen zu den Internisten und da hat Berlin wohl zu viele. Daher keine neue Zulassung.

    Und alle Ärzte Webseiten aufsuchen muss man nicht, die KV der jeweiligen Länder hat eine sehr aktuelle Arztsuche die auch ausweist ob privat oder Kassenzulassung.
     
    O-häsin und Resi Ratlos gefällt das.
  12. saurier

    saurier Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    3.138
    Zustimmungen:
    232
    Ort:
    an einem fluss
    @allina
    im akutfall bekommt man auch ein termin.
    ggf.geht man z.hausarzt u dieser stellt per
    fax/mail ein entspr.antrag b.rheumatologen.
    warten muss man heut bei so manchen
    spezialisten, leider .

    @Ray
    dein problem hinsichtlich des gu bzw.erteilung
    eines SB-Ausweis ist sache der erteilenden
    behörde. du musst keinen gutachter suchen.
    in der regel wird bei der SB kein gutachten
    zur erteilung erstellt. darauf wird aus kosten-gründen verwiesen.
    die ämter haben entspr.gutachter, die in der regel an hand der unterlagen u.ggf.ärztl.einschätzungen sich
    ein bild von der erkrankung machen. nur im ausnahmefall veranlasst das amt ein gutachten.
    du solltest dich auf der suche nach einen rheumatologen an deine KK wenden. diese
    sind verpflichtet wenn man keinen termin in absehbarer zeit erhält, zu helfen.
    wenn es mit deinen veschwerden so schlimm ist,
    kannst du ggf.azch zuweisung zur rheumatooigie
    über die rett.stelle eibes entspr.krhauses finden.
    was die wartezeit zu einem spezialisten angeht,
    so sind 3-4 monate heute doch eher normal.
    sauri
     
  13. allina

    allina Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juni 2018
    Beiträge:
    770
    Zustimmungen:
    314
    Ort:
    Berlin
    Liebe Saurier,

    ich war so ein Akutdall. Mein Hausarzt hat überall rumtelefoniert. Auch die Servicestelle der KV hat versucht zu vermitteln. Sie bekamen alle mmer dieselselbe Auskunft, keine Kapazitäten mehr. Am Ende KV zu einr Ambulanz eines Kranenhauses. Dort sagte der Arzt, dass sie ambulant keine Kapazitäten hätten, um mich regelmäßig zu betreuen. Es dauerte 1 Jahr bis ich nun endlich einen Termin bei einem Rheumatologen bekam. Der erste Termin dauerte exakt 3 Minuten. Er meinte, dass es eine große Ausnahme wäre, dass er mich aufnähme, aber er hätte weder Zeit für eine Untersuchung noch für Fragen. Er stellte mir ein Rezeop aus, die Arzthelferin solle mir zeigen wie mit dem Pen umzugehen.

    Sie hatte aber keine Zeit. So machte das ihre Kollegin, aber unter Protest. Sie meinte nämlich, dass sie davon keine Ahnung hätte und las mir eine Seite sehr schnell vor und meinte dann, so unterschreiben Sie hier. Und dann ging ich.
     
  14. allina

    allina Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juni 2018
    Beiträge:
    770
    Zustimmungen:
    314
    Ort:
    Berlin
    Kukana, laut dem Fachverband der Rheumatologen bräuchte Berlin doppelt so viele Rheumatologen.

    Einer der beiden Rheumatologen, die ich kennengelernt habe und keine Zulassung bekommen, haben mir dafür eine andere Erklärung gegeben.
     
  15. saurier

    saurier Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    3.138
    Zustimmungen:
    232
    Ort:
    an einem fluss
    allina,
    ein, Pen , ohne untersuchung?
    da bekomnt man ja fast angst.
    so ein arzt möchte man dann
    auch nicht.

    für die zulassung zählt m.w.nach die anzahl der bevölkerung und dann auf x bewohner 1 Facharzt
    das gilt für alle Fä(fachärzte)
    @so wie kukana schon schrieb-rheumatoligen sind keine eigenständige Facharztbezeichnung.
    hier geht der einstieg meist über fa f.inneres.
    diese quoten sind in sofern völlig überholt, als das die menschheit älter, aber nicht gesünder wird.
    soll heissen gerade schmerz-u rheumapatienten
    werden immer mehr. was mit der derzeitiger quoten-regelung nicht schaffbar ist.
    auch das gesetz, welches regeln soll, das die KK ein termin organisieren sollen, wenn man selbst in absehbarer zeit(was ist das?)kein FA termin bekomnt, ist für die katz. vom grünen tisch aus entschieden-völlig an der realität vorbei.
    sauri
     
    #15 2. September 2018
    Zuletzt bearbeitet: 3. September 2018
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden