1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

"Event- Agentur"?

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Gisi, 8. Februar 2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Gisi

    Gisi grün-weiß

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    Hallo zusammen,

    eine gute Bekannte hat ein Schreiben von einer Event Agentur bekommen, sie (und zwei weitere namentlich mit Adressen aufgeführte Personen) habe 1500 € gewonnen, die ihr am 22.02.2006 bei einer sogenannten "Geburtstagsfeier 60 Jahre Niedersachsen" "bei unserer Vorstellung" überreicht werde. Sie hat mich gefragt, ob ich mitkäme, weil es ja nichts koste.

    Es sei ein Restaurant der Spitzenklasse reserviert und Fahrt und Verpflegung selbstverständlich kostenlos. Anschließend gäbe es eine Führung in der Lambertikirche in Oldenburg und im Museumsdorf.

    Es dürften vier Gäste mitgebracht werden, die dann auch Geschenke bekämen (Sauerstoffgerät, Camcorder oder Reisegutschein).

    Anmelden soll man sich per Karte unter Angabe der eigenen Telefonnummer bei dieser Agentur mit Postfachadresse in 04421 Taucha. Kein direkter Ansprechpartner, keine Telefonnr. oder Emailadresse).

    Natürlich wissen wir, dass es Verkaufsveranstaltungen gibt, bei denen gutgläubigen Leuten das Fell über die Ohren gezogen wird und dass mit Lockangeboten potentielle Kunden geworben werden sollen..

    Mich macht es zwar stutzig, dass man nicht weiß, wer was wann wo vorstellt, aber es regt sich so ein bisschen die Abenteuerlust, einfach mal zu schauen, was da so auf einen zukommt.

    Wir haben schon überlegt, ob man wohl mit Bussen irgendwo ins Niemandsland gekarrt wird, wo man keine Handyverbindung hat, um sich ein Taxi zu rufen?

    Frage, kennt jemand diese Agentur oder war schon mal auf einer solchen Veranstaltung? Wie ist es euch da ergangen?

    Mein Sohn findet es unverantwortlich, aufs Geratewohl mit unbekannten Veranstaltern zu fahren und sieht uns schon in den Fängen ruchloser Nepper, Schlepper und Bauernfänger.

    Wir meinen aber, wenn man weder persönliche Daten noch Unterschriften herausgibt, kann doch eigentlich nicht allzu viel passieren, außer dass man auf einer schnarchlangweiligen Verkaufsveranstaltung sitzt. Und dieser wollen wir uns, wenn möglich, natürlich entziehen und einen netten Tag in Oldenburg verleben. Falls man uns dann nicht wieder mit zurücknehmen will, fahren wir halt mit dem Zug zurück.

    Hach, jetzt bin ich doch unschlüssig, ob man es wagen kann...
    Bitte um euren Rat!
     
  2. Hallo Gisi
    Da fällt mir grad ne Geschichte ein:D
    Kurz nach der Wende, da kannte ich solche Veranstaltungen noch nicht,
    bekam ich auch so eine Einladung. Da war die Veranstaltung gleich bei mir um die Ecke. Ich kaufte 2 Decken für meine Mädchen. Der Preis war noch akzeptabel. Man konnte sich aussuchen ob man sie gleich mitnehmen wollte oder nach einer Benachrichtigung abholen will. Ich hab sie bezahlt und dann natürlich gleich mitgenommen. Das waren so richtig dicke Doppeldecken mit Tiermotiv. Einige Tage später kam ne Karte. Ich könnte meine Ware abholen. Ich also mit der Karte da hin, war ja nicht weit.
    Hätten die gesagt, das ich ja meine Ware schon habe, dann hätt ich geantwortet: nun ja, hab mich schon gewundert, wollte das nur richtig stellen, damit die Inventur stimmt :D
    Nun rate mal! Ich geb meine Karte ab und durfte mir 2 Decken aussuchen. :D :D :D
    Sowas gabs wohl nie wieder. Bei solchen Veranstaltungen soll es teilweise sehr agressiv zugehn. Wenn ich Sendungen sehe in denen es um solche Veranstaltungen geht schüttele ich nur noch den Kopf. Irgendwo in der Wüste und dann nicht wissen wie man zurück kommt. Nee. Da werden die Leute vom Verbraucherschutz vorher vorm Lokal aufgeklärt und die gehen da trotzdem noch rein. Und hinterher beschweren sie sich. Ich würde da niemals mitmachen!!!
    Aber berichte mal was du erlebt hast, falls du teilnimmst, bitte.
    Gute Nacht wünscht Sylke
     
  3. Colana

    Colana Musikus

    Registriert seit:
    18. Januar 2004
    Beiträge:
    6.173
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo Gisi,

    seid vorsichtig... über Google habe ich auch nichts näheres herausfinden können, außer dass es mehrere von diesem Namen gibt.

    Lasst Euch alles schriftlich bestätigen, damit ihr später etwas in den Händen habt. Viele habens auf die Art versucht und sind damit auf die Nase gefallen, weil sich die Kunden gewehrt haben und ihren Gewinn eingefordert haben - per Gericht....

    Viele Grüße
    Colana
     
  4. zap

    zap Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. November 2006
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erzgebirge
    Hallo Gisi !! :)

    Na ja, also ich würde die Finger davon lassen !! :eek: :cool: Das scheint ein "linkes Ding" zu sein !! Vor allem, Du schreibst: es ist nur eine Postfachadresse angegeben !! Das heißt, es wird kein Ansprechpartner mit registrierter telefonnummer und Anschrift angegeben !? Das heisst, bei Problemen oder irgendwelchen Forderungen sind solche Leute juristisch nicht greifbar.
    Tja, ob ihr nun daran teilnehmt ist dann wohl Eurer Abenteuerlust überlassen, aber ich persönlich würde es lassen. :D

    Kannst ja mal Bescheid geben, ob ihr da wart und wie es gelaufen ist. :)

    Liebe Grüße von z.gif ap !! :) :)
     
  5. Gisi

    Gisi grün-weiß

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    Hallo zusammen,

    vielen Dank für eure Antworten. Ich habe mich nach reiflicher Überlegung entschlossen, lieber doch nicht mitzufahren. Schade, dass man nicht Mäuschen spielen kann während der Veranstaltung, neugierig bin ich schon ;)
     
  6. Rosarot

    Rosarot trägt keine Brille ... ;)

    Registriert seit:
    18. März 2006
    Beiträge:
    1.296
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland in der Landeshauptstadt
    Hallo Gisi,

    Du tust gut daran nicht teilzunehmen.

    Ein Onkel von mir hat mit seiner Frau bereits zweimal bei so einer ähnlichen Aktion einen Giganten Reinfall erlebt.

    Kurz vor dem Ziel hieß es bei ihnen: keine Weiterfahrt möglich. Bus kaputt.

    Also wurden alle in einem Behelfsbus in ein nahegelegenes armseeliges Gasthaus gebracht und mussten dort - neben elendem Speis und Trank - vier Stunden "Verkaufsanimation" über sich ergehen lassen. Natürlich haben einige Gäste auch was gekauft ...

    Verabschiedet mit dem Hinweis: wegen Ihres Gewinnes melden wir uns wieder ... *klar doch ...*

    Schööönen Tag daheim!
    Rosarot
     
  7. Dirk

    Dirk Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. Februar 2007
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Neugierig!!

    Hi,Gisi :) ! Bei uns war die gleiche Einladung im Briefkasten!! Da wir uns schon immer gefragt haben, was da so abgeht:confused: und welche"Erklärungen" für nicht gebrachte Leistungen hervorgekramt werden:cool: , sind wir entschlossen, diesmal mitzufahren und alles, was kommt mit Humor zu nehmen :D !!! Wir sind drei "Enddreißiger" die ganz viel Spaß haben werden(hoffentlich). Notfalls lassen wir uns abholen;) . Kann schon nicht so schlimm sein:eek: .Und wenn der Veranstalter uns etwas verkaufen will, sagen wir, daß wir kein Geld mithaben, weil auf der Einladung ausdrücklich draufstand, daß die kein Geld von uns wollen:p . Die Neugierde ist einfach zu groß!!! Vielleicht sehen wir uns?!
    lg von Conny & Dirk
     
  8. pumuckl

    pumuckl (Sym)Badisches Mädel

    Registriert seit:
    14. März 2004
    Beiträge:
    1.759
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Raum Karlsruhe
    Hallo Gisi,

    ich wäre bei solchen Dingen auch lieber vorsichtig und zurückhaltend. Habe auch schon gehört, dass das Lokal abgeschlossen wird, in dem die Verkaufsveranstaltung stattfindet. Und die Verkäufer können auch ziemlich pampig werden.

    Solltest du dennoch zu neugierig sein, dann bitte jemanden dem Bus in einiger Entfernung mit dem Auto zu folgen. Nur für den Fall, dass der Bus kaputt gehen sollte, oder euch nicht mehr mit nach Hause nehmen will, weil ihr nichts kauft.

    Aber ob dieser Aufwand es wert ist, ist eine andere Frage.
    Falls du fährst, erzähl uns wie es war.

    Viele Grüße
    pumuckl
     
  9. Gisi

    Gisi grün-weiß

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    Hi Dirk,

    bin ja mal gespannt, wie es bei euch ablaufen wird! Bitte berichte unbedingt, wie es war. Ich selbst traue mich ja nicht mehr so wirklich, dabei mitzumachen. Vor allem weiß ich nicht, wann ich zurück sein würde.

    Besser, ihr testet und berichtet :)

    Ich habe jetzt von einem Fall in der Nachbarschaft gehört. Da sollte bei einem ähnlichen Angebot eine Besichtigung der Ausgrabungen von Kalkriese, ein Restaurantbesuch und eben eine Vorführung stattfinden.

    Man ist dann auch dorthin gefahren, aber es war zu der Zeit gar kein kein Touristikbetrieb, alles war geschlossen. Sogar die Küche des Restaurants war zu, es wurde wohl mitgebrachtes Essen angeboten und natürlich die Verkaufveranstaltung durchgezogen. Ein Teilnehmer (Polizist in Zivil) hat dann wohl seine Kollegen gerufen, um die Betrüger festzunehmen. Die haben anscheinend vorher Lunte gerochen und sind geflüchtet. Die Leute mussten sehen, wie sie nach Hause kamen...
     
  10. CreYa

    CreYa Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2007
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Achtung Falle!!

    Hallo liebe User,

    Nachdem ich Ausführlich gegoogelt habe und euch hier getroffen habe, wollte ich euch warnen. Ich habe einiges herrausgefunden da meine Mutter ebenfalls so ein schreiben bekommen hat. Es scheint mir kein Seriöser Laden zu sein, das man seine Gewinne bekommt scheint hier ausenvor zu stehen. Nach dem ich mich Telefonisch erkundigt habe konnte man mir keine nennenswerten Plätze oder eine Bussgesellschaft nennen. Sperrliche Infos hegen für mich kein Vertraun. Abzocke ist Garantiert denke ich. Passt also auf da ich übers tele einfach weggedrückt wurde wo ich nach Fragen wollte was die Agentur noch so Veranstaltet komisches ding!!

    P.s: Das Niedersachsen 60 Jahre wird oder geworden ist hat übrigents nichts damit zu tun, konnte ich im Rathaus bei uns Erfahren!!
     
  11. Bee10

    Bee10 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    60 Jahre Niedersachsen? 850 Jahre Brandenburg

    Hallo alle zusammen,

    auch ich habe so eine Einladung bekommen und war noch mit der Überlegung, fahren oder nicht, beschäftigt. Dann kam mir heute die geniale Idee, doch mal bei Google zu sehen, was es denn sonst noch so bei der Event-Agentur gibt. Und siehe da, ich gelangte zu diesem Forum und meldete mich sofort an. Hier nun meine bisher gesammelten Erkenntnisse. 850 Jahre Mark Brandenburg und das Land Brandenburg! Das ist doch schon mal was. Nur warum soll mir das Land soviel Geld schenken, wo es doch permanent verschuldet ist!? Zwei weitere Adressen tauchen auch in diesem Schreiben auf. Wie es der Zufall will, habe ich in Ludwigsfelde eine Bekannte wohnen. Es gibt zwar in L´felde eine Fasanenstr. nicht aber den Fasanenweg! Gut könnte mal ein Schreibfehler sein, aber einen Frank Mantsch gibt es auch in der Fasanenstr. nicht!
    Normal bin ich bei solchen Sachen immer skeptisch. Dabei wird es wohl bleiben. Schade um die Zeit, die man dann irgendwo absitzen muß. So wie Dirk hatte ich nämlich auch vor es einfach mal zu probieren. Zumal ich von den vielen noch versprochenen Geschenken (2,2 kg Schokolade, 5,25 kg Mon Cherie, 3,15 kg Meeresfrüchte....etc.) eine ganze Weile leben könnte :D:D und das sogar richtig gut!!!

    Meinen Ausflug nach Sanssouci werde ich nun doch lieber privat in die Hände nehmen.

    Bin gespannt auf alle einschlägigen Berichte von Probanden.

    Beste Grüße
    Bee10
     
  12. paulihund

    paulihund Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2007
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    event agentur Jubiläumsfeier in München

    hallo
    ich habe heute eine Einladung für 08.03.2007 erhalten und angeblich
    1500 Euro gewonnen.
    Wer hat Erfahrung mit solchen Mitteilungen?? Die Veranstaltung soll in München stattfinden.
    Schöne Woche noch an alle die diese Nachricht lesen.
    Gabi (Niederbayern)
     
  13. iris

    iris Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2007
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe heute 20.2.2007 ebenfalls 1500 Euro gewonnen. Dank Eurer Bemerkungen werde ich nicht daran teilnehmen. Des weiteren muss etwas faul daran sein, da die beiden anderen Gewinner immer die gleichen zu sein scheinen. Und wie wir gelernt haben, existiert kein Hr. Mantsch in einer Fasanenstraße bzw. Fasanenweg.

    Danke Euch
     
  14. berlinchen

    berlinchen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. September 2003
    Beiträge:
    2.516
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    hallo zusammen,

    ich kenne solche veranstaltungen als "kaffe-fahrten" die fahrt mit dem reisebus um 5.45.uhr startet :eek:

    meine oma, ihre freundin (die angeblich einen super-preis gewonnen haben soll) und ich mit ca. 10 jahren, sind guter dinge in den bus gestiegen. die fahrt hatte damals vor über 18 jahren ca 10 DM pro person gekostet inkl. diverser hochwertiger geschenke und einem hochwertigem mittagessen in einem gasthof.

    es war bekannt das eine kleine verkaufveranstaltung statt finden soll von 1-2 std..... wir waren dort leider nicht nur 1-2 std sondern stundenlang "gefangen" ......und mußten uns die verzweifelten und verärgerten verkaufsversuche der verkäufer anhören :(...klar war die teilnehme freigestellt..stand auch so im prospekt...nur ausser felder und einer kleinen straße war die nächsten 20 km nichts...als nicht mal ein spaziergang möglich..und das hätte die gefahr bedeutet in dem abgelegenem gasthof den bus zuverpassen....:(

    die angebotene ware, waren dinge mit magneten..von der matratze über betten,kissen usw....das mittagessen war alles andere als hochwerte brrrr;) die ware hoffnungslos überteuert,das war sogar mir als kind schon klar;)....die verkäufer haben auch deutlich gemacht, wenn keiner was kauft um so länger dauert die veranstaltung..:( :( :(
    laut prospekt sollte ein aufenthalt in einer größeren stadt von einigen stunden statt finden..naja es wurden,dank der zuwenig gekauften dinge leider halt nur 45 min aus dem stadtaufenthalt :( ausser ein kaffee hatte ich nichts davon gesehen :(

    den versprochenen gewinn der freundin meiner oma,war eine lachhaft billigste küchenraspel.
    die versprochenen gastgeschenke haben selbstverständlich nicht mit dem prospekt überein gestimmt und es gab dann für jeden teilnehmer: komische kleine fächer, 3 packete stoff-taschentücher, 1 hässliche mini-vase usw alles wirkl. billigster ramsch.....gggg da die anderen hochwertigeren versprochenen geschenke leider alle ausnahmsweise ausgewesen wäre.....
    heute kann ich drüber lachen.....nur nochmal möchte ich so etwas nicht noch mal erleben müssen...war wirkl. ein verschenkter tag!!!! mit viel erfahrungen;)

    lg
    bine
     
    #14 20. Februar 2007
    Zuletzt bearbeitet: 20. Februar 2007
  15. blitzlisel

    blitzlisel Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    hallo, auch ich habe eine einladung bekommen, 7. märz im raum tübingen. es geht zum schloss ludwigsburg und alles wird wunderbar sein.
    ich habe eine richtige wut - und möchte gerne meinen gewinn haben - sollen wir nicht eine sammelklage machen???? Gibr es noch jemanden im Raum Tübingen??? Meldet Euch bitte, bin für alles offen - grüße
     
  16. blitzlisel

    blitzlisel Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    event - agentur

    hallo, auch ich habe eine einladung bekommen, 7. märz im raum tübingen. es geht zum schloss ludwigsburg und alles wird wunderbar sein.
    ich habe eine richtige wut - und möchte gerne meinen gewinn haben - sollen wir nicht eine sammelklage machen???? Gibr es noch jemanden im Raum Tübingen??? Meldet Euch bitte, bin für alles offen - grüße:D
     
  17. Bee10

    Bee10 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Event - Agentur

    Hallo Blitzlisel,

    du sprichst mir aus dem Herzen. Auch ich möchte gern meinen Gewinn! Man sollte es wirklich mal darauf ankommen lassen. Hast du damit Erfahrung oder sollten wir mal Ulrich Meyer und seine Akte.. /07 befragen? :D Ganz im Ernst.

    LG
    Bee10
     
  18. magda

    magda Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Februar 2007
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Achtung Falle!!!

    Hallo,
    nachdem ich Euere Beiträge gelesen habe, musste ich mich auch sofort registrieren.
    Ich habe gestern auch ein Schreiben von dieser Event-Agentur auch Taucha, Postfach erhalten. Bin ein ausgewählter Gewinner von 1500€ und nehme am 848. Münchener Jubiläumsfeier statt.
    Erst mal schön, wenn...:confused:
    ... ich mich erinnern könnte, wann ich an diesem Gewinnspiel teilgenommen habe.
    ...wenn es bei mir, genau wie beim Eintrag von Bee10 vom 16.02.07, nicht auch einen Frank Mantsch gibt, nur wohnt der mittlerweile in Regensburg.
    ...wenn laut Telefonauskunft überhaupt kein F.M in Regensburg wohnt und unter der Adresse überhaupt ein Eintrag auf den Namen gibt.
    ...wenn die dritte Teilnehmerin, Frau Anneliese Franke, auch nicht in Augsburg unter der angegebenen Adresse zu finden ist. Es gibt zwar einen Franke in Augsburg, aber unter anderen Vornamen und anderer Adresse.

    Ich habe mich entschlossen nicht an dieser Fahrt teilzunehmen, und dabei fühle ich mich sehr :p

    Magda
     
  19. ando

    ando Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Februar 2007
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    auch ich habe so ein Schreiben bekommen :eek: . Bei mir ist es das 848. Münchenjubiläum :confused: und Herr Mantsch wohnt in Regensburg/Steinergasse 6 :mad: !
    Also Finger weg!!
    Grüße von ando
     
  20. djibbelchen

    djibbelchen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    tag auch, wir haben eine solche post bekommen und sind nun ganz mutig und wollen die reise angehen. :eek: wir wissen zwar daß es blödsinn ist, aber wir werden es tun und dann berichten. drückt uns die daumen ;)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.