1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Eure Meinung zu HUMIRA

Dieses Thema im Forum "Biologische Therapien (Biologika und niedermolekul" wurde erstellt von Andreas, 11. Oktober 2007.

  1. Andreas

    Andreas Andy

    Registriert seit:
    3. März 2007
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Buchen in schönen Odenwald
    Hallo Leute ich war heute wieder mal beim Doc und ich habe heute meine erste HUMIRA Injektion bekommen und wollte mal fragen wer von euch auch HUMIRA nimmt und was für Erfahrungen ihr damit gemacht habt!
     
  2. Christi

    Christi Mitglied

    Registriert seit:
    29. März 2007
    Beiträge:
    861
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Bad Urach
    hallo andreas,

    bekomme jetzt seit anfang juli humira. zuerst war ich sehr euphorisch, da es eine spontane, allerdings nur vorübergehende wesentliche besserung meiner beschwerden gab. seither ging es nur ganz langsam vorwärts. allerdings ist humira meine dritte basis und bisher das ertewas mit wenig nebenwirkungen doch erhebliche fortschritte gebracht hat. sicher gibt es keine wunder, aber ich bin froh, dass ich humira bekomme, allerdings leider bisher nur befristet auf maximal 6 monate- was dann kommt..........????????????

    ich wünsch dir viel erfolg mit der humiratherapie

    liebe grüße
    christi
     
  3. Fidelia

    Fidelia Fidelia

    Registriert seit:
    3. August 2006
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberösterreich
    Hallo Andreas!
    Ich spritze jetzt schon seit Juni 2006 Humira, dazu nehme ich noch MTX und mir geht es nach wie vor recht gut mit dieser Kombination. Für mich ich es großartig, dass ich, seit ich Humira spritze, ganz weg bin von Schmerzmitteln, und meine Blutwerte haben sich auch klar gebessert. Ich wünsche dir, dass auch bei dir die Therapie gut wirkt und du nicht unter etwaigen Nebenwirkungen zu leiden hast. Nebenwirkungen gibt's bei mir so gut wie keine, und mit dem Selberspritzen komme ich auch klar.
    Alles Gute!
    Fidelia
     
  4. Kurt53

    Kurt53 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. Februar 2007
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Andreas
    Ich spritze seid März Humira,habe auch mittlerweile den Pen . Bis auf ein leichtes brennen habe ich keine Probleme.Die Wirkung ist zu 80% i.O.
    Habe im Augenblick nicht mehr die ganz schlimmen Beschwerden aufgrund
    der CP. Nur die Arthrose in der Hüfte macht mir schwer zu schaffen , aber da bekomme ich in 3 Wochen ein neues Gelenk.Nimmst du noch weitere Medis.?
    Ich nehme noch MTX,Naproxen,Novalgin,Cortison und weitere für meine anderen Beschwerden.



    LG Kurt
     
  5. Ile

    Ile Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. August 2007
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hi Andreas!

    Seit August krieg ich HUMIRA, bisher waren´s vier Spritzen. Nach der ersten bekam ich nach etwa drei Tagen nerviges Halskratzen. Sowas hab ich eigentlich selten, war aber nach zwei Tagen wieder vorbei. Der Kreatinin-Wert war nach der ersten Spritze auch etwas erhöht, das war auch neu, war aber dann bei der darauffolgenden Blutuntersuchung wieder normal. Seitdem gab´s keine Auffälligkeiten mehr und meine Beschwerden (Schmerzen, Entzündungen) sind weg. Also mir geht´s gut mit HUMIRA und ich fühl mich wie ein normaler, gesunder Mensch. :D

    Wünsch Dir, dass es bei Dir auch so gut läuft! Kopf hoch und positiv denken ist, glaub ich, die beste (Zusatz-)Therapie :) !

    Viele Grüße