1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

etwas verunsichert

Dieses Thema im Forum "Ich bin neu!" wurde erstellt von swizzli, 27. August 2007.

  1. swizzli

    swizzli Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. August 2007
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    ich bin neu hier und muss mich da erst mal umschauen. Bin 44 Jahre alt und habe seit 19 Jahren cP. Ich bin froh, hier auf diesem Weg endlich "Gleichgesinnte" zu treffen. Viel zu oft bleibt man doch mit seinen Fragen und Sorgen allein, jedenfalls mir geht es so. Dies, obschon ich eine verständnisvolle Familie habe....
    Morgen muss ich wieder mal zum Arzt. Er "besteht" darauf, mir statt der Cortison-Depot-Spritze (alle 10 Wochen) nun täglich Cortison zu verschreiben. Was haltet ihr davon? Bin da völlig verunsichert....
    Vielen Dank, liebe Grüsse aus der Schweiz und allen einen schönen Tag, swizzli
     
  2. Colana

    Colana Musikus

    Registriert seit:
    18. Januar 2004
    Beiträge:
    6.173
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo Swizli,

    erst ein Mal ein herzliches Willkommen hier bei uns...

    Cortison sollte theoret nur ein vorübergehendes Medikament sein bis ein anderes Basismedikament gefunden wurde, welches hilft...

    Wenn Du magst, dann kannst Du Dich hier mal ein wenig einlesen:

    Cortison

    unter Posting 4 - da ist eine Sammlung von Unterthemen zu diesem Thema...

    Ich wünsche Dir gute Besserung und viele Grüße
    Colana
     
  3. zesab

    zesab Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. August 2007
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    A- Bez. Korneuburg
    :D Ein Hallo aus Niederösterreich.
    Ich bin Sabine, 47, habe cP im Anfangsstadium. Wir Österreicher und Schweizer sind hier leider in der Minderheit, macht aber nichts. Hier kannst du dich bestens informieren, ich mache das schon längere Zeit, bin aber auch erst seiner Woche im Forum angemeldet.
    Mit besten Grüßen und herzlich Willkommen :D :D
    Sabine
     
  4. swizzli

    swizzli Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. August 2007
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Colana und zesab
    vielen Dank für eure Antworten. Habe bereits etwas in den Cortison-Themen gelesen, nicht grad sehr Mut machend..... werde es wohl trotzdem versuchen müssen, da meine Leberwerte "dank" meinem Basismedi (Arava) seit einem Jahr leicht erhöht sind und der Arzt meint (hofft!), dass sich dies dann mit weniger Basis plus Cortison wieder bessert. Angst habe ich eben vor den Nebenwirkungen, die ich teilweise auch bei den Depot-Spritzen habe: Unruhe, schlaflos, Herzklopfen.... und dann befürchte ich natürlich auch die Gewichtszunahme, speziell das Mondgesicht.... naja, muss es wohl einfach ausprobieren und schauen, was bei mir passiert...!?
     
  5. Colana

    Colana Musikus

    Registriert seit:
    18. Januar 2004
    Beiträge:
    6.173
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo Swizli,

    der Gewichtszunahme kannst Du mit konsequenter Kontrolle der Ernährung zumindest ein wenig begegnen...

    Keinen Zucker - stattdessen Obst, Süßstoff
    viel rohes u gegartes Gemüse, viel Obst
    viele Vollkornprodukte
    auf genügend Milchprodukte achten wg Calcium
    Halbfette
    Diät-Marmelade
    mageren Aufschnitt

    den Süßigkeitsjanker versuche mit Kaugummi entgegen zuwirken

    und wenn Du kannst, eben halt Bewegung in Form von Spazierengehen, Schwimmen usw.

    Viel Glück und viele Grüße
    Colana
     
  6. kathyB

    kathyB Realistin

    Registriert seit:
    14. Juli 2007
    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberbayern
    stopp!!!! *aufheult*


    ich habe absolutes süsstoffverbot von meinen docs der uniklinik!!!!

    http://www.lebegesund.de/info/ernaehrunggesundheit/suessstoff/index.html
    lest mal:


    meine freundin, die hauswirtschaftliche leiterin in einer behinderten schule ist... hat hat mir das schon jahre gepredigt.
    sie muss auch auf bestimmte faktoren achten, da die kinder zb auf süsstoff *reagieren* mit verhalten und gesundheitlichen problemen.
    seit dem *anschiss* in der uniklinik bin ich geläutert und habe rohrzucker gekauft :)

    gruss

    kathy

    nachtrag... seit ich keinen süsstoff mehr nehme.... ist meine cellulite drastisch geschrumpft.
    klar.... süsstoff bläht die fettzellen auf.
    kein süsstoff nicht :)
     
  7. swizzli

    swizzli Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. August 2007
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Colana
    da bin ich wohl schon auf gutem Weg: verzichte - soweit wie möglich - auf Fette, auf den Tisch kommt immer viel Gemüse, Salat, Obst und eigentlich fast nur noch Vollkornprodukte. Künstl. Süssstoff mag ich nicht so sehr, da verzichte ich lieber grad ganz drauf. Da wir ohnehin eine eher sportliche Familie sind, werde ich nun im hohen Alter vielleicht noch Spitzensportler...
    Liebe Grüsse, swizzli
     
  8. Colana

    Colana Musikus

    Registriert seit:
    18. Januar 2004
    Beiträge:
    6.173
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo Swizzli,

    bitte denke daran, dass der Doc Dir ab 7,5 mg Corti tgl auch Calcium mit Vit D verschreiben muss... Die musst dann auch noch 4teilen, wenn es 1000mg Tbl sind, da der Körper nur 250 mg auf ein Mal aufnehmen kann. Der Rest würde dann ausgeschieden werden...

    Wenn der Doc Dir keine verschreibt, dann gibt es z. B. beim Aldi Calcium-Brause-Tbl, die Du gut 4teilen kannst...

    Viele Grüße aus Norddeutschland
    Colana
     
  9. swizzli

    swizzli Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. August 2007
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Hey Colana
    du bist echt super, HERZLICHEN DANK!!! Warum bin ich bloss nicht schon früher auf diese Seite gestossen....
    Calcium (Calcimagon) nehme ich bereits seit Jahren 500 mg pro Tag. Nur habe ich erst vor einigen Tagen hier gelesen, dass man nur 250mg aufs Mal nehmen soll.... hat mir mein Doc bis jetzt noch nie gesagt!!! Wegem Vitamin D werde ich ihn morgen auch noch grad fragen! Noch habe ich ein paar Stunden Zeit, mir weiter Gedanken über diese tägliche Cortison-Zufuhr zu machen....wird wohl eine eher schlaflose Nacht geben! Morgen weiss ich dann hoffentlich mehr!
    Ganz lieben Dank für deine Tipps, haben mir echt weitergeholfen!!! :)
    Liebe Grüsse aus der Schweiz, swizzli