1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Es tut sich was.... Cimzia

Dieses Thema im Forum "Biologische Therapien (Biologika und niedermolekul" wurde erstellt von Kristina cux., 26. Mai 2011.

  1. Kristina cux.

    Kristina cux. Küstenkind

    Registriert seit:
    11. März 2005
    Beiträge:
    2.224
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ihr da draußen,

    nun tut sich endlich etwas! Das wurde auch Zeit und ich bin wahnsinnig erleichtert und habe viel neue Hoffnung :). Heute morgen hatte ich einen Temrin bei meiner Rheumatologin, ich hatte total Angst, wieder ohne ein wirkliches "Ergebnis" nach hause geschickt zu werden, aber nein so wars nicht. Ich zeigte ihr meine Aktuellen Blutwerte, wie seit längerem erhöhte CRP Werte. Humira Adé. Jetzt beginne ich mit Cimzia, dazu nehme ich an einer Studie teil. Heute abend spritze ich es mir das erste mal und ich bin sehr gespannt und hoffe das ich es gut vertrage. Wie sind denn eure Erfahrungen damit? Wer nimmt es?

    Und noch eine Frage, was mache ich mit den übrigen Humira Spritzen? Die Apotheke nimmt die Spritzen nicht an. (sehr vernünftig eigentlich)

    Liebe Grüße

    Kristina
     
  2. puffelhexe

    puffelhexe Bärenmama von Pedro

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    12.094
    Zustimmungen:
    5
    hey kris,

    cimzia spritzt man einmal im monat???

    ich bin ja (noch) bei humira...

    die übrigen humira spritzen vielleicht beim rheumaarzt deines vertrauens abgeben. die freuen sich oft, das sie etwas geld sparen...
     
  3. Kristina cux.

    Kristina cux. Küstenkind

    Registriert seit:
    11. März 2005
    Beiträge:
    2.224
    Zustimmungen:
    0
    Cimzia sprizt man alle 2 Wochen, genau wie Humira! Also ich soll es alle 2 Wochen spritzen, weiß nicht obs bei anderen anders ist. Humira habe ich 3 Jahre genommen.

    LG
     
  4. Amerikafan

    Amerikafan Mitglied

    Registriert seit:
    28. April 2009
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mönchengladbach
    Hallo Kristina,
    ich habe vor 8 Wochen mit Cimzia begonnen. 3x im Abstand von 2 Wochen 400mg, jetzt alle 2 Wochen 200mg.
    Es brennt nicht beim Spritzen ( im Gegensatz zum MTX), und tut mir sehr gut!

    Die ersten 4 Wochen habe ich es sogar als "Dopingmittel" bezeichnet, so gut fühlte ich mich. Das hat aber wieder nachgelassen.

    Aber alle Schmerzen sind weg. Ein schönes Gefühl!!

    Ich wünsche dir ein ebensolches Ergebnis,
    lieben Gruß,
    Hildegard
     
  5. anique

    anique Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    16. Februar 2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    würde Euch gerne mal fragen, wie es Euch inzwischen mit Cimzia geht? Ich habe inzwischen Humira wg. nicht eintretender Wirkung absetzten müssen und soll nun auch Cimzia bekommen.

    Seid Ihr zufrieden mit dem "Doping-Mittelchen:D" Cimzia?

    Ich hoffe, es hilft Euch wirklich und vor allem auf Dauer und ich würde mich über Eure Antworten seeeehr freuen!

    LG, A.
     
  6. Kristina cux.

    Kristina cux. Küstenkind

    Registriert seit:
    11. März 2005
    Beiträge:
    2.224
    Zustimmungen:
    0
    Huhu anique,

    Also..... ich nehme Cimzia jetzt 8 Wochen, habe bereits 4 Spritzen hinter mir. Es hilft.... aber nicht für meine Finger und Handgelenke! Meine Finger bereiten wir noch ziemliche Schwierigkeiten. Ich habe viel weniger Rückenschmerzen! Da wirkt es ganz ganz deutlich! Ein Tipp: lese bitte nicht den Beipackzettel. Die Nebenwirkungen sind heftig bzw. können heftig sein! Ich habe keinerlei Nebenwirkungen. Wie gesagt, die Spritze brennt nicht. Die Nadeln wirken nur etwas "stumpf" und es lässt sich schwer reinspritzen, wer probleme mit den Fingern hat ist echt schwer. Also mir fällt es sehr schwer! Ich denke, man muss jedem Medikament seine Zeit geben bis es vollständig wirkt. Beim einen gehts schnell und beim anderen dauerts etwas länger.

    Liebe Grüße

    Kristina